LET'S PLAY ...with Makeup: Halloween!

10/08/2017

Hallo ihr Lieben!
Im Oktober hat sich eigentlich nicht die Frage gestellt, was für ein Thema wir für "LET'S PLAY... with Makeup!" wählen, denn Anni und ich lieben Halloweenlooks! Auch wenn ich früher nicht viel auf Halloweenpartys unterwegs war, haben es mir die ganzen gruseligen Makeups angetan, die ich immer fleißig selbst (so gut es ging) nachgeschminkt habe. Erst seit den letzten 2 Jahren schlägt mein Herz für SFX-Makeups - also Blut, Horror, Latex und viel Fantasie - weswegen ich für unsere Blogparade nun etwas umgesetzt habe, das mich schon monatelang als Idee in meinem Kopf begleitet hat.
Ich stelle euch vor:

Das (ver)letzte Einhorn
Erstmal: guter Wortwitz, oder? 😂
Ein Einhorn ohne Horn ist ja nur ein Pferd und dagegen bin ich allergisch - also musste erstmal was vorbereitet werden ... ;)
Ich habe eine handvoll Polymorph erhitzt und zwei Stränge ineinander verwickelt, so dass ich schonmal das Horn in seiner bekannten gewundenen Form hatte. Als es dann durchgetrocknet und somit hart war, habe ich es mit weißem und glitzerndem, goldenem Nagellack angemalt, damit es auch schön glänzt.
Um das Horn zu befestigen habe ich es mit Latexmilch (meinen Favoriten findet ihr bei COOLSTUFF) und Taschentücherfetzen auf meine Stirn geklebt. Das Horn wog nicht viel, aber es war trotzdem sehr wichtig, mehrere Schichten aufzutragen und diese auch wirklich sehr gut durchtrocknen zu lassen. Ich benutze dafür immer gerne einen Fön auf der kältesten Stufe. An der Wange habe ich dann einen "Cut" vorbereitet, und wie ihr den so hinbekommt, lernt ihr in meinem Video - einfach hier klicken ;)
Tja, aber eins war klar: Einhörner bluten bestimmt nicht so wie Menschen, weswegen meine regenbogenbunten Eyeliner von Value Makers* zum Einsatz kamen:
Ein bisschen Glitzer um die Augen und viel Highlighter auf dem ganzen Gesicht - übrigens MAC Soft Frost - und weiter ging es zu den Lippen. Ich hatte mir schon den schwarzen Liquid Lipstick von Lime Crime aufgetragen, aber war nicht ganz zufrieden, denn irgendwas hat gefehlt. Als ich dann den Highlighterpinsel mit den Resten von Soft Frost drüber"gewedelt" habe, kam dann ein magisches Ergebnis zum Vorschein, das wirklich zu dem Look gepasst hat:
Dann musste eigentlich nur noch eine Perücke aufgesetzt werden und das Fotoshooting konnte beginnen ;)
Ich bin total zufrieden, wie ich das Bild in meinem Kopf umgesetzt habe und würde so auch absolut zur Halloweenparty antanzen!

Und jetzt seid ihr an der Reihe: schminkt euren diesjährigen Halloweenlook und werdet auf unseren Blogs gefeatured - lasst eurer Fantasie freien Lauf :) Dafür müsst ihr uns bis zum Ende des Monats euer Bild per Mail an LPMakeup@hydrogenperoxid.net mit dem Betreff: "Lets Play with Make Up – Halloween Oktober" zukommen lassen. Ganz wichtig: das Bild sollte maximal 900px breit sein und im Querformat eingesendet werden! Vergesst nicht, uns eure Blog-URL, euren Instagram-Account oder euren Youtube-Kanal zu nennen - wir wollen euch in einem Beitrag schließlich verlinken


Wie gefällt euch mein "(ver)letztes Einhorn"-Look?

xoxo Sissy



* Affiliate-Link!





You Might Also Like

11 Comments

  1. Eine coole Idee, sieht gut aus! Ich find auch die lila Haare klasse.

    AntwortenLöschen
  2. WOW! Was für ein cooler Look!

    Liebe Grüße,
    Linda

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ja nicht so der Einhornfan, aber über das Einhornblut musste ich gerade schmunzeln :) Tolle Idee! Und tolles Make-up!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde, du bist ein süßes Einhörnchen :D Zum Glück ist dieses Makeup nicht so gruselig wie deine ES Interpretation :( Die war echt gut und (Kompliment) gruselig!

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

    AntwortenLöschen
  5. Toller Wortwitz! :D Das Makeup ist super geworden, so würde ich auf jeden Fall auch zur Halloween-Party gehen.

    Liebe Grüße
    Sybille von Billchen's Beauty Box

    AntwortenLöschen
  6. So eine coole Idee, das könnte ich mir wirklich vorstellen nach zu Schminken.

    Liebe Grüße Lisa
    von Pinkybeauty.de

    AntwortenLöschen
  7. Der Look ist voll cool und selbst ich mit meinen zwei linken Händen würde ihn hinbekommen. Eine tolle Idee.

    AntwortenLöschen
  8. Süüüß! Das Make Up gefällt mir super gut :)

    AntwortenLöschen
  9. Der Lippenstift ist cool! Ansonsten sind Halloween-MakeUps jetzt nicht so mein Ding ;)
    LG
    SvL

    AntwortenLöschen

Bitte bleibt nett und fair! Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht.

Follower

Follow me!

          Follow       

Google+ Follower

Subscribe