Wieder da - und nicht alleine...

8/07/2014

Hallo ihr Lieben!
Vielleicht habt ihr es schon bemerkt, aber in der letzten Woche ist es hier sehr ruhig geworden. Das lag daran, dass ich mir mit meinem Freund eine Woche Urlaub im schönen Sachsen gegönnt habe, und dort ist das Internet meistens nicht wirklich brauchbar. Aber es hat mir wirklich gut getan: ich konnte mich sammeln, mir viele Gedanken machen und bin jetzt wieder voll da!
Und das nicht alleine, denn...


Manchmal kommt alles nicht so ganz wie man denkt - aber insgeheim hofft man doch.
So kam es, dass ich mich in Bautzen beim Tattoostudio "Syndikat" mal umhören wollte, wie sich meine langjährige Tattoo-Idee von Sugar Skull und dem Schriftzug "Live and let die" (an das Lied von Paul McCartney angelehnt) denn umsetzen ließe. Natürlich war mir klar, dass sich in weniger als einer Woche kein Termin ergeben würde, aber da hatte ich noch nicht mit dem wirklich sehr netten Shopbesitzer Sandro und dem Tätowierer Mathias gerechnet: ich bin letzten Donnerstag in Bautzen gewesen, um mir das Studio unverbindlich anzuschauen und am Montag saß ich dann (an Mathias freiem Tag - extra für mich aufgegeben) schon auf dem Stuhl und ließ mich so ca. 4 1/2 Stunden tätowieren.
Es war sofort klar, dass es sehr traditionell gehalten wird, und auch bei den Farben ließ ich mich von Mathias leiten, denn der wollte sowieso das Gleiche machen, wie ich es mir vorgestellt hatte. Alles sehr praktisch ;)
Und jetzt trage ich also "Matze" (für mich muss alles einen Namen haben ^^) auf meinem Arm und bereue nichts. Der Schmerz (ja, es tut weh - sogar sehr!) ist vergessen und ab heute darf ich nun endlich Luft an die Stelle lassen und es allen zeigen.
Es wird auch ein kleines Entstehungs-Video geben, seid also gespannt...
Nochmal vielen Dank an Sandro und Mathias für die tolle Beratung und die grandiose Umsetzung!
In den kommenden Tagen ist so viel los: morgen begebe ich mich auf eine spannende Reise nach Frankfurt zur Catrice Beauty Party! In der nächsten Woche geht es in den Burgers' Zoo in Holland und auf die Gamescom und einen kleinen Auftritt in der Kirche habe ich auch noch.
Es gibt also viel zu erzählen und natürlich werde ich euch auf dem Laufenden halten, ist ja klar...
Ich wünsche euch noch eine schöne Woche und wenn ihr live beim Catrice Event dabei sein wollt, dann folgt mir auf Twitter (@mrs_von_mosh) und Instagram (modernsnowwhite), denn dort wird es dann sicherlich viele Bilder und Eindrücke geben! :)

You Might Also Like

11 Comments

  1. Ich liebe das! Habe es auf Twitter schon gesehen, finde es jetzt so mit Farbe richtig schön! Und ich mag den Song "Live and let die!" :)

    AntwortenLöschen
  2. Es sieht so toll aus! Ich kanns auch kaum mehr erwarten, mein nächest Tattoo zu bekommen :D

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sieht es super aus!
    Ich habe mich bisher noch nicht getraut, die Idee zu meinem Tattoo steht aber auch schon lange...

    AntwortenLöschen
  4. Na, was les ich denn da für Aussagen?
    Also wir haben hier in Dresden super Internet. ;-)

    Das Tattoo sieht ziemlich cool aus.
    Will zwar auch mal n Tattoo, weiß auch schon so ungefähr was, nur noch nicht 100% wie es aussehen soll und vorallem wo es hin soll *argh*
    Aber bei dir sieht man, die Schmerzen haben sich gelohnt. War ja voll cool von denen, dass der sogar seinen freien Tag für dich geopfert hat. Wow.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Bautzen und Dresden hatte ich das besten Internet aller Zeiten, aber im Dorf zwischen Bergen kamen höchsten 2 Balken an ;)
      Der Mathias kommt übrigens aus Dresden und tätowiert dort bei Wunderkammer https://www.facebook.com/wunderkammertattoo !
      Man kann sowieso sagen: die Menschen in Sachsen sind viel freundlicher als hier. Egal, in welchen Situationen!

      Löschen
  5. Uh, das ist echt ein sehr schönes Tattoo (: Ich bin allgemein sehr verliebt in die ganzen Dias de las Muertos Motive und muss mir auch endlich mal eins zulegen (;

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://www.imaginary-lights.net/

    AntwortenLöschen
  6. Sieht toll aus, auch wenn es persönlich nicht mein GEschmack wäre!

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Tattoo! Ich mag vor allem die Farben, die sind nicht so kreischend ^^

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    *eleonorasblog*

    AntwortenLöschen
  8. Ich find den so so so so schön. Wollt ich mal sagen :D und wirklich gut gestochen, bin ganz begeistert! :)
    Ich lieg im Januar wieder unter der Nadel und kanns kaum erwarten!

    AntwortenLöschen

Bitte bleibt nett und fair! Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht.

GFC Follower

Follow me!

          Follow       

Google+ Follower

Subscribe