Weihnachtszeit: Schneeball-Muffins

12/19/2011


Wie jedes Jahr überlege ich mir eine Kleinigkeit, die ich meinen Schülern vor den Weihnachtsferien schenken kann. Da ich auch hier und da was bekomme möchte ich nicht, dass meine Schüler leer ausgehen ;) Nachdem ich mich bei Casa di Falcone mit Klarsichttüten und einem süßen Schneemann-Satinband eingedeckt habe kam mir dann die Idee von Schneeball-Muffins:





Ich habe einfach normale Muffins gebacken, dann mit weißer Schokolade überzogen, in Kokosraspeln gewältzt und ein Raffaello mit weißer Schokolade "befestigt". Dann alles kurz draussen stehenlassen und dann verpacken. In die Klarsichttüten habe ich noch silberne Glitzersterne reingetan, weil es so schön zu den silbernen Muffin-Förmchen gepasst hat. Ich hoffe, von der Optik her gefallen sie meinen Schülern :)

You Might Also Like

6 Comments

  1. Die Muffins sehen total gut aus!
    Über so einen hätte ich mich auch gefreut. ^^
    Ich bekam damals in der Musikschule auch immer vor Weihnachten ein kleines Päckchen, da waren dann Nüsse, eine Mandarine und ein Ü-ei oder Nikolaus drinnen.

    Die Schneeball Muffins sind jedenfalls Nachbackwürdig. :D Hätt ich Lust drauf.

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja mal richtig toll aus!

    AntwortenLöschen
  3. Sachen mit Raffaello sind immer super ;) Die behalte ich mal im Hinterkopf!

    AntwortenLöschen
  4. yam yam die sehe auch echt fein aus!!!!

    ja die muffins kannst du direkt in den papierförmchen backen :D sehr praktisch!

    AntwortenLöschen
  5. ohja die sehn lecker aus!! :)
    Das ist ne gute idee

    AntwortenLöschen

Bitte bleibt nett und fair! Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht.

Follower

Follow me!

          Follow       

Google+ Follower

Subscribe