ArtYourVoice!

9/11/2013

Hallo ihr Lieben!
Um ein wenig von den Problemen und den großen Fragezeichen über unserem Haus abzulenken (bald mehr dazu), habe ich nun eine wunderschöne neue Dekoration für mein Arbeitszimmer, die ich euch heute zeigen will: ein Bild, das viel mehr als "nur" ein Bild ist.
Ich hatte vor einiger Zeit eine Anfrage bekommen, ob ich ArtYourVoice testen möchte. Ich konnte mir darunter nicht viel vorstellen und so habe ich mich mal mit dem Shop auseinandergesetzt.
Bei ArtYourVoice hat man die Möglichkeit seine Stimme aufzunehmen und die sichtbargemachten phonetischen Wellen als Bild einzufangen. Die Übermittlung von "Ich liebe dich!" kann man jetzt also auch visuell verschenken (Männer, bitte in die "Was schenke ich meiner Freundin-zum-Geburtstag/Jahrestag/Weihnachten"-Liste eintragen!). Wenn 10 Leute "Ich liebe dich" sagen, ist diese phonetische Welle, aus denen ArtYourVoice das Bild macht, 10 Mal unterschiedlich. Und Einzigartiges verschenkt man doch sowieso viel lieber als - öhm... - Socken im 10er Pack ;)
Ihr könnt wirklich alles aufnehmen und ich habe mir gedacht, dass ich natürlich auch was für mich ganz Besonderes auswähle. Ein Unikat, das nur ich in meinem Arbeitszimmer hängen habe.
Wie ihr ja schon wisst, bin ich absoluter Beatles-Fan. Die Beatles sind ein Teil von mir und die Krönung war wirklich das Paul McCartney Konzert, was ich 2011 mit meinem Vater in Köln besucht habe. Ich bin wirklich sehr nah am Wasser gebaut und bei diesem Konzert war "Live and let die" - ein Lied, dass Paul McCartney mit seiner Band "Wings" aufgenommen hat - einfach das Highlight und auch ein paar Tränchen sind bei mir geflossen.
Auf jedenfall war dieses Lied auch immer etwas ganz Besonderes für mich. Es war von Anfang an klar, dass ich "Live and let die" für ArtYourVoice aufnehmen würde, aber ich habe es nicht "sprechend" gemacht, sondern den Beginn des Refrains eingesungen. Kurz die Tonart gecheckt, Aufnahme gestartet (das könnt ihr alles auf der Seite machen und braucht nur ein Mikro am Laptop oder Computer), und natürlich noch anpassen. Ihr könnt die Aufnahme noch zeitlich anpassen und - wie ich - relativ mittig zuschneiden. Ich habe mich für eine schwarz-weißen Druck entschieden, da ich einen silbernen Rahmen wollte und es sowieso an der bunten Wand hängen wird. Natürlich könnt ihr noch andere Farben und andere Stile der phonetischen Welle auswählen und euch dann entscheiden, wo oder ob ihr überhaupt Text mit einbinden wollt.
Ich habe mir das Ganze als Poster in 80x60cm bestellt, aber ihr könnt euch natürlich den Rahmen sparen, in dem ihr es direkt als Leinwand nehmt. Was bei mir am Ende rausgekommen ist, seht ihr jetzt: photo IMG_3197_zps50922ea2.jpg photo IMG_3205_zps8776aaa8.jpg
Ich kann nur sagen, dass ich unglaublich froh bin, sowas Einzigartiges zu besitzen. In diesem Rahmen ist so viel Wichtiges von mir enthalten: mein Idol, mein Gesang, meine Musik, mein Erinnerungen an das Konzert, mein Motto... Und das alles in einem Bild festgehalten.
Man hat so viele Möglichkeiten, das Bild zu gestalten, und ich glaube, sowas ist mal ein etwas anderes Geschenk, dass auch viel hermacht ;) !
Und für euch gibt es auch was:
mit dem Gutscheincode

artyourface-5

bekommt ihr 5€ Rabatt auf die Bestellung!
Was haltet ihr von der Idee, seine "Stimme" zu verschenken?

You Might Also Like

20 Comments

  1. Das ist ja mal was anderes und ich find es sehr toll :)
    Sieht bei dir superschick aus!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die Idee ist echt grandios!
    So persönlich und kreativ, gefällt mir :)

    AntwortenLöschen
  3. ...es erinnert mich gerad unheimlich an Sheldon und den Doppler-Effekt [?] :]
    Interessante Idee!

    AntwortenLöschen
  4. so eine tolle idee! werde ich mir für meine nächste wohnungseinrichtung überlegen ;-) lg Ari

    AntwortenLöschen
  5. wow wundervolle idee. ich such schon ewigkeiten nach nem schönen bild für den flur und NICHTS gefällt mir aber das hat potential **

    AntwortenLöschen
  6. Wie cool! Das muss ich mir unbedingt für mein Zimmer besorgen :D

    AntwortenLöschen
  7. Endlich eine besondere Idee. danke!

    AntwortenLöschen
  8. ohja, Live And Let Die war super. Mit dem Spezialeffekten und allem drum und dran :D
    sieht auch wirklich klasse aus.

    AntwortenLöschen
  9. Die Idee ist total genial! Und ich finde unglaublich, wie persönlich es ist und wie schön man die Wohnung damit dekorieren kann!

    Vielleicht kann man später damit beispielsweise die Stimme des eigenen Kindes aufnehmen oder so ^^

    AntwortenLöschen
  10. Hey,
    die Idee und dein Blog gefallen mir richtig gut - ich folge! :D
    Liebst,
    Fran

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde die Idee ist mal was neues, aber mir ist nicht klar geworden, wofür man diesen Shop braucht. Eine solche Aufnahme kann man ohne diese Website erstellen und ich befürchte, da wird einfach nur Geldmacherei betrieben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich kann man auch zu Hause seine Stimme aufnehmen, aber wie soll man das denn dann visuell als Bild zusammenfuseln? Ich wüsste das nicht ;)

      Löschen
  12. Superschöne Geschenkidee! Wobei ich das wohl selbst auf Leinwand aufmalen würde oder einen Plot meiner Stimme drucken lassen würde, Programme um das zu visualisieren gibt es ja zuhauf (wenn man Voice Visualization googlet, bekommt man einiges, aber auch mit Garageband etc. kann man das ja in Peakform ausgeben lassen). Für jene, die allerdings nicht allzu viel Spaß am Basteln haben und ihren Lieben etwas schönes, individuelles schenken wollen, finde ich den Shop echt klasse :)

    AntwortenLöschen
  13. Find ich wahnsinnig cool! Sieht auch richtig schick aus find ich.
    Spielt das ne Rolle ob man singen kann? Weil wenn ich singen würde, glaube ich, gäbs wirklich Probleme, ich kann nämlich nich singen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man kann auch normal Sprechen ;) Vielleicht ein Zitat aufnehmen? Oder die Katze vors Mikro halten bis sie miaut ^^

      Löschen

Bitte bleibt nett und fair! Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht.

Follower

Follow me!

          Follow       

Google+ Follower

Subscribe