Life in the sea.

4/07/2012

Hallo ihr Lieben, ich melde mich auch mal wieder. Ich genieße die freie Zeit und habe auch schon 85% der Energie wieder getankt ;)
Am Dienstag war ich mit meinem Freund im Sea Life in Königswinter. Das war ein relativ spontaner Entschluss und Montags abends haben wir dann die Tickets bestellt. Normalerweise hätten wir vor Ort pro Person 14,50€ bezahlt, online waren es dann nur noch 9,50€. Wir sind ca. 40 Minuten gefahren und ich hatte schon hohe Erwartungen. Ich zeig euch erstmal die Bilder und danach kommt mein Fazit:











Falls sich jemand fragt: mit knapp über 1,60m bin ich so groß wie ein großgefleckter Katzenhai ;)










"Plankende" Fische. Auch sie folgen dem Internet-Trend...


















Und für euch nochmal gefilmt: der Glastunnel!

So, mit den Bildern habt ihr auch schon fast alles gesehen. Schön fand ich die Dekorationen, wo sich Sea Life auch wirklich Mühe gegeben hat. Was ich nicht so toll fand war die Größe: es war recht klein und verwinkelt und irgendwie, von der Deko abgesehen, fand ich die 14,50€, die die Karten eigentlich gekostet hätten, nicht gerechtfertigt. Die groß angepriesenen Haie waren dann 50cm kleine Katzenhaie, der Tunnel jedoch hat mir schon sehr gut gefallen und hat auch einiges Schlechtes wieder neutralisiert... Innerhalb von 1 1/2 Stunden waren wir durch und natürlich haben wir uns bei vielen Sachen auch Zeit genommen. Was mir wirklich überhaupt nicht gefallen hat, war der Ausgang, der direkt in einen riesigen Zoo-Shop geführt hat. Da musste man also zwangsläufig durch und ich finde sowas recht aufdringlich. Nach dem Zoo-Shop kam ein großes Restaurant, was wir auch nicht genutzt haben und es war auch recht doof da durch zu latschen.
Ich bin also ein bisschen enttäuscht, weil ich mir einfach viel mehr gewünscht hätte. Bunte Fische, ok. Aber leider gab es außer der schönen Atmosphäre nicht so viel, dass mich überzeugt hätte noch mal hin zu fahren.
In Düsseldorf hat man im Aquazoo für 7 Euro sogar neben den Wasserbewohnern (in viel größeren Aquarien) noch Pinguine, Insekten und eine Tropenhalle (und größere Haie ^^). Das ist übrigens mein absoluter Lieblingszoo, weil ich damit viele tolle Kindheitserinnerungen verbinde ;) Der Kölner Zoo hat mit 15€ pro Person noch viel mehr zu bieten.
Naja, da hat man wenigstens einen Zoo mehr gesehen... ^^

You Might Also Like

15 Comments

  1. Du kannst ja noch mal mit dem Sea Life in München vergleichen :D

    Ach, mir würden auch ein so "kleines" Wasserzoodingsi reichen. Solange die Tiere ordentlich versorgt sind und genug Platz haben bin ich mit allem zufrieden :)

    Vor dem Tunnel hätte ich ehrlich gesagt ein bisschen Angst gehabt. Ich bin nicht so der Freund von Wasser um mich herum.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab mich auch am Arm von meinem Freund festgehalten. Das Gefühl rundherum Wasser zu haben und durch den Boden durchsehen zu können fand ich auch nicht so dolle ;)

      Löschen
  2. Ich war gestern da und insgesamt auch eher enttäuscht. Die Deko ist wirklich toll, aber in Oberhausen hat's mir dann doch besser gefallen, auch wenn ich das schon nicht so toll fand.
    Im AquaZoo war ich ewig nicht mehr. Der steht für dieses Jahr aber auch noch auf unserer Liste, ich hoffe wir schaffen's auch wirklich hin. :)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Macht das auf jedenfall, der Aquazoo lohnt sich :) Und danach kann man schön shoppen gehen...

      Löschen
  3. Oh sollen wir mal zusammen in den Aquazoo? Da würde ich total gern mal wieder hin :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal möchte ich dich fragen, ob du mich heiraten willst <3

      Löschen
    2. hahahah du bist toll <3
      also war das ein ja? :)

      Löschen
    3. JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!

      Löschen
  4. Ui, sehr tolle Bilder! Ich war vor ein paar Jahren mal in Holland im Sea Life und bin dort auch durch so einen Tunnel gegangen. Ein wirklich tolles Gefühl! :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaube ich war mal vor Jahren in dem in Oberhausen und der war eigentlich recht gut. Aber den Preis find ich echt ein bisschen hoch.
    Aber schöne Bilder sind es geworden.

    LG und frohe Ostern noch

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin vor knapp 2 Jahren in Oberhausen im Sea Life gewesen und war ebenso enttäuscht. Für den Preis viel zu wenig zu sehen. Ich erinnere mich, dass wir auch nicht länger als 2 Stunden dort gewesen sind.

    Danke für den Tipp mit den anderen Zoos :)

    Liebe Grüße

    Thalia

    AntwortenLöschen
  7. Huhu :) Erstmals danke für die vielen schönen Bilder!

    Dein Fazit stimmt zu 100% mit meinem überein. Ich war vor nicht all zu langer Zeit im Sea Life München. Gottseidank hatten wir die Karten ebenfalls online bestellt und somit Geld gespart, denn ich fand den Preis auch deutlich zu hoch für so eine kleine Einrichtung.
    klar es war nett und auch interessant, aber man ist total fix durch und am Ende dieser kunterbunte Shop am Ausgang .__. Ich hab es zwar nicht bereut, aber so richtig begeistert war ich nicht (und meine Familie auch nicht^^)

    Liebe Grüße und schöne Osterfeiertage!

    AntwortenLöschen
  8. Ich war vor ca. 3 Jahren in Oberhausen und war ähnlich enttäuscht vom dem ganzen :( Zum Glück hatten wir damals auch Coupons, so das wir auch "nur" 7 oder 8€ zahlen mussten, so weit ich das noch im Gedächtnis habe... Die Fotos sind allerdings wirklich sehr hübsch geworden!

    AntwortenLöschen
  9. Ich war mal in der 6. Klasse als Ausflug in Oberhausen im Sealife und damals fand ichs echt cool.
    Ich denk jetzt würde ich es auch nicht mehr soooo mega gut da finden, weil mit dem Alter ja auch die Ansprüche steigen :D

    Aber wegen einem Bild bin ich ja tierisch neidisch:
    Axolotl !! <3

    AntwortenLöschen

Bitte bleibt nett und fair! Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht.

GFC Follower

Follow me!

          Follow       

Google+ Follower

Subscribe