Zeit für Veränderungen.

11/13/2009

Wenn anscheinend der Blogger-Account gehackt wurde und du dein Layout komplett erneuern musst, liegt es auf der Hand mal was Neues zu machen. Ich wollte seit einiger Zeit schon von meinem "düsterem" Layout auf etwas "freundlicheres" wechseln, hab aber nie wirklich den richtigen Anreiz bekommen, dass auch zu machen. Heut Nachmittag ging auf meiner Seite gar nichts mehr und als ich das Passwort geändert habe, war wieder alles normal: ausser mein Layout, das komplett gelöscht war. Nach einigen Verzweiflungstaten durfte ich das Layout meines Freundes als Ausgangslayout verwenden, um dann noch einige Änderungen vorzunehmen. Ich bin eigentlich ganz zufrieden, es sieht freundlichen und schlichter aus, als das gedrungene von vorher. Hab zwar noch ein paar Probleme mit den Link-Farben, die ich auch komplett schwarz haben möchte, aber für heute ist erstmal Schluss mit HTML-Zeugs.

Was ich unbedingt noch loswerden möchte: es ist so langweilig das fast jeder zweite Blog das Lady Gaga Video postet. JA: ich finde es auch nett und küstlerisch wertvoll. JA: sie kann die Alexander McQueen Heels tragen. JA: es ist unheimlich. Und NEIN: sie hat nicht einfach so die großen Augen in der Badewanne, das nennt man Bild- und Videobearbeitung. ABER: wenn dann schreibt was dazu anstatt einen ganzen wertvollen Post mit einem Youtube-Video zu verschwenden, da gibts sinnvolleres! Ich hoffe der Hype ist bald vorbei.
Und zweitens: ich habe bei der lieben Aurela das gefunden, was meine persönliche Meinung zu der Jimmy Choo H&M Kollektion nur noch mehr unterstreicht:

"Wer glaubt, bei H&M gäbe es demnächst echte Designerschuhe zu Discounter-Preisen zu kaufen, täuscht sich. Denn auch wenn die "Jimmy Choo for H&M"-Kollektion nach Luxus klingt: Zumindest die Schuhe sind billig produzierte Fließbandware und haben mit echten "Jimmy Choos" so wenig zu tun wie ein T-Shirt von Kik mit einer Couture-Robe von Chanel. Wer Wert auf erstklassiges Design, luxuriöse Materialien und hochwertige Verarbeitung legt, sollte lieber mehr Geld investieren und zu den Originalen greifen. Die H&M-Kollektion ist nur für Frauen zu empfehlen, für die Qualität keine entscheidende Rolle spielt."
via Welt Online.

Rennt euch morgen gerne die Füsse wund und investiert über 100€ in Schuhe, die wenig alltagstauglich sind (meine Lieben, wir stehen kurz vor dem Winter!). Und ausserdem schreit ja der Slogan "echte Designerschuhe zu Discounter-Preisen" nach Widerspruch in sich. Ich lege keinen Wert auf Marken, mir ist wichtig, ob mir Schuhe gefallen (und das tut diese kollektion definitiv nicht). Ob da wirres chinesisch oder Jimmy Choo drauf steht, ist mir sowas von piep-egal. Lest euch diesen Artikel unbedingt durch sehr interessant und durchaus lehrreich ;)

xoxo Sissy

You Might Also Like

7 Comments

  1. dein account wurde gehackt?? wie geht denn so was?

    aber das neue layout ist schon mal echt besser ...

    und der jimmy choo hype wird auch vollkommen an mir vorüber gehen!! :D

    AntwortenLöschen
  2. Oh, nein! Welcher Idiot hat denn deinen Account gehackt? Und wie hast du das bemerkt?
    Das ist eine meiner größten Ängste beim Bloggen... O_O

    Das neue Layout gefällt mir gut =)

    AntwortenLöschen
  3. wooooh der blumen-hintergrund ist grad ziemlich psychedelisch.. mag aber auch an den drei bier liegen. ansonsten sehr hübsch, vor allem der header. :)

    AntwortenLöschen
  4. High Heels würde ich mir auch im Winter kaufen :D
    Aber das mit dem Jimmy Choo hast du wirklich recht. Viel zu teuer diese Dinger und gehen bestimmt sowieso schnell kaputt ...

    Hoffentlich ist das jetzt mit dem hacken vorbei! ...
    lG :-*

    AntwortenLöschen
  5. Tut mir voll leid mit deinem Account :( Ich kenn das. Mir wurde mal vor 3 Jahren mein gesamter Blog einfach gelöscht - Voll assi! Find aber den Hintergrund toll. Würde so was auch gerne bei mir einfügen, hab aber leider keine Ahnung wo :D Ich hasse html. Aaaah.

    AntwortenLöschen
  6. ich geb dir recht mit diesem jimmy choo - kram.
    kackhässliches zeug zu heftigen preisen,
    aber letzendlich ist es nur der entwurf der in billiger qualität produziert wurde.

    eigtl werde ich von designerkollektion zu designerkollektion enttäuschter.

    AntwortenLöschen
  7. ich finde deinen neuen hintergrund wunderschön, trifft genau meinen geschmack! :D zu dem auffälligen Hintergrund einen schlichten header, wunderbar, ich habe ja einen auffälligen header mit schlichtem Hintergrund. ich hoffe, der Hacker meldet sich nicht wieder!
    <3

    AntwortenLöschen

Bitte bleibt nett und fair! Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht.

GFC Follower

Follow me!

          Follow       

Google+ Follower

Subscribe