Welcome 2016!

1/03/2016

Hallo ihr Lieben!
2015 hat sich verabschiedet - Vorhang auf für 2016 :)
Ich hoffe, ihr seid glücklich und gesund ins neue Jahr gerutscht und freut euch auf alle positiven Dinge, die in den nächsten Tagen, Wochen und Monaten auf euch warten...
Ich mache mir eigentlich nie spezielle Vorsätze, aber zu einigen Dingen in meinem Leben habe ich mir Gedanken gemacht - und hoffentlich laufen sie in diesem Jahr etwas besser ab ;)

1) Privat

Ihr kennt das - die Angst vorm Zahnarzt und andere kleine nervige Dinge lassen mich manchmal den ein oder anderen Termin vor mich hin schieben. Da ich mich aber im letzten Jahr mit vielen Dingen endlich überwunden habe, wünsche ich mir, dass ich noch mehr unangenehme Dinge in diesem Jahr erledige und abhaken kann. Meistens ist es doch gar nicht so schlimm und nachher ist man sogar ein bisschen stolz ;)
Die Ordnung wäre da auch ein ganz großes Thema, wobei ich mich unbedingt bessern muss. Ich möchte mal ein wenig dieses "Alles auf den letzten Drücker" ablegen und entspannter werden.

2) Social Media & Blog

Ich freue mich über jeden einzelnen Klick, jeden Kommentar, jeden Tweet, jede Antwort und einfach alles von euch! Ich schätze euch wirklich sehr und genieße die kleine, sympathische Blogger-Community, in der ich mich absolut wohl fühle.
Es gibt eines, das ich grundsätzlich nicht mache: mich mit anderen vergleichen.
Bei so manchem Blogger scheint sich anscheinend das ganze Leben um Followerzahl und Reichweite  zu drehen - und das ist unglaublich anstrengend für diejenigen, die dann diese lustlosen und gefrusteten Tweets lesen müssen. Ich frage mich dann immer, wie man es zulassen kann, dass man sich von solchen Belanglosigkeiten herunterziehen lässt?
Mein Blog ist mein Baby, mein Hobby, aber wenn ich alles so todernst nehmen müsste, würde ich sicherlich nicht mehr glücklich werden und den Spaß verlieren.
Bei meinen Youtube-Videos, die immer mit sehr viel Zeitaufwand produziert werden, gibt es immer zwei Leute, die meistens nach einer Minute nach dem Upload meinem Video einen Daumen runter geben. Das ist zwar nicht ganz so schön (vor allem wenn man noch in Youtube-Kinderschuhen steckt), aber solche Leute gibt es einfach immer. Sobald ich meinen Youtube-Videomanager aufrufe, geht zwar der erste Blick meistens auf die Daumen runter, wird aber dann von einem Schulterzucken gefolgt. Jedem kann man es sowieso nicht recht machen ;)
Ich möchte genauso bloggen, auf Facebook herumschwirren und verwirrende Sachen auf Twitter kundgeben, wie ich es 2009 zu Anfang meiner "Bloggerkarriere" getan habe. Ich möchte über das bloggen, was mich interessiert, und nicht schauen, welches Thema die meistens Klicks generiert - "hop on the hype train" - NO WAY!
Ich möchte mit Bloggern zu tun haben, die auf dem Boden geblieben sind, und nicht im Gespräch im Hinterkopf die Instagramfollower und Likes auf das letzte Bild vergleichen...
Ich wünsche mir, dass ich genauso bleibe wie ich es bisher für richtig gehalten habe und mich mit den lieben Bloggern umgebe, die wie ich über diese Themen denken und die die Liebe am Bloggen noch nicht durch stures Karriere- und Konkurrenz-Denken ersetzt haben. Stay positiv - im Leben wird es noch ernst genug!
Was meinen Blog angeht möchte ich noch mehr auf die Bildqualität achten und noch ein bisschen mehr mit der Kamera und der Produktfotografie an sich spielen. Da ich mir neben einem neuen Makroobjektiv sogar gleich vier neue Fotohintergründe gebastelt habe, bin ich auf dem richtigen Weg, mal aus meiner "Weißer Untergrund - himmelblaue Wandfarbe"-Bildkomposition auszubrechen ;)

3) Beauty
Im letzten Jahr gab es keinen Tag, an dem ich mich vor dem Schlafen nicht abgeschminkt hätte. Klingt zwar gar nicht so krass, aber für mich ist das manchmal noch eine riesige Überwindung: "Oooccchhh, ich muss mich noch abschminken? ICH WILL INS BETT!"- den Gedanken kennt doch bestimmt jedes Mädel da draussen - und es kann soooooo nervig sein, wenn man vergisst, dass man noch eine Portion Makeup im Gesicht hat. Ich wünsche mir, dass ich das Abschminkprozedere genauso konsequent durchziehe wie im letzten Jahr und mal etwas öfter die Gesichtsreinigungsbürste zücke. Das habe ich nämlich in den letzten Wochen schleifen lassen.
Außerdem möchte ich noch folgende Sachen "lernen": das perfekte Konturieren, das natürliche Highlighten, ohne danach wie ein Vampir in der Sonne zu schimmern, die Gel-Maniküre (von SensatioNail) und noch ein paar mehr Frisuren ;)
Grundsätzlich werde ich mir ein wenig mehr Zeit für Kosmetik nehmen, etwas genauer shoppen und dann Spontan-Käufe (die ich nach 3 Monaten immer noch nicht ausprobiert habe - ein paar mal in 2015 geschehen) vermeiden.
Und was den Blog angeht: ich werde mich mehr an Looks wagen, mehr SFX-Makeups ausprobieren und euch natürlich daran teilhaben lassen!

Und was habt ihr euch so vorgenommen?

You Might Also Like

4 Comments

  1. Ich finde es super, dass du gerne du selbst bleiben möchtest! Genau das macht Blogger sympathischer und authentischer! Sowieso finde ich es schade, dass so ein heftiger Konkurrenzkampf unter Bloggern herrscht.
    Meine Vorsätze gingen heute bei mir online, falls du mal gucken magst :
    http://ourlittlebeautyworld.blogspot.de/2016/01/willkommen-2016-meine-beauty
    -vorsatze.html?m=1

    Liebe Grüße, Marie <3

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt doch super! Ich bin gespannt, wie du deine Vorsätze umsetzen wirst.
    Besonders freue ich mich ja auf mehr SFX Videos, die haben mir ja 2015 Halloween gerettet :D

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schöner Post! ;-) Oooch und ich bin zufrieden. Der Kalender sieht echt klasse aus, gefällt mir!
    Liebe Grüße und ein Frohes Neues
    Franzi

    AntwortenLöschen
  4. Ein fröhliches Hallo. Das mit der Kosmetik habe ich heute erst auch zu mir gesagt, bei mir stabelt es sich mittlerweile alles. Ich wünsche dir einen schönen Abend. Lg Sandra von onlinetagebuchvonsandra.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Bitte bleibt nett und fair! Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht.

Follower

Follow me!

          Follow       

Google+ Follower

Subscribe