Ich wusste es doch.

3/10/2010

Heut war ein schöner Tag: meine HotHoops Bestellung ist angekommen, mein Freund ist früher dagewesen und mein Heisshunger ist gestillt, später dazu mehr.
Erstmal zur HotHoops Bestellung: es gibt ja sehr oft die Situation, dass man sich in einem Shop in einen Artikel verliebt, diesen dann kauft und wenn er ankommt dann nur noch halb so schön ist. Bei HotHoops ist es überhaupt nicht so. Meine Erwartungen sind alle mehr als erfüllt worden:

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket


Die goldenen Ohrringe auf dem letzten Bild gabs übrigens kostenlos dazu, sehr passend! Die Sachen weichen alle gar nicht vom Bild her ab, ich bin total begeistert.
Ja und dann kommen wir zum Thema Heisshunger: habt ihr auch in eurem Leben eine oder mehrere Situationen, an die man sich nur manchmal erinnert, aber wenn, dann richtig intensiv? Bei mir ist es eine kleine Sache, die ich in Alaska erlebt habe: ich war mit meiner Freundin im dem Haus, wo ich übernachtet habe. Wir haben bestimmt bis 2 Uhr über wahllose Dinge gequatscht. Das war schon relativ am Ende unserer Ferien, deshalb haben wir uns immer in der letzten Woche Abends hingesetzt und nochmal alles Revue passieren zu lassen. Es war alles total surreal, wenn man das jetzt bedenkt. Auf jedenfall klingelte das Telefon und ich bin mit meinem hektisch-nervösen Englisch drangegangen. Dran war Preston, der mich nur begrüsst hatte und "I would totally die for pancakes right now" gesagt hatte. Von einer auf die andere Sekunde hatten wir uns mit allen Bekannten, die wir in Alaska kennengelernt haben (und das waren nicht Wenige) um halb 3 im "Dannys" verabredet und alle haben jeweils eine große Portion Buttermilk-Pancakes mit Ahronsirup bestellt. Mitten in der Nacht. Es war abgefahren. Und daran erinner ich mich total gerne, weil es so "pancakey" war. Nach dem kurzen Flashback hatte ich so großen Bock auf Pancakes und wie gut, dass es den Chefkoch mit einem Rezept für extra "fluffy" Pancakes gibt:

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Ich habe direkt meine ganze Familie versorgt, weil man von den Dingern sowieso höchstens 3 essen kann. Woah, die waren aber mal richtig lecker :) Morgen werden wir morgens ins Fitnessstudio gehen und dann werde ich nachmittags meine beiden Lieder, die ich bei der Aufnahmeprüfung singen werden (1. "Killing me softly"-Roberta Flack, 2. "Think"-Aretha Franklin) nochmal durchgehen und fixieren. Ich wünsch euch nen schönen Abend :)

xoxo Sissy

You Might Also Like

11 Comments

  1. Yummy Essen und schöner Schmuck:)

    AntwortenLöschen
  2. oh pancakes! ich hab hunger...

    AntwortenLöschen
  3. oah lecker ich will auch welche :>
    lg

    AntwortenLöschen
  4. Die schwarze und rosane Kette sind ein Traum.
    Jetzt will ich auch pancakes machen,vieleicht überrasche ich meine Familie damit.

    AntwortenLöschen
  5. Sieht lecker aus! *.*
    Da bekommt man gleich richtig Hunger ;)

    Deine Ketten sind wirklich schön! Vorallem die Erste gefällt mir sehr!!!

    AntwortenLöschen
  6. Awwww Pancakes <3 Mein Bruder macht die oft und die sind ein totaler Traum :)
    Diese Heißhungergefühle kenne ich nur zu gut :D:D Manchmal echt schrecklich. Da habe ich dann über Tage hinweg Hunger auf etwas und das hört erst wieder auf, wenn ich es bekomme ;D

    AntwortenLöschen
  7. hui, habgestern auch pancakes gemacht. dummerweise musste ich fix aufs klo und bin auch aufs klo.. und dann is von dem einen pancake die seite angekokelt :(

    AntwortenLöschen

Bitte bleibt nett und fair! Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht.

GFC Follower

Follow me!

          Follow       

Google+ Follower

Subscribe