Natürlich schön - mit benecos!

9/17/2014

Hallo ihr Lieben!
Schon einmal habe ich hier auf dem Blog über benecos geschrieben (im ersten Beitrag testete ich Handcreme, Dusschgel und Gesichtscreme) und bin immernoch begeistert von deren Philosophie: Naturkosmetik, die nicht "öko" wirkt und auf Silikone, Parabene, synthetischen Farb-, und Duftstoffe verzichtet.
Ich bekam ein kleines Testpaket zugesendet, das sich diesmal auf die dekorative Kosmetik beschränkt:
 photo IMG_2271_zps24cf7116.jpg Ich hatte jetzt Zeit, alle Sachen ausgiebig zu testen, und möchte euch hier meine Eindrücke zu den einzelnen Produkten schildern.
Beginnen wir mit dem Produkt, das komischerweise auf dem ersten Bild fehlt ;)

1) Powder Brush
 photo IMG_2352_zps7d06a809.jpg photo IMG_2349_zps983b9e4e.jpg photo IMG_2366_zps23a74855.jpg Er ist so weich - das könnt ihr euch wirklich nicht vorstellen! Ich musste erstmal für 5 Minuten drüberstreicheln ;)
Aber mal im Ernst: für 7.99€ ist der Pinsel wirklich sein Geld wert. Er ist durch seine Größe natürlich nichts zum "in-die-Tasche-stopfen", aber zu Hause trage ich damit wirklich sehr gerne mein transparentes Puder auf. Er besteht aus synthetischem Torayhaar und ist sogar vegan! Ich spiele mit dem Gedanken, mir noch den Rouge Brush zuzulegen, da mich die Qualität wirklich überzeugt, und er so manch anderem Pinselset, das ich noch zu Hause habe, den Rang abläuft.

2) Natural Compact Powder in "Porcelain"
 photo IMG_2341_zps716a6f25.jpg photo IMG_2342_zps9f03ec17.jpg photo IMG_2347_zpsa888b006.jpg
 photo IMG_2348_zps50e06121.jpg Wie Sie sehen, sehen Sie nichts - und das ist auch gut so ;)
Für mich ist "Porcelain" momentan einen kleinen Tick zu dunkel (ich weiß auch nicht, ich bin gerade extrem blass). Ich trage normalerweise nur transparentes Puder, aber als ich im Sommer etwas gebräunt war,  war der Ton "Porcelain" genau richtig. Die Natural Compact Powder sind übrigens auch vegan.

3) Natural Liquid Eyeliner
 photo IMG_2297_zps5c7baf81.jpg photo IMG_2298_zps879b1c10.jpg photo IMG_2308_zpsdd244692.jpgDer Natural Eyeliner war mir persönlich etwas zu flüssig und die Filzspitze zu dick. Ich denke, dass es daran liegt, dass ich den Auftrag mit einem ganz feinen Pinsel bevorzuge und da auch ein wenig fitter bin. Bei Eyeliner bin ich sowieso etwas speziell, das liegt wohl daran, dass kein Tag vergeht, an dem ich keinen Liner ziehe ;)
Ich werde dem Eyeliner noch eine zweite Chance geben und schauen, ob ich mich an die dicke Spitze gewöhnen kann...

4) Natural Lipgloss in "praliné"
 photo IMG_2277_zpsd7fd16a9.jpg photo IMG_2278_zpsf4de5c27.jpg photo IMG_2288_zps2a6fcc3e.jpgÜber den Lipgloss habe ich mich wirklich sehr gefreut, da ich immer auf der Suche nach einem Nude-Ton bin, den ich tragen kann, wenn ich meine Augen sehr stark betont habe. "Praliné" hat ein samtiges Finish und sieht wirklich sehr schön und natürlich aus. Für mich eine perfekte Alltagsfarbe - oder eben perfekt zu dramatischen "Smokey Eyes". Der Lipgloss pflegt und klebt nicht übermäßig. Für mich eine klare Kaufempfehlung!

5) Natural Powder Blush in "Mallow Rose"
  photo IMG_2310_zpsa969587f.jpg photo IMG_2314_zps51059b18.jpg photo IMG_2315_zps6c96712b.jpg photo IMG_2325_zps48bab0ee.jpgDa ist er nun - mein absoluter Liebling. Der Blush, der sich als mein "Go-to-Blush" herausgestellt hat. Auf dem Swatch kommt er viel zu pink rüber - davon bitte nicht täuschen lassen. Aufgetragen sieht er einfach nur sehr frisch aus und wie gesagt: wenn ich nicht gerade Lust auf einen rötlichen Blush habe, nehme ich immer ihn. Ich glaube, ich habe ihn in der Sommerzeit jeden Tag getragen und bin einfach nur begeistert!
Auf www.benecos.eu könnt ihr schauen, wo sich der nächste Shop befindet, der benecos führt, oder auch einfach auf die Produkte klicken, um sofort zum Onlineshop zu kommen. Wer auf tierversuchsfreie Kosmetik wert legt, der sollte sich definitiv bei benecos umschauen. Ein Großteil der Produkte ist auch vegan!

Habt ihr Produkte von benecos?
Kennt ihr die Marke?


You Might Also Like

6 Comments

  1. Ich habe auch ein paar Sachen von benecos. Gerade die Lacke sind mit positiv aufgefallen. Leider konnte ich die Pinsel bisher nur auf der Vivaness sehen. Ich muss mal schauen ob ich sie im Handel finde. Bisher hat mich die Lidschattenbase und das Make Up sehr enttäuscht. :(

    AntwortenLöschen
  2. Von den Pinseln habe ich schon viel Gutes gehört, der Blushpinsel wird bspw. immer sehr gelobt.
    Bisher habe ich nur ein Blush, es heißt "Sassy Salmon" & ist in Farbe & Konsistenz absolut super, das beste NK-Blush, das ich je hatte.
    Auch die e/s sind teilweise sehr hübsch, ich werde sicher noch öfter auf Benecos zurückgreifen, zumal es hier in der Gegend jetzt sowohl Globus als auch Müller führen.

    AntwortenLöschen
  3. Ich besitze auch ein paar Produkte von benecos und bin damit sehr zufrieden =) Der Blush sieht wirklich verdammt hübsch aus =)

    AntwortenLöschen
  4. Der Blush sieht wirklich sehr hübsch aus =)

    AntwortenLöschen
  5. ich mag benecos ganz gern. habe noch nicht so viel getestet. habe das mineralpuder in loser form und verwende es jeden tag :) im sommer war es mein foundation-ersatz. Ich habe noch ein Rouge und einen Lipgloss, den ich total liebe und jeden Tag trage! Dieser hier wäre mir zu braun, denke ich. Meiner betont einfach meine von natur aus schon recht kräftige lippenfarbe und pflegt dabei noch. außerdem klebt er nur sehr wenig und fühlt sich eher an wie eine lippenpflege.

    AntwortenLöschen
  6. Pinsel udn Blush find ich sehr interessant.

    AntwortenLöschen

Bitte bleibt nett und fair! Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht.

GFC Follower

Follow me!

          Follow       

Google+ Follower

Subscribe