Tüblali.

7/02/2011

Marmorkuchen - Check.
Lebensmittelfarben-Tuben - Check.
Lust zu Backen - Check.
Und so entstand der originale "Sissy's Tüblali (Türkis-Blau-Lila)-Kuchen".










Für ein Experiment hat er ziemlich gut geschmeckt (und tut er immernoch *mampf*), aber beim nächsten Mal werde ich kräftigere Farben ausprobieren (und vielleicht auch eher Muffins). Die Lebensmittelfarben-Tuben waren nämlich nicht ganz voll und ich hab einfach nur noch blau, lila und grün irgendwie zusammenmischen können...
Aber so eine kleine Idee macht aus einem normalen "langweiligen" Marmorkuchen doch noch was ganz Besonderes ;)

You Might Also Like

13 Comments

  1. Yay ich finde sowas immer wieder gut! (:
    Mit Muffins funktioniert das super gut, besonders wenn man echt nur einfachen Rührteig macht und dann gaaanz viele verschiedene Farben mischt und jeweils von allen nur einen Teelöffel in die Form tut! (:

    AntwortenLöschen
  2. @ Suicyde
    Ah, super, das mit den Teelöffeln und den ganz vielen Farben klingt super :)

    AntwortenLöschen
  3. Lebensmittelfarbe ist super. Habe auch schon Muffins damit gemacht, die haben aber leider nach nicht sehr viel geschmeckt. Ein zweiter Versuch wird aber bald gestartet. (: Am Besten solltest du dir Pulver aus der Apotheke holen, die Farben aus der Tube sind sehr zuckrig.

    LG.

    AntwortenLöschen
  4. hey das habe ich auch schon mal probiert :)
    war super lecker^^

    AntwortenLöschen
  5. Süße Idee!! Und wie praktisch: Man sieht nicht, wenn er schon schimmelt ;-)

    AntwortenLöschen
  6. @ Pixi
    Das dachte ich auch mit den Lebensmittelfarben als Pulver, aber hatte wie gesagt nur die Tübchen zu Hause ^^ Bei mir ist es aber gar nicht so süß geworden...

    AntwortenLöschen
  7. Yay, ein Hippie-Batik-Kuchen! I like!

    AntwortenLöschen
  8. lach ein schimmelkuchen - bon app

    AntwortenLöschen
  9. Also ich finde Hippie-Batikkuchen besser... Ihr seid doch alle nur neidisch ;)

    AntwortenLöschen
  10. Witzige Idee, sieht richtig toll aus! Muffins kann ich mir so auch wunderbar vorstellen.

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Idee! Finde sowas auch super, aber irgendwie isst es bei mir niemand. Hab mal Muffins zu kleinen Tennisbällen gemacht (bei den Heimspielen muss die Mannschaft immer Essen für die Gäste bereitstellen), die sind nur mit viiiiel Überredungskunst weggegangen, weil sie ja "gefärbt" waren.

    Danke übrigens für deinen lieben Kommentar zu meinem Outfit und danke für Inspiration. Die letzte Frisur (mit dem Haarband)werde ich mal ausprobieren und etwas auf festlich trimmen. Vielleicht passt das ja. ;)

    Liebe Grüße

    EsKa

    AntwortenLöschen
  12. Haha, sieht zwar sehr gewöhnungsbedürftig aus, aber gute Idee .)

    AntwortenLöschen
  13. Ja cool! Von eingefärbten Kuchen hab ich schon öfter gelesen und will das auch unbedingt ausprobieren. Das soll auch supi mit Käsekuchen gehen!

    AntwortenLöschen

Bitte bleibt nett und fair! Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht.

GFC Follower

Follow me!

          Follow       

Google+ Follower

Subscribe