Meine Blogger Club Box: die Zweite!

2/11/2017

Hallo ihr Lieben!
Heute möchte ich euch meine zweite Box vom Blogger Club vorstellen.
Ich habe mich bei meinen ausgesuchten Produkten überwiegend auf Hautpflege beschränkt, da es für mich sehr interessant war, dass nun auch dermalogica mit dem Blogger Club kooperiert!


Kommen wir nun zu allen Dermalogica-Produkten, die ich jetzt schon etwas länger teste:

1) Dermalogica Hydrablur Primer


Ich bin ein absoluter Primer-Junkie, weil ich teilweise große Poren habe und die gute "Unterlage" für Foundation bei einer fettigen T-Zone besonders wichtig ist. Normalerweise gehört unter einen Primer immer eine Feuchtigkeitspflege, aber bei dem Hydrablur Primer ist diese direkt mit "eingebaut"! Der erste Swatch hat mich sehr erstaunt, da kleine, schwarze Pigmente enthalten sind, die später aber durch das Verreiben platzen und sich die Farbe des Primers somit ganz leicht an den Hautton anpasst. Kommen wir zum Hautgefühl: nach dem ersten Auftrag auf meinem Gesicht wirkt meine Haut sehr weichgezeichnet, mattiert und unheimlich glatt! Im Vergleich zu meinem (bisher) geliebten POREfessional Primer von Benefit ist der Hydrablur viel natürlicher (man hat also nicht das Gefühl sich pures Silikon auf die Haut zu spachteln) und kann sogar (an guten Haut-Tagen) ohne Foundation getragen werden - die Haut sieht dann einfach nur einen Tick perfekter aus. Feuchtigkeitspflege und Primer in einem? Für mich definitiv ein Nachkaufprodukt!
Übrigens war auch eine kleine Plastik-Klemme enthalten, die man bei vorangeschrittenem Verbrauch auf die Tube stecken kann, um wirklich alles aufzubrauchen - absolut Top!


2) Dermalogica Charcoal Rescue Masque


Die Charcoal Rescue Masque ist für jeden Hauttypen (aber besonders für unreine Haut) geeignet, da sie die Haut durch die enthaltene Aktivkohle und Vulkanerde klärt, reinigt und Entzündungen und Rötungen mit Tonerde bekämpft. Sehr interessant ist auch, dass in der Maske Schwefel tatsächlich den Zellstoffwechsel anregt und Minze (die Maske duftet auch ein bisschen nach Zahnpasta) die Poren verfeinert. Die Anwendung ist denkbar einfach: man trägt eine großzügige Portion auf das gereinigte Gesicht auf uns lässt sie dann 7-10 Minuten einwirken. Sie trocknet recht gut durch, so dass es schwer wird, am Ende mit der Maske zu reden (haha). Für eine intensive Peelingwirkung kann die Maske dann nach Ablauf der Zeit mit feuchten Händen einmassiert und abgespült werden: so ein frisches Gesicht hatte ich nach der ersten Anwendung lange nicht mehr! Allerdings ist mir aufgefallen, dass die 10 Minuten für meine Haut doch sehr lang sind und ich nach dem ersten Mal sehr spannende Hautpartien hatte. Nach der zweiten, kürzeren Anwendung ist es deutlich angenehmer - aber vielleicht musste sich meine Haut auch erstmal daran gewöhnen...
Die Maske lässt sich sehr gut verteilen und ist deswegen sehr ergiebig. Für mich wiederum ein Produkt, das ich definitiv weiterempfehlen würde.

3) Dermalogica Photo Replenish Oil


Das Photo Replenish Oil ist insgeheim mein Favorit geworden, obwohl ich das gar nicht erwartet habe. Vor der Anwendung hatte ich eine fettige T-Zone und meine Wangen wiesen richtig trockene, juckende und schuppige Stellen auf. Ich habe dann begonnen am Morgen, vor meiner Makeuproutine, ein paar Tropfen auf die trockenen Stellen einzuklopfen. Alles Weitere ist wie gehabt geblieben und ich habe direkt gemerkt, dass meine trockenen Stellen nicht mehr so auffallen, wenn ich Make-up drüber trage. Nach der Anwendung von ein paar Wochen (und in Verbindung mit dem nächsten Dermalogica Wunder-Duo) hat sich meine Haut deutlich beruhigt, was mich unheimlich glücklich macht.

4) Dermalogica Overnight Retinol Repair

Um der Hautalterung entgegenzuwirken und die extrem beanspruchte Haut zu beruhigen, setze ich jetzt auf Retinol! Das ist nämlich der zentrale Inhaltsstoff der Overnight Retinol Repair Creme, der alle Zeichen der Hautalterung bekämpft - egal ob genetisch oder durch Umwelteinflüsse bedingt. Ich muss zugeben, dass mir solche Cremes mit sehr wirksamen Inhaltsstoffen immer etwas "Angst" machen, aber ich dachte mir, dass jetzt einfach die Zeit gekommen ist, in der ich auch mal aus meiner Komfortzone treten sollte. Bei falsch-dosierter Anwendung kann Retinol tatsächlich Jucken und Brennen auslösen, aber damit dies nicht auftritt, hat dermalogica die sogenannte "Vorbereitungsphase" eingeführt: hier wird empfohlen, die Overnight Retinol Repair erstmal im Verhältnis von 1:3 mit einer Buffercreme (man könnte auch eine andere Feuchtigkeitscreme benutzen) vor jeder zweiten Nacht aufzutragen. Sofern man merkt, dass sich die Haut daran gewöhnt hat, kann man das Verhältnis der Retinol Creme langsam erhöhen. Ich nutze die Kombi jeden zweiten Abend und hatte das Gefühl, dass meine Haut sich sehr schnell daran gewöhnt hat. Es ist wirklich grandios, mit welcher "relaxten" Haut ich nach einer Nacht mit den beiden Cremes aufwache und ich beginne nun, sie 1:1 mit meiner Feuchtigkeitspflege anzuwenden.

5) Shower Gel Grapefruit & May Chang von The Handmade Soap


Ok, bei dieser wunderschönen Verpackung konnte ich einfach nicht nein sagen ;)
The Handmade Soap Company hat ein umfangreiches Sortiment, das von Produkt zu Produkt nur noch schöner und detaillierter in der Verpackung scheint. Nicht nur der Duft des Grapefruit & May Chang Duschgels hat mich so sehr überzeugt (es ist einfach so frisch und angenehm - keine Chemie!): bei dem Produktdesign werde ich mir die Marke sicherlich für kommende Geburtstage merken, denn so was Schönes verschenke ich gerne!

6) Phytorelax Hand & Nail Creme


Eine gute Handcreme darf auf dem Nachttisch nicht fehlen! Das letzte Produkt aus meiner Blogger Club Box hat mich vor allem durch das enthaltene Arganöl gelockt - und absolut gepunktet! Meine Haut ist danach so weich wie noch nie, und die Hand & Nail Cream von Phytorelax duftet auch noch wahnsinnig gut. Der einzige Minuspunkt geht an die Verpackung: mit frisch-eingecremten Händen lässt sich so eine große Dose mit Schraubverschluss nicht gut halten und zudrehen. Wäre sie in einer praktischen Tube, hätte das Produkt aber 100 Punkte verdient! *
* Produktsponsoring durch Blogger Club!

You Might Also Like

4 Comments

  1. Wow, das sind aber sehr interessante Produkte, ich denke da werde ich beim einen oder anderen Zuschlagen. Von Handcremes kann man nie genug haben ;)

    Liebe Grüße Lisa
    Pinkybeauty.de

    AntwortenLöschen
  2. In der Box sind ein paar echt interessante Produkte enthalten! Einige Marken kannte ich bisher noch gar nicht. Man lernt immer wieder etwas Neues dazu. :) Danke fürs Vorstellen!

    Liebe Grüße

    Anna <3

    AntwortenLöschen
  3. Sehr interessanter Inhalt! Die Handcreme klingt toll. Aber du hast recht, eine Dose mit Schraubverschluss ist zwar optisch hübsch aber nicht so praktisch. Das Duschgel ist optisch wirklich ein Knaller! Sehr schön.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  4. Am spannendsten finde ich hier auch die Handcreme...aber Diana hat schon recht, mit dem Schraubverschluss ist sie eher ungünstig für unterwegs ...

    Liebe Grüße&ein schönes Wochenende,
    Linda

    AntwortenLöschen

Bitte bleibt nett und fair! Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht.

Follower

Follow me!

          Follow       

Google+ Follower

Subscribe