Urban Decay Naked Smoky:
Worth the hype?

8/19/2015

Hallo ihr Lieben!
Vor zwei Monaten erschien ein Video von einer meiner liebsten Youtuberin - Kandee Johnson - in dem sie eine noch nicht erhältliche Urban Decay Naked Smoky Palette in die Kamera hielt. Kandee war sehr euphorisch über die Farbzusammenstellung der Palette und so lösten diese Video-Minuten ein riesiges Wunschgefühl in mir aus. Ich wusste schon damals: das wird mein allererstes Urban Decay Produkt!
Die Marke ist mir natürlich durch dezente Paletten (Naked 1, 2 oder 3) oder eben extreme Farben, wie sie in der Electric Palette * zu finden sind, bekannt. In Frankfurt, Anfang des Jahres, konnte ich mir die Produkte von Urban Decay einmal am Counter anschauen - Fazit: nichts gekauft, weil mich wirklich nichts vom Hocker gerissen hat. Zudem ist Urban Decay mit Preisen über 40€ für eine Palette nicht im Bereich "Kauf ich mal und schau, ob es mir gefällt" einzuordnen.
Tja, aber nun stand diese Palette in den Startlöchern, die mich einfach in ihren Bann gezogen hat. Sie ist exlusiv bei Douglas erhältlich, wo ich sie dann vor ein paar Tagen auch bestellt habe. In Kombination mit Gutscheincodes und Goodies war diese "größere" Ausgabe für eine Palette auch nicht ganz so schmerzhaft ;)
Hier also mein neuer Schatz:



Die  Urban Decay Naked Smoky Palette (kommt es nur mir so komisch vor, dass "smoky" ohne "e" geschrieben wird?) kommt in einer wundervollen, halbdurchsichtigen Kunststoffverpackung daher. Urban Decay hat bisher Metallverpackungen (Naked 2 und 3) verwendet oder die Palette sogar mit samtähnlichem Stoff überzogen (iergghhss! Die könnte ich nie anfassen - ich hasse Samt!), aber ich bin froh, dass die Naked Smoky so ist wie sie ist ;)
Ganz besonders toll ist der Spiegel in Deckel, der sich über die ganze Länge der Palette zieht.
In den 12 Lidschatten sind alle Finishes, die das Herz begehrt, enthalten: matt, samtig oder glitzernd! Im Vordergrund stehen die rauchigen Brauntöne, mit denen man die perfekten Smokey Eyes zaubern kann. Schauen wir uns mal die Farben genauer an:


Die ersten sechs Lidschatten mit den Namen High (pink - beige), Dirtysweet (gold-schimmer ohne Glitzerpartikel), Radar (warmes braun mit feinem goldenen Schimmer), Amor (taupe mit silbernem Schimmer), Slanted (silber, ohne zuviel Glitzer) und Dagger (anthrazit mit Schimmer) ziehen sich durch hellere, schimmernde Brauntöne und werden langsam dunkler. Meine Favoriten sind hierbei definitiv High, Armor und Slanted!

Der zweite Teil der Lidschatten ist sehr rauchig und die letzten vier sind sogar matt - mein liebstes Finish! Black Market ist ein tiefes Schwarz mit ganz leichtem Schimmer und Smolder lässt sich als ein dunkles Lila mit tollem Schimmer beschreiben. Der erste matte Ton ist Password, welcher aber ein kleines Sorgenkind in der Palette ist. Auf dem Swatch ließ sich der grau-braune Lidschatten nicht so schön wie die anderen Auftragen, aber mal schauen, ob er am Auge mit einer Base besser funktioniert. Whiskey ist ein mattes Braun, dass sich wiederum sehr gut auftragen (und verblenden) ließ! Die letzten beiden Lidschatten sind die hellsten in der ganzen Palette: Combust ist ein toller Beigeton, der wunderbar zum Verlenden von dunkleren Lidschatten eingesetzt werden kann, und Thirteen kann als hellster Beigeton mit toller Pigmentierung glänzen. Meine Highlights hier? Eigentlich alle ;)
Ich bin so froh, in diese Palette investiert zu haben. Sie ist hübsch anzuschauen, hat wunderbare Farben parat und ist von 5€-Paletten in Sachen Textur, Farbabgabe und Halt definitiv meilenweit entfernt. Ich werde sicherlich lange meine Freude daran haben und bereue den Kauf absolut nicht!

Habt ihr Urban Decay Paletten?
Schleicht ihr auch um die Urban Decay Naked Smoky herum?



Mit "*" gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links

You Might Also Like

3 Comments

  1. Bin auch völlig vernarrt und froh, dass ich sie mir geholt habe. Nur Password enttäuscht mich... :)

    AntwortenLöschen
  2. Die ist zum Glück absolut nicht mein Fall, wie auch schon die anderen Nakeds davor ^^

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Palette wunderschön & werde sie mir, denke ich, ende des Jahres zulegen :D Ich investiere auch lieber in solche Paletten, als etliche günstige Alternativen zu besitzen, mit denen ich am Ende eh nicht zufrieden bin :(

    AntwortenLöschen

Bitte bleibt nett und fair! Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht.

Follower

Follow me!

          Follow       

Google+ Follower

Subscribe