Gemischte Tüte...

5/28/2012

...das hab ich gedacht, als ich meinen "Allerlei zu Bloggen"-Ordner wieder mal zum überquellen gebracht habe. Deswegen gibt es jetzt wieder einen "Was-ich-so-alles-geknipst-habe"-Beitrag.
Als erstes kommen wir zum Essen. Bei der Hitze mag ich wirklich gar nicht viel essen und außer dem "Viel trinken!" bekomme ich kaum was runter. In der letzten Woche habe ich einmal Pfannkuchen gemacht, die waren sehr lecker. Außerdem habe ich mir solche Pita-Taschen geholt und mit Käse und Gurke (oder Tomaten und Philapelphia) ist das mal ein schönes frisches Abendbrot :) Jetzt geht ist zum Outfit und einem kleinen DIY: Als es noch nicht so heiß war, konnte ich noch meine neuen Kleiderkreisel-Boots ausführen. Mit dem Rock und dem H&M Cardigan hat alles schön zusammengepasst, wie ich finde. Deswegen ist auch mal ausnahmsweise ein Bild entstanden ;) Die Hipster-Uhr ist jetzt auch endlich in silber bei mir eingezogen, sie ist so schön leicht und retro. Das DIY (günstige Hülle für mein HTC ChaCha + Hotfix Nieten von eBay) ist zwar nicht unglaublich grandios geworden, aber wenn man nicht so genau hinsieht finde ich es ganz ok... Auch jedenfall interessanter als vorher ^^
Dann kommt ein kleiner Einkauf, denn am Samstag musste ich mir noch unbedingt Sonnencreme holen und ein kleines Geschenk für Jenny besorgen. Erst ging es zum H&M um noch ein paar kurze Hosen und andere Sommersachen zu holen: Eine schöne türkise Hose und eine in Mint durften mit. Natürlich kam auch wieder was von den Beatles mit (mein Freund: "Du könntest dir ja eine Beatles-H&M-Flatrate für den Monat holen, so viel wie du schon hast." ^^) und ein T-Shirt mir einem tollen Totenkopfprint aus der Männerabteilung für 5€! In der Apotheke gabs eine reichhaltige Sonnncreme für mich: Und dann musste ich zum Starbucks, weil mein "alter" Tumbler ausgelaufen ist. Ohne großes Gerede durfte ich mir einen Neuen aussuchen: super! Die Farbe ist aber eher türkis, nicht wie auf dem Foto... Dieses mal habe ich mich mal für einen Henkel entschieden, mal schauen, was der so kann ;)
Und ja, dann ging es eigentlich auch fast nach Hause, bis ich an einer Ecke plötzlich den Dita-von-Teese-Artdeco-Auftsteller gesehen habe. Komischerweise hat mich nur ein Sache angesprochen: das Puder.
Aber erstmal die Bilder: Dieses "Boxen-Konzept" reizt mich nicht sehr und ich habe einfach schon eine beachtliche Sammlung von roten Lippenstiften. Also habe ich mich in das so schön duftende Puder verliebt und es passt so wunderbar zu meiner blassen Haut. Für das Geburtstagskind ist dann der rote Lip-Laquer mitgekommen ;) Wegen dem Puder überlege ich schon, ob ich mir nicht ein Back-Up zulegen sollte. Ich denke morgen geht es nochmal in die Stadt... :)
Auf mich warten noch ca. 200 Bilder, die durchgesehen werden möchten. Alle sind gestern abend am Rhein bei Fräulein Sparkle's Geburtstag entstanden. Es war so schön und das Wetter natürlich bombig! Von den Bildern werdet ihr auch noch ein paar zu sehen bekommen... Jetzt heißt es erstmal: ausruhen und Abends Essen kommen lassen. Man darf auch mal faul sein ;)


You Might Also Like

5 Comments

  1. Das Beatles Shirt :D Muss ich gleich mal gucken gehen.
    Ich weiß ja das H&M schon mehr Shirts und so hatte, aber da fand ich den Schnitt immer furchtbar -.-

    AntwortenLöschen
  2. Boah, deine Pfannkuchen sehen super aus! Wie kriegst du die so hin? Das Puder gefällt mir auch sehr gut. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch gestaunt, aber es reicht eine gute Pfanne und nichts zum fetten... Einfach auf mittlere Hitze stellen und sie werden direkt gleichmäßig braun ;)

      Löschen
  3. Das Essen sieht lecker aus und das Totenkopfshirt war ja echt ein Schnäppchen, das sieht richtig toll aus :)

    AntwortenLöschen
  4. Bei den ersten zwei Bildern bekomme ich so hunger *sabber sabber*. Den Rock finde ich sehr cool.

    AntwortenLöschen

Bitte bleibt nett und fair! Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht.

Follower

Follow me!

          Follow       

Google+ Follower

Subscribe