Pretty in Pastel mit Sally Hansen!

5/22/2014

Hallo ihr Lieben!
Wie schon auf Facebook angekündigt, kommt heute ein Bericht zu einem kleinen Päckchen, dass mich letzte Woche erreicht hat. Ich habe die neue "Pastels on Pointe" Kollektion von Sally Hansen zugeschickt bekommen und bin verzaubert. Warum? Darum!
 photo IMG_9913Kopie_zps3ea83e9e.jpg
Sind die Farben nicht wunderschön?
Ich muss zugeben: Ich bin eigentlich nicht so der Pastel-Fan, da die Farben an mir (sei es auf Nägeln oder Klamotten) sehr unpassend aussehen. Beim Garnier-Event hat mir aber Sina Velke gesagt, dass Rosa mir sehr gut stehen würde. Wenn ich nun die Swatches der Nagellacke an die Finger halte, bin ich tatsächlich erstaunt, dass zu meiner blassen Haut sogar die pastelligen Töne passen.
Und hier sind die Pastell-Helden:
 photo IMG_9967_zps11810123.jpg photo IMG_9968_zps732724ae.jpg photo IMG_9973_zps79e922a2.jpg photo IMG_9965_zpsb9729dc0.jpg
 photo IMG_9990_zpsa4e05491.jpg photo IMG_9992_zps5281562a.jpg photo IMG_9998_zps08ecb470.jpg photo IMG_9987_zpsbb3161e3.jpg
Und jetzt der Swatch!
 photo IMG_9936_zpsc2bdb054.jpg

Zu den drei schimmernden Nagellacken:

"Tulle Kit" hat mich sofort an "Frozen" erinnert. Ich glaube, wenn Elsa einen Nagellack getragen hätte, dann wäre es definitiv dieser gewesen ;)
"Tutu Pretty" ist eine farbliche  Mischung aus pink und, je nachdem wie die Lichtverhältnisse sind, einem roten Schimmer.
Einen leichten Flieder-Ton bekommt ihr mit "Take the Leap".
Alle drei Farben können entweder als schimmernder Topcoat, oder, wie ich auf den Swatches ausprobiert habe, in zwei Schichten solo getragen werden. Ich mag so einen leichten schimmernden Ton auf den Nägeln und würde jeden im Moment lieber als Neonfarben etc. tragen. Ich glaube, sowas ist genau richtig bei heißen Temperaturen und Sonnenschein!

Die Farblacke:

Erstmal eine dicke Entschuldigung, dass im normalen Bild und im Swatchbild die Farben vertauscht sind, da habe ich wohl einen Moment nicht aufgepasst ;)
Kommen wir erstmal zum grünen "Piqué Side": diesen Lack finde ich unheimlich interessant. Es ist nicht nur ein simpler hell-grüner Ton, sondern er hat außerdem noch ein sehr leichten goldenen Schimmer. In der Flasche sieht man dieses Farbspiel sehr gut - aufgetragen muss man schon etwas genauer hinschauen.
Weiter geht es mit dem rosa "Don't be Leotardy", der für mich zwar hübsch, aber austauschbar ist. Ich denke, so einen Rosa-Ton wird es in fast jeder Frühlings- oder Sommerkollektion geben.
"Cur-tan Call" würde ich als peachy-nude bezeichnen. Er ist auf jeden Fall ein sehr frischer und nicht langweiliger Nude-Ton und ich glaube, dass er besonders bei gebräunter Haut richtig toll aussehen wird.

Pastell-Töne sind in diesem Jahr sowieso ein absoluter Trend, egal ob auf den Fingernägeln oder auch als Haarfarbe. Ich finde, die Farben der Sally Hansen "Pastels on Pointe" Kollektion sind genau richtig für jemanden, der zwar gerne Nagellack trägt, aber nicht unbedingt auf Knallfarben steht. Die Schimmerlacke kann man effektvoll aufbauen: entweder nur ein leichtes glitzern, glitzern mit Farbe (als Topcoat) oder eben Solo als Eyecatcher.
Erhältlich ist die Kollektion ab Mitte Mai und ich habe auch schon gehört, dass sie bei einigen Drogerien, die Sally Hansen führen, schon aufgetaucht ist.


Wie steht ihr zu Pastell?
Wäre die Kollektion was für euch?
Was ist euer Favorit?



Vielen Dank für das Bereitstellen der Produkte!

You Might Also Like

6 Comments

  1. Don't be Leotardy! Vermutlich habe ich ähnlichen Farbton auch schon dreimal im Schrank ;) aber der ist eben auch schön! :D
    Bin nicht so der Glitzer-Typ, ansonsten finde ich das Grün noch spannend. Für Peach bin ich zu blass :/ Aber insgesamt schöne Auswahl!

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja tolle Farben. Die cremigen Nuancen würden mir alle gefallen. Grün ist zwar nicht mein Ding, aber der Ton gefällt mir irgendwie. Die Schimmerlacke finde ich besonders, ich mag sie nur an meinen eigenen FIngern nicht so gerne.

    AntwortenLöschen
  3. Die Lacke sind soooo schön finde ich! Ich musste mir Pique Side und Take the Leap direkt kaufen als ich die LE gesehen habe <3

    AntwortenLöschen
  4. Tutu Pretty sieht ganz gut aus. Mal sehen ob er einzieht. SH hat mich jetzt schon eine Weile nicht mehr vom Hocker gerissen.

    AntwortenLöschen
  5. Tutu Pretty war auch mein Favorit. Aber ich hab keinen der Lacke gekauft :)

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen alle gut aus! Wobei die schimmernden wohl nichts für mich wären. Topper verwende ich zu selten und drei Schichten sind mir eindeutig zu viel ... Danke fürs Zeigen! LG

    AntwortenLöschen

Bitte bleibt nett und fair! Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht.

GFC Follower

Follow me!

          Follow       

Google+ Follower

Subscribe