Backen reloaded.

11/24/2009

Nach meinen wundervollen Lebkuchen (ja, ich lobe mich selbst weil ich sie toll finde ^^) stehen jetzt ganz normale Mürbeteigplätzchen an. Irgendwie hab ich zwar Lust drauf, weil ich und meine Mutter dann einen Tag für uns frei nehmen und mal ausgiebig quatschen und backen werden, aber das letzte gewisse Etwas fehlt. Im Herr Internet mal nach schönen Keksen gesucht und dann das gefunden:

Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket

Bilder via Tortissimo

Musste ich auch direkt bestellen, damit endlich mal wieder Abwechslung in das manchmal langweilige Mürbeteigkekse-backen kommt. Ich freu mich jetzt schon auf die Totenkopf-Kekse! Und für meine Musik-Kinder werde ich viele Noten- und Notenschlüsselkekse backen, da hab ich dann auch was Kleines für Weihnachten für alle, wenn sie dann in die Weihnachtsferien gehen...

xoxo Sissy

You Might Also Like

6 Comments

  1. Die Totenkopf-Form hab ich schon letztes Weihnachten verwendet und wird sicher auch dieses Jahr wieder zum Einsatz kommen, einfach zu cool!

    Lg,
    Clarissa

    AntwortenLöschen
  2. hihi die sind ja super cool - da kann man richtig geile Plätzchen mit backen ... danke für's posten - da wird es doch gleich ein wenig moderner unterm Weihnachtsbaum :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, was für coole Ausstechformen! =) Den Totenkopf und die Gitarre find ich besonders toll.

    AntwortenLöschen
  4. Aaaalso: ich denke, ich nehm's. :) Wenn du magst, kannst du ja auch mal auf meinem Verkaufsblog schauen, vielleicht willst du ja was tauschen oder so.
    Ansonsten halt auf dem "normalen" Kaufweg. :)

    Liebste Grüße
    ♥ Lu

    AntwortenLöschen
  5. Gefällt mir, besonders die Gitarre :D

    AntwortenLöschen

Bitte bleibt nett und fair! Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht.

GFC Follower

Follow me!

          Follow       

Google+ Follower

Subscribe