Hotpicks Summer 2011

5/01/2011

Stylight veranstaltet nun ein weiteres Mal die Hotpicks-Aktion für den Sommer 2011. Diesmal ist die Aktion leider nur auf 500 Blogger beschränkt und ich wurde netterweise eingeladen daran teilzunehmen. Diesmal gibt es als kleine "Aufwandentschädigung" ein T-Shirt aus dem Design-Contest, wo viele Blogger ihre Idee eingeschickt haben und letztendlich folgendes Design gewonnen hat:

Ertsmal nochmal herzlichen Glückwunsch an diejenige, deren Design gewonnen hat :)
Mein "Hot Label" kann ich nach langem stöbern nicht auf eins beschränken, sondern auf zwei Labels "erhöhen". Beide Labels habe ich dieses Jahr "wiederentdeckt", nachdem ich entweder noch nie dort was gekauft habe oder ich ganz anders in Erinnerung hatte, wie es heut eigentlich ist.
Kommen wir erstmal zu dem Label, welches ich erst in diesem Jahr überhaupt Aufmerksamkeit geschenkt habe: Vero Moda. Nachdem ich also in diesem Laden in Düsseldorf meine absoluten Lieblingsketten (die nicht mehr wegzudenken sind) gefunden habe, habe ich mich überhaupt erstmal mit offenen Augen durch ihr Sortiment gestöbert und doch das ein oder andere Teil gefunden, was ich mir noch unbedingt zulegen muss:



Wundertolle Sachen <3
Mein zweites "Hot Label" war erst mit vielen Vorurteilen verbunden: klobige, hässliche 90er Jahre Techno-Trance-Schuhe:
Aber Buffalo hat sich ja unglaublich gewandelt, weshalb man jetzt neben den "Classics" (wer trägt die denn heute noch? Würde mich unglaublich interessieren!) auch Traumschuhe findet:

Diese Schuhe auf der Bühne - das wärs. Also, falls mir jemand bitte 140€ schenken will, die wären echt gut investiert ;)
Meine "Hot Picks" im Sommer sind auch schon in diesem Post enthalten: Blumenröcke!
Ein bunter Blumenrock + weißes Top + schlichte Sandaletten = Sommeroutfit 2011!

You Might Also Like

8 Comments

  1. die alten buffaloe schuhe aus den 90ern find ich lustig, ich hatte damals auch solche und hab sie geliebt. ab und zu seh ich an der straßenbahnhaltestelle immer einen raver der noch solche schuhe trägt :)
    die schuhe die buffaloe mittlerweile rausbringt sind einfach wahnsinnig schön, aber ich kann sie mir selten leisten :(
    ich schlag da dann immer bei den brands4friends aktionen zu *g*

    AntwortenLöschen
  2. Der zweite Rock ist ja traumhaft süß...

    AntwortenLöschen
  3. Immer von Ebay :)

    http://rover.ebay.com/rover/1/707-37276-17702-1/4?mfe=sidebar&mpre=http%3A%2F%2Fcgi.ebay.de%2Fws%2FeBayISAPI.dll%3FViewItem%26item%3D250759091326

    AntwortenLöschen
  4. ich glaube es gibt niemanden der nicht früher solche oder ähnliche klobige Schuhe getragen hat :D aber was du sagst stimmt wirklich! ich habtte auch langezeit nur solche schuhwerk im kopf wenn ich den namen buffalo hörte (am besten noch in verbindung mit einem XXL pulli von fishbone, mh?)
    jedenfalls hab ich mir vor einigen wochen das erste paar "richtige" schuhe dort zugelegt und bin echt begeistert. top qualität, echt bequem und auch schön! (kaum zu glauben)

    AntwortenLöschen
  5. Was sind das für geile Schuhe? :o
    Aber ich glaube, ich könnte nie darauf laufen xD

    AntwortenLöschen
  6. Ooooh I love the glitter shoes with the bow !
    You have a nice blog :)

    If you like french fashion, you should visit mine, and maybe follow if you like it (means the world to me !) :)


    xx



    www.coralieslooks.com - FRENCH FASHION BLOG

    AntwortenLöschen
  7. Die Schuhe mit der Masche sind ja mal genial. Ic will die haben!!!

    AntwortenLöschen
  8. Also ich LIEBE die alten Buffalo Schuhe und trag die auch heute noch gerne und das ohne in der Rave-Szene zu sein! Was auch immer an denen hässlich und klobig sein soll...und laufen ist auf sowas auch einfacher und angenehmer, als auf Stilettos!

    AntwortenLöschen

Bitte bleibt nett und fair! Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht.

GFC Follower

Follow me!

          Follow       

Google+ Follower

Subscribe