Unboxing: Pink Box im Mai 2015

5/18/2015

Hallo ihr Lieben!
Heute habe ich für euch einen kleinen Unboxing-Post im Gepäck, denn auch in diesem Monat ist bei mir wieder die Pink Box eingetrudelt!






Zu Beginn muss ich sagen, dass mir das florale Design der Box super gut gefällt!
Beim erstmaligen Öffnen ist mir direkt dieser "Tischtennis-Ball" entgegengekommen, der mich besonders neugierig gemacht hat:

1) Labiocome - Explicit Spring Summer Season by Maxximas

Die Creme mit dem längsten Namen der Welt ist ein Fullsize Produkt im Wert von 19,90€. Sie riecht frisch und wirklich so, als ob sie sehr viel Feuchtigkeit spendet. Die Textur ist sehr leicht und sie lässt sich sehr gut verteilen. Ein großer Minuspunkt ist der doch sehr starke Duft nach dem Auftrag, der auch nicht so schnell verfliegt. Es hat schon was von einem Parfüm ;)

2) Luvos Heilerde Repair Maske
Wie schon in vielen Beiträgen und Videos erwähnt, mag ich die Masken von Luvos besonders gern. Wenn meine Haut ganz unrein ist, nutze ich gerne die Heilerde Maske. Die Maske aus der Pink Box im Mai werde ich in den nächsten Tagen ausprobieren.

3) Weleda Nachtkerze Öl + Pflegelotion Kennenlerngrößen


Ich weiß nicht genau, wie Nachtkerze riechen soll, aber beide Produkte riechen für mich sehr nach Teebaumöl. Meine Meinung zu Kennenlerngrößen kennt ihr und gerade solche Produkte nutze ich eigentlich nicht, da es nur eine Hand voll Anwendungen sind und ich dann meist noch nicht weiß, ob das Produkt wirklich etwas für mich ist oder nicht. Ich denke, dass ich die beiden Sachen aufgrund des Geruchs verschenken werde.

4) Aden Extremely Soft Satin Eyeliner


In schwarzen Eyelinern aus Beautyboxen kann ich regelrecht baden, doch dieser hier gefällt mir recht gut und sticht aus der Masse hervor. Das "extremely" im Namen sollte noch ein dickes Ausrufezeichen bekommen, da der Stift wirklich sehr weich - und mir direkt ein Stückchen abgebrökelt - ist. Ich bin aber eigentlich recht zufrieden, da der Eyeliner wirklich sehr gut verblendet werden kann. Besonders für Smokey Eyes ist dieses Produkt genau richtig!

5) Jelly Pong Pong Cosmetics Carribean Sun Bronzer Duo




Puh, das Bronzing Duo von Jelly Pong Pong Cosmetics kostet 27,50€ und ist wohl das teuerste Produkt, dass ich bisher in Pink Boxen erhalten habe. Ein Bronzing-"Duo" sehe ich hier nicht, da der rechte Farbton mit viel Glitzer doch eher einem Blush zuzuordnen ist - der aber wunderschön ist. Der linke Farbton, diesmal wirklich ein Bronzing- (oder auch Kontur-)Produkt ist tatsächlich richtig schön und könnte auch bei meinem hellen Teint gut zum Einsatz kommen! So richtig funktioniert das mit dem Konturieren bei mir noch nicht, dafür brauche ich etwas mehr Übung ;)
Nicht nur wegen des hohen Preises, sondern auch wegen der Pigmentierung und der Alltagstauglichkeit ist das Produkt mein absolutes Highlight der Box!

Kennt ihr bereits Produkte der Pink Box im Mai?


You Might Also Like

4 Comments

  1. Hallo, ich habe die gleiche Zusammenstellung und war auch sehr zufrieden! Ich fand übrigens die Creme hervorragend, wenngleich ich den Geruch eher als medizinisch beschreiben würde! Der Bronzer war auch eines meiner Highlights! Liebe Grüße Caren

    AntwortenLöschen
  2. weiß nicht genau,was ich von der zusammenstellung halten soll. die masken mag ich auch gerne. das blush wäre auch mein highlight ,sieht toll aus =) liebe grüße

    AntwortenLöschen
  3. Wow, tolle Verpackung! Die Produkte find ich auch echt gut :)

    AntwortenLöschen
  4. ich hatte das granatapfel öl mal von weleda in der probegröße und die hat ca ein halbes jahr gehalten, aber auf der anderen seite habe ich einfach keinen effekt gespürt. wirklich schade weil der kram ja auch nciht gerade günstig ist…

    lg Nessa

    http://mitternachtsspiegel.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Bitte bleibt nett und fair! Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht.

GFC Follower

Follow me!

          Follow       

Google+ Follower

Subscribe