Spiel, Satz und ... BEAUTY! -
die "Match Point Beauty" LE von p2!

3/16/2016

Hallo ihr Lieben!
Ist es nicht schön, dass uns die Sonne wieder ab und an einen Besuch abstattet? Ich hatte sie in den düsteren Wintermonaten echt vermisst...
Wenn es wärmer wird und der Frühling die ersten Krokusse hervorzaubert, wird auch die Beautywelt wieder farbenfroh und wirft mit bunten Limited Editions um sich. Auch p2 hat sein Display wieder mit einer schönen LE erneuert: "Match Point Beauty"!
Was p2 selbst zu der LE sagt:

"Color Blocking? Klar. 
Unsere starken Farben sind voll auf deiner Seite, wenn du das Spiel um den schönsten Look beginnst. „Mix & Match“ heißt das Motto, das dir die entscheidenden Matchpoints bringt. Knallige Highlight-Farben sichern einen dynamischen Auftritt. Da trifft z.B. energiegeladenes Rot auf lebenslustiges Gelb – genauso aufregend ist das Spiel, wenn intensive Meerestöne von Blau bis Türkis als Winning Team auftreten. Apropos gewinnender Auftritt: Die Basis für jeden Look ist ein frischer Teint wie nach dem Workout. Den bekommst du locker mit unseren Make-up-Produkten hin, ohne erst eine Runde zu joggen. Die grafischen Looks auf den Nägeln ziehen alle Blicke auf sich und mit betont schönen Augen peilst du dann erfolgreich die Zielgerade an. So frisch leuchteten die Farben noch nie. Ready, steady – GO!"

Ich habe eine schöne Auswahl an Produkten zugesandt bekommen und möchte sie euch heute vorstellen!

1) team player duo eye shadow & winners in motion graphic kajal





Hier läuten bestimmt alle Alarmglocken der Liebhaber von ausgefallenen Augen-Makeup-Looks: als ich ein Bild der LE auf meinem Instagram-Kanal gepostet habe, war die erste Reaktion darauf: "Ist das wirklich ein gelber Kajal?!" Ja, ist es :)
Die beiden "winners in motion" Kajalstifte geben erstaunlich gut Farbe ab! Die Frage besteht für mich nur, ob ich wirklich im Alltag den gelben Kajal "010 vibrant yellow" tragen würde. Ich werde beide Kajalstifte aber behalten, denn für Facepainting oder Themen-Makeups ist es bestimmt super, solche ausgefallenen Farben in der Hinterhand zu haben!
Die beiden "team player" Eyeshadow-Duos haben mich leider etwas enttäuscht, da die hellen Farben fast gar keine Farbe abgeben. Alle Swatches auf meinem Blog sind immer die "nackte Wahrheit" - ohne Lidschattenbase. Vielleicht ist mit einer Base noch etwas mehr herauszuholen. Farbtechnisch sind mir die Farben auch nicht richtig alltagstauglich, aber für jüngere Beautys, die gerne alles ausprobieren, sind sie sicherlich hoch im Kurs ;)

2) re-balance lip balm & sporty multicolor lipgloss






Ich finde es sehr lustig, dass die beiden "re-balance" Lippenpflegestifte einen "pflegenden Kern" haben - ich meine: ist es nicht normal das Lippenpflegestifte rundherum pflegend sein sollten? Angeblich soll er leichte Farbe abgeben, aber davon sieht man wirklich gar nichts. Er duftet sehr frisch nach Minze und fühlt sich auch angenehm auf den Lippen an. Es ist außerdem schön, dass an einen Lichtschutzfaktor von immerhin 10 gedacht wurde! Wem die Optik gefällt, der kann ruhig zugreifen ;)
Der "sporty multicolor lipgloss" hat mich sehr an meine "frühe Teenagerzeit" erinnert, in der ich die Manhattan Swirl Lipglosse so sehr geliebt habe. Farbe gibt er aber eher nicht ab, sondern nur ein frisches Gefühl und natürlich ein glossy Finish!

3) look good fluid blush & makeup correction duo stick



Schon in der Pressemitteilung fand ich besonders den "look good fluid blush" in der "Augentropfenflasche" total interessant! Er ist wirklich sehr flüssig (wie Wasser), und wird dann erst auf die Hand getropft und anschließend mit den Fingern aufgetragen. Neue Texturen und Konsistenzen bei Makeupprodukten möchte ich immer sofort ausprobieren und das Ergebnis auf den Wangen gefällt mir sehr gut! Es wird gar nicht fleckig und sieht sehr natürlich aus. Der Auftrag ist zwar etwas umständlich, aber auch die zweite Farbe, einen pfirsichfarbenen flüssigen Blush, werde ich mir bestimmt auch noch zulegen!
Ebenfalls gut finde ich den 2-in-1 "makeup correction duo stick": auch wenn die Concealer-Seite in "01 perfekt ivory" für mich etwas zu dunkel ist (vielleicht werde ich ja im Sommer etwas braun und die Farbe passt), benutze ich die grüne Seite, um rote Flecken abzudecken, regelmäßig.

4) high energy nail polish



Auf den Nägeln darf es natürlich gerne bunt werden und die beiden "high energy nail polish" in "030 active mint" und "010 active yellow" sind dafür genau richtig. Beide decken in der zweiten Schicht und ich glaube, wenn ich einen weißen Lack drunter lackiert hätte, hätten die beiden Farben noch mehr "Wumms" - obwohl sie auch alleine bereits richtig auffällig sind!
Dann war noch eine Pinzette dabei... mit Gummiborsten. Die ist für mich leider nicht so interessant.

Die "Match Point Beauty" LE von p2 gefällt mir insgesamt dennoch recht gut und ich werde sicherlich noch die andere Farbe des liquid blushes kaufen!

Eine weitere Review findet ihr bei Sulfur & Cookies <3


Werdet ihr zuschlagen?
Was sind eure Favoriten?

You Might Also Like

5 Comments

  1. der gelbe Lack sieht ansprechend aus =)

    AntwortenLöschen
  2. Hach die Farben machen doch schon unheimlich Lust auf Sommer! Dieser Liquid Blush ist ja sehr speziell :3 den muss ich mir auch einmal anschauen.

    AntwortenLöschen
  3. Wow, so viele Bilder, du warst ja fleißig. :-) Ein sehr schöner Beitrag und die Bilder gefallen mir besonders.

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die LE-Farben klasse, habe aber vieles schon, mal sehen. Der türkisfarbene Eyeliner lockt ...
    Ich fände es toll, wenn du Lidschatten zumindest zur Hälfte auch auf Base swatchen würdest, das finde ich viel hilfreicher als auf bloßer Haut - auf dem Auge trage ich Lidschatten ja auch nicht ohne Base.

    AntwortenLöschen
  5. Uh, der active mint Nagellack gefällt mir. Der Rest hingegen lässt mich relativ kalt. Aber der Lack <3

    AntwortenLöschen

Bitte bleibt nett und fair! Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht.

GFC Follower

Follow me!

          Follow       

Google+ Follower

Subscribe