Ja, es ist tatsächlich 3:42Uhr.

9/14/2009

Ein schönes "Guten Morgen" an euch alle. Obwohl mein morgen erst nach dem Aufstehend beginnt. Aber, rein zeittechnisch... Ach egal.

Ich habe zu viel zu tun. Am Samstag hatten wir einen Auftritt in Monheim von 20 - 1 Uhr gehabt, und heute in Angermund von 19 - 1 Uhr. Ich bin heiser, ich habe das Gefühl das meine Stimmbänder angeschwollen sind, meine Füsse tun weh, ich habe "Rücken" und mein ganzer Körper kribbelt. Jetzt werde ich ein paar Stündchen schlafen, dann nach dem Aufstehen meine ganzen Sachen für den Unterricht (Klavier, Gesang und Blockflöte) am Montag und Dienstag neu ordnen und etwas essen und dann Unterricht von 14:00 bis 20:00 geben. Jetzt gerade weiß ich noch nicht wie es klappen wird, weil ich zu 100% morgen keine Stimme haben werde, aber irgendwie wird man sich schon verständigen ^^. Dann wird der eine oder andere denken "Och, da kann sich die Sissy ja Mittwoch ausruhen". Nix da: unsere Gesangslehrerin ist nicht da und wer übernimmt den Unterricht am ganzen Mittwoch? Jup. Ich.

Aber ich sehe es von der Seite: ich mache das was ich liebe UND kann schön viel Geld in meine Urlaubskasse für London (WOHOOO) packen, damit ich auch, ohne viel über das Pfund nachzudenken, den Kurzurlaub mit meinem Schatz ausgiebig genießen kann. Ach übrigens: ich bin mir ziemlich sicher dass der nächste Hauptpreis des Gewinnspiels aus London stammen wird...

So. Ich mache mich nun innerlich auf den Weg in den Stress, aber ich freue mich auch. Wie schon in anderen Posts bemerkt: dieser Mix der Gefühle, kaputt aber trotzdem glücklich zu sein, ist grandios :)

xoxo Sissy

You Might Also Like

1 Comments

Bitte bleibt nett und fair! Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht.

Follower

Follow me!

          Follow       

Google+ Follower

Subscribe