Das ultimative Geschenk...

4/10/2010

Vielleicht habt ihr es schon bei Twitter gelesen: ich war am Ostermontag in "Hairspray"! Ich wollte unbedingt noch denjenigen erwähnen, der mir mein erstes (!) Musical überhaupt möglich gemacht hat: mein Freund! :) Ich bin so froh, dass ich das erleben durfte und bin wirklich begeistert von dem was ich gesehen habe. Zwar hat nicht Uwe Ochsenknecht sondern Tetje Mierendorff die "Edna Turnblad" gespielt, aber das war auf keinen Fall schlecht... Ich bin total begeistert von der Story und den Talenten gewesen und hätte am liebsten laut mitgesungen ;) Wenn ihr in Köln einen Tag verbringt, plant das auf jedenfall mit ein!
Mein Fazit: liebe Herren der Schöpfung, es müssen nicht immer Blumen oder Pralinen sein! Das perfekte Geschenk für Frauen ist Zeit, um etwas zusammen zu machen (was vielleicht dem "Schenker" nicht unbedingt Spaß macht, denn mein Freund mag keine Musicals)... Nehmt euch das zu Herzen, denn Frauen wissen sowas nämlich unheimlich zu schätzen! ;)

xoxo Sissy

You Might Also Like

2 Comments

  1. Du hast Recht! Ich mag Blumen eh nicht, die verwelken nur, Pralinen liegen mir lange auf den Hüften, doch so ein Abend zusammen ist doch viel mehr wert. Auch wenn der Schenkende es nicht mag. Umso mehr zeigt es wie sehr er einen mag ;-) Mein Freund war mit mir mal im Balett. Das war wirklich schrecklich für ihn ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Wollte noch was zum Thema Musical loswerden: Ich hatte Kira zu Weihnachten einen Besuch bei "Wicked" in Oberhausen geschenkt. Und es war der HAMMER!!! Also wenn du dir noch ein Musical ansehen willst, dann geh in Wicked. Absolute Empfehlung. Wir kommen auch gerne nochmal mit..... ;D

    AntwortenLöschen

Bitte bleibt nett und fair! Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht.

Follower

Follow me!

          Follow       

Google+ Follower

Subscribe