The Sims 3: persönliche Gut und Schlecht Liste

6/07/2009

Erstmal Contra:
-Wo sind die ganzen Möbel hin? -> Zu wenig Auswahl!
-für 20€ Simpoints für den Store holen um EIN Möbelset downzuloaden? Never!
-Frauentypisch: ZU wenig Klamotten, bzw. zu wenig Schnitte zu Auswahl!
-Zu wenig Haare!
-Doofes Makeup!
-keine Tiere, nur ein Goldfisch :( (ich will nicht auf das nächste Add-On warten)

Pro:
-Farbtechnisch kann man ALLES machen: Haare, Möbel, Makeup, ach einfach alles!
-In der ganzen nachbarschaft rumlaufen und Leute besuchen :)
-Bei der Arbeit Optionen wählen, ob man sich gerade beim Chef einschleimen, hart arbeiten oder mit Kollegen rumhängen will
-Im Sims Store den Exchange entdecken: passionierte Sims Fans laden einfach alles hoch und man kann alles umsonst downloaden (ich hoffe darauf, dass Leute auch irgendwann eigene Frisuren, Makeup, etc. herstellen können)
-man ist nicht nur in der Bewegung, sonder überhaupt im ganzen Spiel freier
-die Gelegenheiten sind lustig! Erinnert mich am The Sims Castaway für den Nintendo DS
-man kann Schränke SCHRÄG stellen, juhuuuu!
-das downloaden ist viel einfacher gemacht, durch den Sims3 Launcher
-Taxis sind umsonst ;)
-Autos und Fahrräder sind eeeendlich am Start
-man kann einstellen, dass ein Sims wenig oder gar nicht altert

Liste wird immer wieder vervollständigt!
Was denkt ihr? Habt ihr das Spiel und was findet ihr daran gut/schlecht?


Also,
Ich liebe es :)

You Might Also Like

4 Comments

  1. Ich auch:)
    auuser dass wenn jemand bei meiner Familie auszieht, ich danach nicht mehr mit ihm spielen kann also steuern was er macht denn in der Nachbarschaft ist er ja immernoch:)
    lg

    AntwortenLöschen
  2. Hallo =)

    Also ich hab Sims 3 seit ein paar Tagen und auch schon fleißig gespielt.
    Was ich gut find :
    -Die vielen neuen Möglichkeiten,alles nach eigenem Geschmack zu designen. (Erstelle einen Stil-Tool)
    -Die frei begehbare Nachbarschaft!
    -Grafik ist auch sehr hübsch.^^
    -Auswahl an zig Charaktereigenschaften (kleptomanisch,emotional,wasserscheu etc.)
    und sogar Lieblingsfarbe,-essen und -musik
    -Bau- und Kaufmodus voll übersichtlich mit vielen schönen Auswahlmöglichkeiten.
    -Schwerpunkt liegt nicht mehr auf der Laune/den Bedürfnissen von den Sims (die müssen nich mehr so oft aufs Klo^^)
    -Generell sehr detailliert (z.B wenn Sims essen machen, da sieht man alle Zutaten richtig gut,im TV sind nich mehr nur einfach Bilder oder so sondern "Filme" oder "Serien")

    So und jetzt was ich nich so gut finde:
    -Magere Auswahl an Frisuren (vor allem bei Männern >.<)
    -Viele Objekte wurden aus Sims 2 übernommen -> hätte man mehr neue dazu machen können
    -manchmal, wenn nich so viele Sims in Sunset Valley auf der Straße sind, ist es etwas leer.

    Mein Fazit: Bis auf en paar kleinere Mankos ist es spiel einfach super!Aber ich denk die werden wohl mit Add-Ons aufgebügelt werden =)

    (Ich hoff es ist jetzt nich schlimm dass ich n paar Sachen genannt habe die oben schon standen...sorry!)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo

    Ich finde Sims 3 ist ziemlich doof, weil es sehr Laptop unfreundtlich ist. Bei den Laptops hat Sims 3 scheisse Grafik und das Spiel bleibt immer haengen. Und jetzt wollen sie noch mehr verdienen mit diesen teuren SimPoints, sie wollen mehr verdienen doch verschlechtern das Spiel noch! Sims 2 finde ich viel besser als das 3!!!

    Ich bin entaescht von Sims 3
    Und werde keins mehr kaufen!!!

    AntwortenLöschen
  4. Sims 3 ist wirklich eine riesengroße Enttäuschung...habe für das Geld mehr erwartet:

    bevor ich nun alles negative aufzähle, dass einzig gute an dem Spiel ist die offene Nachbarschaft, mit Blick über die Hügel, oder aufs Meer. Das war`s schon...
    Erstelle einen Stil- ätzend
    Sims- häßlich
    Auswahl- minimal
    Bedienung- viel zu kompliziert
    selbst die Dinge, die ich mir downloade sehen im Spiel echt nicht schön aus (z.B. Möbel)und ja,meine Grafikkarte ist top! Hinzu kommt die fehlende Möglichkeit, Kollektionen zu erstellen, man sucht sich dumm und dusselig
    Und so wirklich schöne, umwerfende Downloads sind im Internet nicht wirklich zu finden, oder?

    Also meine Meinung dazu, die hätten eine neue Erweiterung für die Sims 2 rausbringen müssen, in dem man dann eben auch die offene Nachbarschaft hat, meine Idee für den Titel:
    "Sims 2- Blick in die Ferne und erkunde sie"

    So, werde mein Sims 3 nach 7 Tagen wieder verkaufen!

    AntwortenLöschen

Bitte bleibt nett und fair! Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht.

GFC Follower

Follow me!

          Follow       

Google+ Follower

Subscribe