Die Pinkbox im Mai!

5/14/2014

Hallo ihr Lieben!
Heute kam die Pinkbox für den Monat Mai bei mir an und was sich da drin versteckt, möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. :)



Die Pinkbox ist eine Beauty-Abobox, in der sich Beautyprodukte in Original- oder Sondergröße befinden - zum Testen und Entdecken und das jeden Monat neu!
Der Preis für die Box beträgt monatlich 13.95€. Ich als Bloggerin bin immer sehr offen gegenüber Neuheiten und probiere mich gerne durch verschiedene Marken und ihre Produkte.
Mit dieser Pinkbox im Mai bin ich tatsächlich sehr zufrieden und habe sogar etwas Neues kennengelernt, das ich ohne diese Box sicherlich nie gekauft hätte!

Hier der Inhalt meiner Mai-Box:

Garnier Miracle Skin Cream

Wie ihr sicherlich schon durch den Swatch vermuten könnt, ist die Creme jetzt nicht unbedingt wie für mich gemacht ;)
Lina hatte mir an dem letzten Garnier Event (Teil 1 / Teil 2) die Creme ans Herz gelegt, woraufhin ich sie auch gekauft habe. Schon damals war ich leider sehr enttäuscht, weil ich nach dem Auftragen (egal wie dünn ich die Schicht auch gemacht habe) am Ende immer wie ein Kürbis aussah. Naja, die Creme wird wohl an meine Schwägerin weitergegeben, wie auch dieses kleine Pröbchen...

Maybelline *tief Luft hol* Eye Studio Duo Triangle Eyeshadow in der Farbe "Bronze Gold"


Dieses Lidschattenduo wäre bei mir sicherlich nicht im Einkaufskörbchen gewandert, da mich solche warmen Töne eher nicht ansprechen. Ich bin aber von der Qualität positiv überrascht und gerade der Bronze Ton steht mir tatsächlich bei meinen grünen Augen recht gut. Die hellere Nuance ist ein Champagner-Ton mit viel Glitzer, den ich wohl zum Highlighten meiner inneren Augenwinkel nehmen werde.

Kamill Hand & Nagelcreme "Fresh"
So, da haben wir mein Highlight-Produkt der Box. Mit Kamillen-Handcreme verbinde ich normalerweise eher ältere Frauen und auch das Design der Handcreme ist nicht unbedingt mein Fall, aber dieser Duft ist wirklich super! Er ist ein schöne Mischung zwischen Kamille und einem frischen Zitronenduft (ob ich jetzt Buttermilch riechen kann wage ich zu bezweifeln ^^).
Normalerweise benutze ich wirklich sehr selten Handcreme. Ich hatte bis zur Pinkbox auch überhaupt keine Handcreme zu Hause, weil ich wirklich sehr mäkelig bin. Ich bin ungeduldig und wenn Handcreme nicht schnell einzieht, einen fettigen Film hinterlässt oder sogar klebt, ist bei mir alles vorbei und die Creme wird schnellstmöglich verschenkt. Mal schauen, wie sich diese Creme in der nächsten Zeit schlägt, aber bis jetzt bin ich sehr zufrieden. Der erste Auftrag war super - die Creme ist sehr leicht und zieht schnell ein.

anatomicals (noch tiefer Luft hol) "Sud the lot of you - get lost grime - body cleanser"


Quietschbunte Verpackungen, witzige Namen und diese kreativen Beschreibungen: was kann man bitteschön an anatomicals nicht lieben?
Übrigens liebe ich auch "Duft-Bomben" in der Dusche und das Duschgel ist deswegen richtig für mich. Der Mango-Papaya Duft ist wirklich nicht dezent, aber ich glaube, dass man genau dadurch bei der morgendliche Dusche einen richtigen Frischekick bekommt. Ich freue mich schon auf den ersten Einsatz :)

treaclemoon "my coconut island"


Über die Kokos-Körpermilch habe ich mich auch sehr gefreut! Ich liebe Kokosduft und außerdem ziehe ich leichte Körpermilch einer reichhaltigen Bodylotion vor. Ich muss auch zugeben, dass ich auch heimlich ein treaclemoon Fan bin und das Preis-Leistungsverhältnis (500ml, wovon man laaaaaaange was hat für 5,95€!) besonders gelungen finde.

Fazit: 
Nur die Miracle Creme von Garnier ist in der Mai-Pinkbox wirklich gar nichts für mich. Das Lidschattenduo von Maybelline ist sicherlich auch kein Produkt, dass ich nun alltäglich verwenden werde, aber trotzdem sehr hübsch und sicherlich mit dem intensiven Bronze-Ton etwas besonderes. Die Handcreme von Kamill, das Duschgel von anatomicals und die Körpermilch von treaclemoon haben bei mir voll ins Schwarze getroffen! Es lag auch noch eine "OK!"-Klatschzeitschrift, die ich sehr gerne lese, und diverse Gutscheine bei, die eventuell auch eingelöst werden.

Vielen Dank an das ganze Pinkbox-Team für die Bereitstellung der Mai-Box!


You Might Also Like

6 Comments

  1. Ich hatte die Pink Box auch schonmal abonniert aber leider konnte sie mich gar nicht überzeugen :/

    AntwortenLöschen
  2. die Kokos-Körpermilch finde ich klasse, vor allem mit dem Spender :-)

    AntwortenLöschen
  3. die Packung von anatomicals ist echt lustig ^^ die Bodylotion hab ich auch, ich lieeebe den Geruch :)

    AntwortenLöschen
  4. Juhu! Dann darf ich als Kürbis herumlaufen!! Yesh! ;))
    Superschmatzthx- <3

    AntwortenLöschen
  5. Eine sehr schöne Zusammenstellung, die Produkte würden mich alle interessieren.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sissy, ich war sehr zufrieden mit der Pink Box und ich liebe das Design des Anatomicals Duschgels. Diesmal passt der Lidschatten (ich kann eher warme Töne tragen) sehr gut für mich!
    Gerne folge ich Deinem tollen Blog.
    Hier sit mein Bericht der Pink Box Mai 2014: http://testundliebe.blogspot.com/2014/05/pinkbox-mai-2014.html

    Liebe Grüße Caren von "Test und Liebe"

    AntwortenLöschen

Bitte bleibt nett und fair! Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht.

GFC Follower

Follow me!

          Follow       

Google+ Follower

Subscribe