Urlaub für die Seele - Stress für die Haare:
der Retter in der Not!

10/14/2016

Hallo ihr Lieben!
So sehr ich den Urlaub auf Gran Canaria auch genossen habe: meine Haut und meine Haare haben unheimlich unter dem extrem kalklastigen Leitungswasser gelitten. In den Vlogs seht ihr bestimmt, dass ich einen hohen Concealerverbrauch zu verzeichnen hatte, weil mich einfach an jedem Tag - egal mit was ich meine Haut gereinigt und gepflegt habe - ein neuer Pickel begrüßte. Schlimmer sah es um meine Haare aus: schon nach dem ersten Duschen habe ich gemerkt, wie ausgetrocknet sich meine Haare angefühlt haben. Dabei habe ich ein Shampoo verwendet, das mir zu Hause die schönsten Haare zaubert...
Ich hatte unheimlich Glück, dass ich kurz vor dem Urlaub ein Haircare-Paket von LiBUTÉ erhalten habe. Es enthielt die Produkte, die meine Haare während und auch noch nach dem Urlaub wieder in ihren Normalzustand zurückversetzt haben. Die beiden "Wundermittel" möchte ich euch heute genauer vorstellen:

Ich wusste bereits, dass Arganöl gut für Haut und Haar ist. Das altbekannte Moroccanoil - der Klassiker der Marke - kaufe ich schon seit Jahren immer wieder nach: dieses Haaröl macht das Haar geschmeidig, glänzend und hinterlässt auch einen wunderschönen Duft! Dieses Must-Have hatte ich bewusst nicht mit in den Urlaub genommen, da ich Angst um den Glasflakon hatte - wer weiß, wie der Koffer an den Flughäfen herumgeschleudert wurde (und alle Klamotten voller Öl zu haben war auch nicht unbedingt mein Traum-Szenario ^^)...
Die Marke hat aber auch noch eine beachtliche Haarpflegeserie mit Arganöl für jeden Haartyp und Haarzustand auf den Markt gebracht, wovon ich ein tiefenreinigendes Shampoo und einen Conditioner erhalten habe - zum Glück wollte ich die Produkte im Urlaub testen und hatte sie eingepackt, denn im Nachhinein hat diese Kombi mir die Haare "gerettet".
Starten wir mit dem Moroccanoil Clarify Shampoo:

Solltet ihr ein tiefenreinigendes Shampoo suchen - look no further! Meistens nutze ich vor dem Haarefärben ein Shampoo mit solchen Eigenschaften, was alle Rückstände von Stylingprodukten entfernt. Aber bisher war keines so gut wie das Moroccanoil Clarify Shampoo!
Auf Cran Canaria waren meine Spitzen stehts ausgetrocknet und meine Kopfhaut sehr fettig und teilweise schuppig. Es ist eine wirklich blöde Kombi, mit der ich erst etwas überfordert war. Ich griff dann zu der türkisen Flasche und muss gestehen: bei der ersten Anwendung habe ich sehr gestaunt wie "quietschsauber" und irgendwie starr sich meine Haare nach dem Ausspülen angefühlt haben. Da ja meine Spitzen sowieso noch etwas mehr Pflege brauchten, habe ich direkt den Moroccanoil Hydrating Conditioner für 2 Minuten einwirken lassen...

Sobald der kleine Klecks Conditioner meine Haare berührte, wurden sie so geschmeidig, wie ich meine Haare höchstens nach Haarmasken kenne. Ich habe das Gefühl gehabt, dass nach der Anwendung der beiden Produkte meine Haare endlich wieder so waren, wie ich sie kannte. Meine Kopfhaut wurde durch das tiefenreinigende Shampoo richtig gut von Fett, Schuppen und anderen Rückständen befreit. Gerade im Urlaub habe ich immer einen Hut oder eine Cap auf dem Kopf, wodurch zwar die Kopfhaut vor der Sonne geschützt ist, man aber sehr stark schwitzt. Meine trockenen und fisseligen Haarlängen haben mit Hilfe des Conditioners die Feuchtigkeit zurückbekommen, die die aggressive Sonne ihnen scheinbar geraubt hat. Ich war und bin immernoch rundum zufrieden!
Beide Produkte liegen in der 250ml-Version zwar im höherpreisigen Bereich, sind aber sehr ergiebig, so dass ich auch heute noch einen Rest da habe. Das Shampoo nutze ich nun alle 2-3 Wochen einmal, denn zu Hause habe ich eigentlich keine Problem-Haare, die besonders viel Pflege benötigen. Der Conditioner ist sozusagen mein Holy Grail geworden und ein Backup steht auch jetzt schon im Schrank ;)
Mein einziger Kritikpunkt: die Farben der Flasche müssten getauscht werden. Türkis steht für mich immer für Feuchtigkeit und weiss eben für Reinheit - so habe ich nicht nur einmal aus Versehen zur falschen Flasche gegriffen. Aber ok, das ist wirklich nur ein kleines Manko für die, die sich unter der Dusche nicht alles durchlesen können, weil sie keine Brille aufhaben *hihi*
Ein kleiner Tipp: auf LiBUTÉ sind gerade viele Produkte von Moroccanoil reduziert! Wer mal das berühmte Haaröl ausprobieren möchte, der sollte jetzt mal etwas stöbern (und sparen) gehen :)
Vielen Dank liebes LiBUTÉ-Team für das Bereitstellen der Produkte!

You Might Also Like

3 Comments

  1. Wir haben hier im nördlichen Bayern auch extrem hartes Wasser - ich beneide meine Mitmenschen die zu Hause weiches Wasser haben.

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe die Produkte von Moroccanoil (: Ich habe alle schon einmal getestet, Fullsize habe ich aber leider kein einziges hier. Die haben ja auch leider ihren Preis.

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
  3. Ich musste gerade schmunzeln, da ich auch direkt dachte, das weiße wäre das Shampoo 😄

    AntwortenLöschen

Bitte bleibt nett und fair! Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht.

GFC Follower

Follow me!

          Follow       

Google+ Follower

Subscribe