Ziel des heutigen Tages:

4/23/2010

Ausschlafen. Aber natürlich ist das immer so, dass irgendwas dazwischen kommt. Diesmal kam kein Fehl-gestellter Wecker (passiert mir oft ^^) meinen Wattebausch-Träumen in die Quere, nein, mein Hund fing      8:45 Uhr an aus tiefstem Herzen zu johlen. Na ok, er ist erst 11 Monate, also hab ich geschaut,ob ihn meine Eltern kurz alle gelassen haben und er jetzt herzzerreissend nach meiner Mutter fordert. Ich bin aufgestanden und ins Wohnzimmer gegangen und was seh ich da? Mein Vater sitzt ruhig am Schreibtisch und mein Lenny jault eigentlich eher aus Trotz, weil er gerade nicht die Aufmerksamkeit gekommt, die er will... So ein Kleinkind-Hund, er ist wohl wirklich in seiner Trotzphase ^^ Naja, zur Versöhnung/Beschwichtigung hab ich ihn  dann noch in mein Bett genommen und nochmal ausgiebig gekuschelt. So ganz schlimm war der Start in den Tag dann doch nicht ;)
Und dann kam ein ganz komischer Gedanke: "Soll ich heute an meinem freien Tag ganz allein ins McFit gehen?" Komisch deshalb, weil ich bisher eigentlich nur mit Begeleitung den "Todes-Tempel" besucht habe. Es liegt daran, dass ich gedacht habe, das es mit Begleitung besser läuft, aber ehrlich gesagt ist es für mich wirklich schlimm, wenn ich dann an meinen "Trainingspartner" konditionstechnisch nicht rankomme. Einfach nur ein doofes Gefühl, wenn er dann schneller Kalorien auf dem Cross-Trainer verbrennt und nach 20 Minuten aussieht, als ob er kurz um den Block gelaufen ist (und ich aussehe, als ob ich gerade den Mount Everest besteigen würde). Ich bin halt nicht sportlich, das einfach die Tatsache. Und dazu kommt noch, dass es in diesem McFit so ist (bestimmt in jeden anderen auch), dass sich die "Bombertypen" mit ihren übernatürlichen Muckies tummeln und sich nebenbei ganze Hauptschulklassen verabreden, um heute zu "McF." zu gehen, um zu zeigen, wie geil man ist. Also, das Publikum spricht mich jetzt nicht unbedingt an. Aber ganz anders war es heute morgen: ich habe mich schnell aufgerafft, um schon im Auto zu sitzen, falls eine Umentscheidung fällt ;) Und als ich rein kam war alles wie leergefegt. Wow, nur ein paar ältere Damen und Herren, haben in Ruhe ihre Übungen gemacht und waren vollkommen auch sich selbst konzentriert. Das fand ich sooo toll, ich habe wirklich 2 Stunden in Ruhe alles gemacht und war am Ende weder gehetzt noch irgendwie schlecht drauf. Zumindest hab ich jetzt beschlossen, wenn mein Freund nicht kann oder da ist, auch mal alleine vorbeizuhuschen. Aber nur morgens, wenn die üblen Typen in der Schule sind ;)
Als ich dann zu Hause war, habe ich erstmal ein schönes, langes Bad genommen, um den Muskelkater gar nicht erst aufkommen zu lassen ;) Dann habe ich mich erstmal gefreut, dass meine neue Instyle ins Haus geflattert ist. Nachdem ich aber alle Pröbchen und die dicken Werbeseiten entfernt habe, hatte ich nur noch ne halbe Instyle in der Hand, aber ist ja immer so. Und ich weiß jetzt, dass mir Miss Dior Chérie so gut gefällt, dass ich über eine Anschaffung nachdenke... Das sich damit meine Laune gebessert hat, ist ja klar, aber da kam ja noch der Überknaller: nichtsahnend klicke ich auf einen Link, den die liebe Mrs. Elch bei Twitter eingestellt habe. In "Ein Elch-Herz für Blogger" stellt sie immer lesenswerte Blogs vor. Und was seh ich? Sie hat MICH vorgestellt! Und mit einem so süßen Text, wo ich ein kleines Freudentränchen verdrückt habe:
"Dieses Schneewittchen hat mich schon länger in ihrem Bann gezogen! Witzigerweise habe ich mich schon ein paar mal mit ihr bei Twitter unterhalten ohne zu wissen das sie die Autorin dieses Blogs ist :D Sowas passiert mir öfter *lach* Warum steh ich so auf ihr geschreibsel? Kann ich euch sagen: Ich finde einfach es ist eine gelungene Mischung und sie steckt viel Persönlichkeit in ihren Texten! Sehr interessant finde ich auch das dieses Schneewittchen auch noch ein Goldkehlchen ist und wundervoll singt! ACHTUNG könnte süchtig machen!!"
Sie hat meinen Blog so schön beschrieben und ich bin total happy :) Zu der liebe Mrs. Elch muss noch eins sagen: gestern habe ich mir ihren Blog wirklich von A bis Z angeschaut. Vorallem interessiert haben mich ihre AMU-Video-Tutorials, weil ich ja bekanntlich nicht so der übermäßige MakeUp-Junkie bin und mit Concealer, Lidstrich und Wimperntusche eigentlich zufrieden bin. Aber einiges hat mich wirklich so inspiriert, dass ich wohl jetzt auch mal langsam anfangen werde, etwas mehr aus meinem Gesicht zu machen ;) Es ist auch schön zu sehen, wie komplette Make-Ups bei ihr entstehen und vorallem eins ist toll: man lernt sehr viel dazu. Aus ich finde es sehr hilfreich, denn nicht jeder ist mit so einem Schminkgöttinnen-Händchen bestückt wie sie ^^. Ausserdem: Mrs.Elch wird in naher Zukunft mit einem Baby-Elch beglückt. Hier kann ich es mal richtig sagen: ich wünsche dir alles Gute für dich und dein Baby und hoffe, dass alles glatt läuft und dein Baby dein Leben nur im Positiven verändert :) Wirklich alles, alles Gute von mir!
Nach der wunderschönen ersten Hälfte des Tages, werde ich mich nun der "Nix-Tun" Phase hingeben. Einen Termin hab ich noch, nämlich meinen Freund vom HBF abholen, aber bis dahin hab ich noch genügend Zeit um mir die neue Instyle mal zu Gemüte zu führen. Das Cover spricht mich schon an, aber ich finde, da hat der Herr Photoshop eindeutig zu viele Überstunden gemacht. Bis ich Nicole Richie richtig erkannt habe sind schon einige Minuten vergangen. Aber egal, hübsch ist sie allemal (jedoch für meinen Geschmack zu "unweiblich"). So, dann werde ich mich mal meiner Zeitung zuwenden und wünsche euch einen wunderschönen Start ins Wochenende. Sonntag gehe ich übrigens zu einer Grillparty, ich hoffe, ich kann da ein wenig Sonne (und Bräune) tanken... Vielleicht muss ich doch noch morgen in die Rathausgallerie, um Sonnencreme zu holen, ich bin ja mit meinem Schneewittchen-Teint etwas empfindlich ;)

xoxo Sissy

You Might Also Like

5 Comments

  1. Wir gehen morgen zu Freunden grillen und da freu ich mich schon tierisch drauf!!

    AntwortenLöschen
  2. Oh... herzzereißend fordernd kann unser Hund mit seinen zwei Jahren auch immer noch ;D.

    AntwortenLöschen
  3. DANKE auch für deine lieben Worte und Glückwünsche zum "Felckchen" :)
    & ich freu mich das du dich so sehr darüber gefreut hast! Schön!

    <3

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab deinen Blog bei Mrs. Elch kennen gelernt und der gefällt mir sehr :D

    AntwortenLöschen
  5. @ Sue
    Vielen Dank, ich hoffe du liest ihn dann auch weiterhin :)

    AntwortenLöschen

Bitte bleibt nett und fair! Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht.

Follower

Follow me!

          Follow       

Google+ Follower

Subscribe