Von Hunden, Fussball und Arbeiten...

8/04/2009

Erstmal vielen Dank an alle die mich beglückwünscht haben
bezüglich meiner abgegebenen BA-Arbeit!
Ich finds wirklich toll wenn ihr euch für mein kleines lustiges
Leben interessiert...

Eins müsst ihr für die nächsten zwei Wochen wissen:
ich bin meistens von 9 bis 20 Uhr in Düsseldorf arbeiten, aber
ich bin immer am Computer!
Also unterhaltet mich mit Kommentaren etc., denn es
ist sehr langweilig in der langen Zeit ^^

Es ist eigentlich nichtz so viel passiert in der letzten Zeit...
Am Freitag war ein Strassenfest bei meinem Freund. Joa, und
da wir zwei den Altersdurchschnitt immens heruntergezogen
haben weil fast alles Rentner waren, ist es auch nicht groß
erzählenswert ^^
Also Fazit dazu: war ein neutraler Zeitvertreib!

Dann Samstag war ich das zweite Mal in meinem Leben im
Fussballstadion. Es war wie ich schonmal gepostet habe das
Spiel TSV Germania Windeck gegen Schalke 04.
Normalerweise hasse ich Fussball, ABER: die Atmosphäre
war schon toll! Wir haben zwar verloren, aber für eine
Mannschaft die noch nie auf einem großen Fussballplatz im
Stadion gespielt haben sie ganz akzeptabel gespielt ^^
Es war schon recht amüsant!

Den Sonntag habe ich mit saubermachen verbracht, weil
heute abend meine Eltern nach einem langen Urlaub wiederkommen.
Meine Mutter war jetzt 6 Wochen nicht da und mein Papa
auch ganze 4 Wochen. Ich merke mal wieder, was für ein
Eltern-Kind ich bin. 22 und ich brauche immernoch die enge
Bindung und Beziehung zu meinen Eltern!
Aber ich denke das ist nicht schlimm, oder?
Ich habe wirklich viel mit meinen Eltern durch.
Als ich 15 war, bin ich sehr schwer erkrankt und war ein paar
Monate im Krankenhaus. Meine Mutter war fast immer an
meiner Seite, ausser wenn sie nach Hause musste meine
Sachen waschen, aber dann war wieder mein Papa bei mir,
obwohl er wirklich viel arbeitet...
Das hat mich nur noch fester an sie geschweisst!
Ich bin froh solche Eltern zu haben und ich freu mich
wirklich wie BOLLE auf die Rückkehr meiner Eltern!

Ja und dann morgen:
das wird ein sehr großer Tag denn ENDLICH kommt
unser Lenny zu uns. Wir hohlen ihn gegen halb 11 Uhr
morgens ab und dann ist er endlich unser neuer Familienhund!
Man wird da wieder Leben in die Bude kommen...


So, ich mach mal den PC frei ;)

Liebe Grüße,
xoxo Sissy

(Ps.: Vergesst nicht mein GEWINNSPIEL!
Also, es sollten noch einige mitmachen, denn schließlich
gibts was Tolles zu gewinnen! )

You Might Also Like

5 Comments

  1. Was für einen Hund bekommt ihr denn?
    Ich habe auch so eine starke Bindung zu meiner Mutter. Sie ist meine beste Freundin quasi....kann das voll und ganz nachvollziehen.

    AntwortenLöschen
  2. Ein Hund bekommst du?!?!? :D
    Toll. Fotos werden erwartet. ^^

    AntwortenLöschen
  3. Weisst du was mir gerade aufgefallen ist?! Wir haben fast das selbe Design.^^ hihi, sry, musste ich jetzt loswerden.

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab auch sone enge Bindung zu meinen Eltern, vor allem auch zu meiner Mama. :)

    AntwortenLöschen
  5. Was ist da den für eine Rasse??
    Total knuffig!

    AntwortenLöschen

Bitte bleibt nett und fair! Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht.

GFC Follower

Follow me!

          Follow       

Google+ Follower

Subscribe