Auf dem beautypress Event: Schaebens!

8/03/2015

Hallo ihr Lieben!
Die letzten beiden Videos zum beautypress Bloggerevent im Juni stehen in den Startlöchern und ich möchte natürlich noch ein paar Worte zu den Produkten verlieren ;)
Wer sich gerne mal eine Maske gönnt, dem ist folgende Marke sicherlich bekannt:

Schaebens

Der Stand von Schaebens auf dem beautypress Bloggerevent war in drei Stationen aufgeteilt. Zunächst konnte man sich ein hübsches Flash-Tattoo aufkleben lassen, dann wurden uns noch alle neuen Masken (u.a. die Limited Edition "Cooling Maske" und "Energy Maske") und die ganz neue Tattoo Creme vorgestellt. Zum Schluss konnte man sich sogar noch Massieren lassen :)
Das Flashtattoo habe ich ausgelassen und zu den Produkten wurde mir leider nicht so viel erzählt, da eine Mitarbeiterin von der Idee, sich filmen zu lassen, nicht angetan war. Dadurch sind wir relativ schlecht in das Gespräch eingestiegen und meine Frage zum Lichtschutzfaktor in der Tattoocreme wurde mit "Das ist doch nicht so wichtig" abgeschmettert. Aber es IST wichtig! Sehr sogar! Dazu dann gleich mehr. Schaut euch doch erstmal das Video vom Event an :)



Und jetzt möchte ich noch ein kleines Statement oder auch eine Review zur Tattoo Creme abgeben:
Die Tattoo Creme ist für mich natürlich ein interessantes Produkt. Mein großes, buntes Tattoo am linken Arm (die Entstehung könnt ihr euch hier anschauen) möchte ich so gut wie möglich pflegen, denn immerhin habe ich auch viel Geld investiert, damit mein Traummotiv umgesetzt werden kann.
Im Sommer ist mein Tattoo natürlich der Sonne ausgesetzt und diese lässt die Farben mit der Zeit ausbleichen - ein hoher Lichtschutzfaktor ist also absolute Pflicht! Und genau das habe ich in der neuen Creme vermisst. Die Mitarbeiterin hat anscheinend nicht so viel Ahnung von Tattoos gehabt und wie oben beschrieben gesagt, dass ein LSF nicht nötig sei und er deswegen "natürlich" nicht enthalten ist.
Zu Hause habe ich mich mit der Creme mal genauer auseinandergesetzt und war sogar noch perplexer als zuvor, da auf der Creme steht, dass sie direkt nach dem Stechen als Heilungspflege empfohlen wird.
Schauen wir uns mal die (vielen!) Inhaltsstoffe an:

"Inhaltsstoffe: Aqua, Glycerin, Caprylic/Capric Triglyceride, Isopropyl Palmitate, Cetearyl Alcohol, Glyceryl Stearate, Glyceryl Stearate Citrate, Panthenol, Butyrospermum Parkii Butter, Phenoxyethanol, Xanthan Gum, Hippophae Rhamnoides Fruit Extract, Bisabolol, Parfum, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder, Tocopherol, Sodium Phytate, Citric Acid, Lactic Acid, Dehydroacetic Acid, Helianthus Annuus Seed Oil, Sorbic Acid, Ascorbyl Palmitate, Benzoic Acid, Sodium Hydroxide, Linalool, Limonene, Butylphenyl Methylpropional, Rosmarinus Officinalis Leaf Extract, Alcohol. (1501)"

Die relativ lange Liste hat mich natürlich dazu gebracht, mit dem Inhaber des Tattoostudios zu sprechen, wo ich vor einem Jahr mein Tattoo gestochen bekommen habe. Sandro vom Syndikat Tattoo & Piercingstudio in Bautzen hat mir folgendes Statement dazu abgegeben:

"Grundsätzlich bedeuten viele Inhaltstoffe (und davon hat diese Creme ja einige) auch viel Allergiepotential. Die Creme welche wir [für das frisch-gestochene Tattoo] mitgeben, enthält außer Petroleum als Trägerstoff nur noch Vitamin A & D und etwas Öl, sonst nichts. Grundsätzlich sind bei solchen Produkten immer die vergleichenden Erfahrungen der Benutzer interessant. Es gab in den letzten Jahren schon eine Menge an "ultimativen" Pflegeprodukten, welche dann so schnell wieder verschwunden waren, wie sie aufgetaucht sind."

Möchte ich also wirklich mit den Inhaltsstoffen "Parfum, Alcohol und Citric Acid" meine irritierte Haut pflegen und sogar eine Allergie riskieren, die das Tattoo nicht gut abheilen lässt? Ich bin mir da nicht so sicher... Ich bitte euch also hiermit: wollt ihr ein Tattoo und habt noch keine Ahnung, was bei der Pflege zu beachten ist -

hört immer nur auf euren Tatoowierer

Denn der wird euch Cremes aus der Apotheke empfehlen oder sogar mitgeben und da könnt ihr euch sicher sein, dass die Verträglichkeit garantiert ist. Er hat genügend Erfahrung mit frischen Tattoos und ihrer Heilung und wenn ihr euch von ihm tattoowieren lasst, solltet ihr ihm ohnehin schon vertrauen ;)
Gehen wir mal von dem Standpunkt aus, die Creme auf ein bereits abgeheiltes Tattoo anzuwenden - quasi mein Fall: ich habe weder besonders gute Pflege noch strahlendere Farben bemerkt. Ich wende sie am Abend an, da ich morgens eine Sonnencreme auftrage. Sie riecht angenehm und lässt sich wirklich gut verteilen, so dass man nur wenig Produkt für eine größere Fläche braucht. Für mich ist die Creme dennoch kein Nachkaufprodukt, da ich mit der Lush Allzweckcreme ein besseres Pflegeergebnis erziele. Wenn ihr trotzdem noch neugierig auf die neue Tattoo Creme von Schaebens seid, dann probiert sie einfach mal aus - aber bitte nicht auf frischen Tattoos! :)

You Might Also Like

3 Comments

  1. Hi Sissy, da kann ich dir nur absolut recht geben, die Creme is einfach viel zu reizend für Tattoos, vor allem wenn sie noch frisch sind. Was Schaebens sich dabei wohl gedacht hat... ich nutze immer Sommer auch immer einen extra hohen LSF, um meine Tattoos vor dem Verblassen zu schützen.
    Liebe Grüße und danke für deine ehrliche Meinung!
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jen!
      Wenn man sich vorstellt, dass man eine Monatsmiete auf dem Arm verweigt hat, dann sollte man auch bereit sein, in die richtige Pflege zu investieren. Ich nutze auch nur Sonnencreme mit LSF 50+, am besten "sensitive" um auf Nummer sicherzugehen :)
      Es freut mit, dass dir der Beitrag gefallen hat!
      Bussi, Sissy <3

      Löschen
  2. Schon alleine der ganze enthaltene Alkohol hat auf einem frischen Tattoo nichts zu suchen - sage ich als Mensch ohne Tattoos, denn das suggeriert einem schon der gesunde Menschenverstand. Man will ja die Stelle geschmeidig halten und die Heilung fördern, nicht noch zusätzlich austrocknen. Was die sich da bei der Produktentwicklung gedacht haben muss man wohl nicht verstehen.

    AntwortenLöschen

Bitte bleibt nett und fair! Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht.

Follower

Follow me!

          Follow       

Google+ Follower

Subscribe