Gedanken sammeln, damit sie nicht verloren gehen...

11/06/2012

Meine Güte, es geht viel in meinem Leben vor. Das nächste Jahr wird so viele neue Dinge bringen und vielleicht ändert sich auch mein Leben komplett. Ich bin sehr gespannt wie alles laufen wird und ihr werdet natürlich auf dem Laufenden gehalten... ;)
Genauso gespannt bin ich auf ein paar anstehende Blog-Projekte Ende November und Anfang Dezember, in denen die Advents- und Weihnachtszeit eine große Rolle spielen wird. Auch für euch wird was dabei sein (und nicht nur bei mir), versprochen...
Es ist natürlich so, dass ich auch jetzt schon ab und zu meine Probleme habe, meine Gedanken zu ordnen, gerade wenn es um meinen Blog geht. Fotos müssen gemacht und teilweise bearbeitet werden, Produkte wollen getestet werden, Beiträge werden geschrieben und in jedem Beitrag steckt viel Arbeit drin. Dann muss noch alles via Twitter und Facebook verlinkt und verbreitet werden. Manchmal stapeln sich Gewinnspiel- und Review-Sachen und irgendwie weiß ich nicht, mit was ich dann anfangen soll. Aber zum Glück habe ich bei Dawanda eine Lösung für das "Blog-Chaos" gefunden, genauer gesagt bei Heaven+Paper. "Normale" Notizbücher sind ja viel zu langweilig...
Und noch ein paar Kleinigkeiten:Kommen wir mal zu dem Blogplaner: sowas nützliches für Blogger mit allen wichtigen Dingen als Vordruck hab ich noch nie gesehen. Auch auf Dawanda hab ich außer diesem Planer von Heaven+Paper nichts besseres (und hübscheres) gefunden! Es ist natürlich sehr speziell, aber für Blogger wohl der perfekte Planer. Für Fashion-Blogger gibt es den Outfitplaner (mit dem Slogan "Nie mehr nix anzuziehen" wohl auch ein potentielles Weihnachtgeschenk von Männern an ihre Frauen ^^), für werdende Mamas das Mummy-to-be Diary, oder einen Restaurantplaner, es ist alles dabei :)

GEWINNSPIEL!

Für euch gibt es auch was, nämlich den Blogplaner in der Größe Din A6:

Um den Planer zu gewinnen müsst ihr:

1) Leser meines Blogs sein!
2) Ein Kommentar hinterlassen und die Frage beantworten:

Warum brauchst du diesen Blogplaner? 
3) Fertig :)

Das Gewinnspiel läuft bis zum Sonntag, den 11.11.2012. Der Gewinnerkommentar wird dann hier auf dem Blog bekanntgegeben. Ich veröffentliche dann den Kommentar in einem neuen Post und der Gewinner muss sich bei mir melden. Ganz einfach :)
Und jetzt: Viel Glück!

You Might Also Like

32 Comments

  1. Das ist ja mal super :D
    Sowas könnte ich echt gut gebrauchen!
    Entweder schreibe ich meine "Gedanken", was ich bloggen will, auf verschiedene Zettel - die ich dann natürlich verschlampe. Oder aber ich nehm mir vor, es mir zu merken, was natürlich nicht gelingt.

    AntwortenLöschen
  2. Ich brauche diesen Planer, weil bei mir momentan einfach nur gähnende Leere und Langeweile auf dem Blog herrscht, ich eigentlich schon Ideen habe aber irgendwie wirds dann im Kopf geplant, wieder verworfen, doch anders macht oder eben: gar nicht gemacht. Ich möchte das ändern und wieder neuen Schwung mit reinbringen. Den Planer könnte ich super mit auf die Arbeit nehmen und mir da dann bei Gedankenblitzen Notizen machen und dann zuhause auswerten und verarbeiten. Wäre echt super! Außerdem finde ich das Design total schön! Und außerdem gehören die Farben grün und lila zu meinen Lieblingsfarben. Wenn das mal keine Argumente sind? ;)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, der Blogplaner ist ja ne Super Idee! Er wäre ideal für mich, da ich ständig verpeile, welche Bilder zu welchen Beiträgen ich schon sortiert und bearbeitet habe und mit den vielen Entwürfen auf meiner Bloggerseite permanent durcheinanderkomme. Ich finde immer mal wieder monatealte halbfertige Beiträge und ärgere mich, dass ich nicht besser geplant habe, weil ich sowas dann auch nicht mehr veröffentliche.
    Mit Listen auf meinem Laptop komme ich auch nie klar, weil es eben doch noch mal was anderes ist, als nen Planer in der Hand zu haben und etwas "richtig" hineinschreiben zu können.

    LG, OktoberKind :-)

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja mal ne tolle idee! <3 genau sowas brauche ich! Ich hab auch immer so viele ideen die in meinen Kopf schwirren und ich weiß nie wo ich anfangen soll...und damit nix abhanden kommt und alles besser struktuiert wird, ist der Planer geradezu Perfekt. :)

    AntwortenLöschen
  5. Was eine super coole Idee! So einen Blogplaner kann ich super gebrauchen, denn ich sammle meine Ideen oft irgendwo und dann verlege oder vergesse ich sie, was sehr schade ist. Ich verplane außerdem oft welche Fotos ich schon gemacht und vorbereitet habe, welche noch fehlen oder was ich nochmal knipsen möchte.
    Zudem finde ich es sehr spannend, später noch einmal in meinen Planer zu schauen und zu sehen, wie man sich weiter entwickelt hat, was man schon gebloggt hat oder doch nochmal aufgreifen könnte.
    Mit Listen auf dem PC komme ich leider nicht gut klar, ich brauche etwas in meinen Händen und "in echt" vor mir, deswegen benutze ich auch die guten Papierkalender noch ;-) Allerdings passen meine Blog-Ideen dort nicht mehr hinein.
    Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem Planer und hoffe, dass er dir helfen wird und würde mich freuen, wenn du davon berichten würdest! :-)

    Liebe Grüße, Yara

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wirklich eine tolle Idee mit dem Blogplaner. Ich könnte so einen Planer sehr gut gebrauchen um ein bisschen Ordnung in mein Wirrwarr aus Zettelchen und Notitzbücher zu bringen, in denen ich meine noch nicht gebloggten Dinge notiert habe. Vor allem chaotisch geht es zu und her da ich manchmal nicht einmal weiss, was ich schon fotographiert habe - also was gäbe es da Besseres als ein Blogplaner.

    liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  7. klasse ideem mit dem blogplaner :) ich könnte ihn auf jeden fall gebrauchen, weil bei mir auch privat soviele veränderungen anstehen, dass ich auf jeden fall den überblick verlieren werde - ich sehe das chaos schon vor mir :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich hätte auch ohne Gewinnspiel kommentiert :D
    Notizbücher! Es geht nichts ohne und frau kann nicht genug haben! Mein Freund schimpft immer mit mir und behauptet, ich hättet genug, doch das stimmt nicht, denn: Ich benutze sie ja! Einkaufslisten, Songtextideen, To-Do-Listen, Gewichtstabellen, man könnte meinen, mein Leben steht in diesen Büchern.
    Naja, mein Leben vielleicht nicht, doch ein gutes Stück meiner Seele.

    AntwortenLöschen
  9. Die Sachen sehen ja toll aus.
    Ich würde diesen Planer brauchen da ich meinen Blog grade erst ins Laufen bringe und dieses somit geregelt machen könnte. Zu dem habe ich zu oft spontane Einfälle ohne etwas zu schreiben dabeizuhaben. Darum kommen sie in mein Handy als Notiz und die vergesse ich dann erst recht!
    :) LG Laura

    AntwortenLöschen
  10. Hallöchen :)
    Ich bräuchte diesen tollen Blogger-Notizblock da ich einfach ein Schusselchen bin.Dauernd vergess ich dies und jenes und langsam nervt es.
    Dabei mach ich immer so viele Fotos für meinen Blog/Facebookseite und vergess es immer wieder neben der Schule diese zuposten.
    Deshalb um mein Kopf-Chaos zu sortieren wäre dieser Block optimal.
    Liebe Grüße,
    www.poisendiaries.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Eine süße Idee dieser Planer!
    Ich bräuchte ihn, weil ich immer nur Blog-Ideen habe, wenn ich unterwegs bin, also nicht zuhause. Bestimmt habe ich schon sehr viele für immer vergessen! Auch mein Taschenkalender ist mir sehr wichtig, ich bin nicht so der Typ für ins-Handy-speichern und so behalte ich den Überblick und kann vor allem ab und zu in der Vergangenheit blättern :-)
    Liebe Grüße!
    Helen

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine wunderbare Idee! Dieser Blog Planer wäre perfekt für mich, da ich alles, was eben bei der Führung eines Blogs so anfällt, wie neue Post Ideen, Veröffentlichungstermine, Passwörter für andere Portale etc, im Moment bei mir in einer vollkommen unübersichtlichen und vor allem unglaublich HÄSSLICHEN Word-Datei vor sich hin gammelt. Und da ich einfach ein Augen-Mensch bin und mich dieses supersüße Design geradezu anspringt, muss ich diesen Planer haben :-)Auch der Aspekt, dass man dann zurückblättern und sich durch alte Ideen, neue im Kopf auftuen, ist natürlich bei so einem liebevoll geführten Notizblöcken mehr gegeben.
    Allerliebsten Gruß,
    Lilly

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein süßer Planer :)
    Ich bräuchte den Planer unbedingt, da ich immer soooo viele Ideen habe, aber mein Gehirn wie ein großes Sieb ist und so vergesse ich die Hälfte wieder.
    Mit dem Planer könnte ich die Idee wunderbar aufschreiben.

    Liebste Grüße, July
    julyssuesseversuchung.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  14. Pinterest-Logo: Check.
    Twitter-Logo: Check.
    Facebook-Logo: Check.
    Reicht das als Grund um diesen Planer zu wollen? :)
    Ich bin leider immer ein furchtbar chaotischer Mensch, so gut ich Sachen, die mich nicht betreffen planen kann, so chaotisch wirds bei meinen eigenen Dingen. Oft bin ich unterwegs und mir fällt spontan was Tolles ein, halte es irgendwo fest und stelle zuhause fest: die Notiz ist auf Nimmerwiedersehen im Nirwana verschwunden.
    Daher würde ich mich gern mit diesem tollen Planer wieder entdigitalisieren und auf die handschriftliche Form umsteigen, um mein Gedankenchaos blogfertig niederzukritzeln.

    Liebe Grüße,
    Autumn

    AntwortenLöschen
  15. Ich brauch den Blogplanner, damit ich vielleiht endlich mehr blogge. Ich bin ja sehr viel unterwegs und manchmal fährt man ja gemütlich Zug und lässt die Gedanken kreisen.... Hätte ich den Blogplaner, würde ich sie aufschreiben und verbloggen :)
    Außerdem ist er hübsch, wenn das für uns Frauen schon allein kein Grund ist :D

    AntwortenLöschen
  16. Ich brauche den Planer, weil er mir super gut gefällt und ich einfach der vergesslichste Mensch auf Erden bin.... (bin ich wirklich) O.o


    :D
    Liebe Grüße
    Leila
    miamellama[at]googlemail.com

    AntwortenLöschen
  17. Was für eine tolle Idee! So einen Planer könnte ich gut gebrauchen. Ich schreibe meine Ideen nämlich immer auf kleine Papierzettel- und Schnipsel und schaffe es dann andauernd diese zu verlieren... Und außerdem macht es ja auch einfach viel mehr Spaß in so einen schönen Planer zu schreiben. ;)

    AntwortenLöschen
  18. Ein wunder-Planer :-)
    Ich brauche Ihn, weil ich immer tausend ideen hab und das dann auf eben genau so vielen zetteln in der wohnung verteilt zu finden ist :-)
    Mein Blog hab ich momentan nicht öffentlich, weil ich ihn komplett überarbeiten möchte ... der planer wäre auch da eine hilfe ;-)

    Lg
    Kate

    AntwortenLöschen
  19. ohhh ist der super schön !!!!!

    Aaaaalso, ich BRAUCHE (brauchen ist sooo naja, ich hätte ihn einfach gern :-)diesen Planer weil ich immer tausend Ideen hab und immer zettel herhalten müssen. Da ich meinen Blog neu gestalten will und regelmäßig posten möchte ware es eine hilfe :-)

    liebe grüße
    Kate

    AntwortenLöschen
  20. So ein Blogplaner ist ja eine tolle Idee. Ich brauche diesen Planer, da ich zwar immer 1000 Ideen habe, aber wenn ich dann vor dem Computer sitze, fällt mir plötzlich nicht mehr ein, was ich jetzt eigentlich bloggen wollte. Es wäre toll, wenn ich einen Planer hätte, um all meine Ideen sammeln und sortieren zu können.

    Liebe Grüße,
    Lia <3

    AntwortenLöschen
  21. Das ist ja toll. Da ich in letzter Zeit mehr Ideen als Zeit zum Bloggen habe, wäre so ein Planer total super. Eine richtig schöne Idee :-)
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  22. Ich brauch den Blogplaner unbedingt, weil er einfach cool aussieht und ich auch soviele ideen habe die mal niedergeschrieben werden müssten. Dazu ist der Blogplaner ideal. Hier weiß ich genau das hier nur meine Blogideen drin stehen und nicht noch tauschend andere Sachen.
    Im Planer sind meine Ideen dann schön geordnert gesammelt.

    LG
    Jana

    AntwortenLöschen
  23. omg wie klasse ist denn sowas!! erst vor zwei Tagen habe ich wie wild geflucht, da mir mal wieder ein Thema für meinen Blog, das mir eigentlich recht wichtig war, vergessen hatte. Ich wollte neben einem kleinen "geheimen" Projekt nämlich noch eine review zu meinem Kindle tippen und das vor einem Monat >.> Ich glaub ich habe sogar noch getwittert "Ich brauche eine Notizbuch für meinen blog" :D
    Mit diesem Blogplaner könnte ich endlich mal meine ganzen Gedanken rund um meinen Puderzucker sammeln und auch besser timen, sodass keine 7 Tage Pause entstehen o.ä. *_* Ich brauche iiihn!!
    Vielleicht habe ich ja Glück, deshalb warte ich mal noch mit dem Notizbuch kaufen, was ich eigentlich morgen erledigen wollte :)
    *daumen drück*

    lg

    AntwortenLöschen
  24. Wow, super Idee von den beiden! :)
    Ich kann sowas auch definitiv gebrauchen. Seitdem ich im Oktober angefangen habe zu studieren, fallen mir an der Uni immer viele Sachen ein, über die ich schreiben könnte. Dann vergess ich die Hälfte immer wieder und darunter leidet mein Blog total.
    Außerdem würde mir das wohl auch helfen, meine Zeit besser einteilen zu können, wenn ich mir schon vorher ein Grundkonzept für einen Post in diesem tollen Planer erstellen könnte.
    Im Moment sieht es immer so aus: Ich schreibe was, veröffentliche es und in den nächsten zwei Tagen fallen mir noch ganz viele weitere Sachen ein, die ich eigentlich auch noch dazu schreiben wollte.
    Ich brauch' so einen Planer also ganz dringend und würde mich sehr darüber freuen :)
    Liebe Grüße, Laura ♥

    AntwortenLöschen
  25. Hey!
    Ich brauche diesen Blogplaner unbedingt, weil mir so viele Ideen und Gedanken spontan einfallen und zwar immer dann, wenn ich unterwegs bin oder nicht an meinen Laptop kann. Und dann sind sie auch schnell wieder vergessen. Ich leide eben doch an einer Gedächtnisschwäche. ;)
    So ein toller Kalender würde mir so helfen. Neue Ideen kann ich mir dann auch unterwegs schnell aufschreiben und gelangen nicht in Vergessenheit. ;)
    lg Mary

    AntwortenLöschen
  26. Ich brauche den Planer, damit ich nicht vergesse, das zu bloggen, was mir spontan einfällt. Ich bin nämlich einer der vergesslichsten und schusseligstens Menschen auf diesem Planeten. ;)

    AntwortenLöschen
  27. Danke an Paddy, die mich über Twitter hierher gebracht hat ;) Erst gefällt mir das Gewinnspiel - dann der Rest deines Blogs :)

    Mir kommen die besten Ideen oft unterwegs. Leider hab ich kein Smartphone und der Platz für Notizen in meinem Timer geht mir auch schon aus ... So vergesse ich Themen, Gedanken und geistig toll formulierte Sätze bis ich endlich zum Schreiben komme. Darum ;)

    Liebe Grüße,
    Carolin

    AntwortenLöschen
  28. Ich würde den Blogplanner richtig gerne gewinnen da ich mich zurzeit mit einem normalen notizbuch rumschlage ich aber immer wieder alle seiten von vorne bis hinten durchlesen muss um zu sehen was ich noch bloggen wollte.. So ein blogplanner wäre richtig toll, ich könnte planen wann ich welchen post veröffentliche und so weiter :)
    echt nette idee sowa szu verlosen :)

    LG, Céline

    AntwortenLöschen
  29. Hi Sissy,

    ich finde die Sachen von heaven und paper richtig toll und da ich ein großer Notizbuch-Junkie bin, brauche ich dringend diesen Blogplaner. ;)
    Die meisten Ideen für meinen Blog kommen mir, wenn ich unterwegs bin. Da mein Kalender und auch mein To-Do-Notizbüchlein jedoch schon immer randvoll mit allen möglichen Uni-, Einkaufs- und Familien-To-Do´s sind, wäre der Blogplaner (vor allem aufgrund der praktischen A6-Größe) eine super Lösung, wenn sich die Blog-Ideen mal wieder überschlagen. Oft ist es so, dass mir nur ganz kurz eine Idee für einen Post kommt und wenn ich sie nicht sofort aufschreibe, ist sie auch schon wieder vergessen... :)

    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  30. Der Blog Plannner ist ja mal ne gute Idee. Ich führe auch so ein kleines Notitzbuch, in dem ich alle Ideen und Produkte reinschreibe, die auf den Blog sollen. :)

    AntwortenLöschen
  31. Dem Shop kenne ich und die Sachen sind wirklich toll. ich würde gerne teilnehmen. warum ich den brauche?! Damit ich auch in der Prüfungs- und evtl. Umzugszeit mich um meinen Blog kümmern kann und nichts vergesse.

    Liebe grüße, Sophie

    AntwortenLöschen
  32. Ich bräuchte so ein süßen Planner, weil ich dieses Wintersemester angefangen hab, zu studieren und man mich bald voller Post Its nicht mehr sehen wird :D Ich schreib einfach alles, was mir gerade einfällt, auf ein Blatt und dann, wenn ich es suche, finde ich es nicht :( Und auf der Suche nach einem süßen Planner wurde ich mehrfach enttäuscht, also würde ich mich sehr freuen :)
    Vielleicht könnte ich auch Blogpost Ideen aufschreiben, da mein Blog noch so neu ist ;-)

    AntwortenLöschen

Bitte bleibt nett und fair! Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht.

Follower

Follow me!

          Follow       

Google+ Follower

Subscribe