Blogroll


♥ Home        ♥ Über Modern Snowwhite        ♥ Kontakt       ♥ PR / Media Kit        ♥ My favorite blogs       ♥ Impressum

20.05.15

You're invited!

Hallo ihr Lieben!
Gestern im dm Markt ist mir die neue Trend Edition "#secret party" von essence aufgefallen und da ich einige Produkte zum Testen bekommen habe, folgt nun eine kleine Review!

by invitation only... nur wenige schaffen es auf die heißbegehrte gästeliste. essence feiert die trend edition „#secret party“ - die pool-party des jahres – feiert mit! kühle drinks, gute vibes und pinke, aufblasbare flamingos sowie schwimmreifen sorgen für absoluten pool und party-spaß! das passende styling zaubert essence: sommerliche bronzing-produkte, leichte texturen und eine farbwelt, die an die karibik erinnert: orange, pink, türkis, mint und braun. die must-haves sind die kabuki brush mit extra-weichem haar und das body spray für einen leichten cooling-effekt auf der haut. ein besonders praktisches celebration-highlight sind die selbstklebenden drink markers: dank der sechs strand-motive wie flamingo oder palme lässt sich das eigene glas auch unter vielen anderen ganz schnell wiederfinden. #bestpartyever – mit essence!

 photo IMG_0181_zpsdwvlxrad.jpg
Die Aufmachung der Trend Edition gefällt mir schonmal sehr gut: die Farben sprechen mich größtenteils an und ich finde auch, dass essence hier nicht am Thema vorbei "produziert" hat.
Fangen wir an mit meinem (und auch bestimmt auch eurem) absoluten Highlight:

1) essence #secret party kabuki brush (in 01 brush-tastic)
 photo IMG_0198_zpsw5btgfib.jpg photo IMG_0199_zpst5cljdmc.jpgDer Kabuki ist einfach genial! Er ist so schön groß (auf dem ersten Bild neben den Nagellacken gut erkennbar) und ich liebe ihn in Verbindung mit meinem Finish-Puder! Ich überlege mir noch einen Backup zuzulegen - aber bis dahin werde ich diesen hier hegen und pflegen...

2) essence #secret party nail polish (in 02 too pool for school und 03 pink up your life)
 photo IMG_0189_zpsijfx9bsx.jpg photo IMG_0193_zpsxout6ybv.jpg photo IMG_0196_zps7lo85lc3.jpg Die Nagellacke benötigen zwei Schichten für ein perfekt deckendes Ergebnis und beide Farben sind ordentliche Eye-Catcher! Es sind zwar keine "besonderen" Farben, aber dafür gut gemacht. Wer einen schönen blauen und pinken Nagellack sucht, der sollte sich die beiden mal anschauen ;)

3) essence #secret party bodyspray (in 01 splish splash)
 photo IMG_0208_zpsxryd6f4b.jpg photo IMG_0209_zpsitriwlra.jpg photo IMG_0211_zpsch5goocy.jpg photo IMG_0212_zps7681flxl.jpgBodysprays sind bei mir momentan ganz groß im Kommen! Das Bodyspray der Trend Edition soll nach dem beliebten essence Duft "like a day in paradise" riechen (was ich aber leider nicht vergleichen kann, da ich den Duft nicht besitze). Ich finde, dass es sehr süß, fruchtig und irgendwie nach Kokos riecht - sehr tropisch insgesamt! Die Flüssigkeit ist eingefärbt und ich schätze, dass ihr das Bodyspray wirklich nur direkt auf der Haut und nicht über eine weiße Bluse anwenden solltet. Für mich ist das Bodyspray eine schöne Erfrischung für zwischendurch und ich bin wirklich sehr zufrieden damit!

4) essence # secret party eyeshadow (in 01 glow of my life)
 photo IMG_0214_zpslipcrj1v.jpg photo IMG_0218_zpsp4ur5au4.jpg photo IMG_0220_zpsq8ercxnd.jpg photo IMG_0230_zpskbdbmzkq.jpg Etwas unscheinbar wartete der Lidschatten bei mir bis zum ersten Test. Aber schon nach dem ersten Auftrag war ich absolut überrascht, wie gut er pigmentiert ist! Eine perfekte Farbe für Sommer, Sonne und gebräunte Haut :)

5) essence #secret party drink markers
 photo IMG_0206_zpsyzjmbuhw.jpg photo IMG_0207_zpsmzjxqo9t.jpg Ein kleines Goodie der LE sind die Drink-Markers - bei der nächsten Party bin ich der Flamingo ;)

6) essence #secret party blush (in 01 pink up your life)
 photo IMG_0233_zpsdnu3n8zc.jpg photo IMG_0235_zpsz26ea0ln.jpg photo IMG_0240_zpsxabkup7w.jpg photo IMG_0267_zpsmox4ulry.jpg Was wäre eine Trend Edition ohne den passenden Blush? Gar nüschts ;)
Der Blush gefällt mir wirklich sehr, weil er gar nicht mal so Bonbon-Pink ist wie er scheint, sondern einfach nur einen dezenten, aber frischen Teint zaubert. Er wird im Alltag jetzt öfter eingesetzt!

Welche Produkte der essence #secret party trend edition gefallen euch?


18.05.15

Unboxing: Pink Box im Mai 2015

Hallo ihr Lieben!
Heute habe ich für euch einen kleinen Unboxing-Post im Gepäck, denn auch in diesem Monat ist bei mir wieder die Pink Box eingetrudelt!





Zu Beginn muss ich sagen, dass mir das florale Design der Box super gut gefällt!
Beim erstmaligen Öffnen ist mir direkt dieser "Tischtennis-Ball" entgegengekommen, der mich besonders neugierig gemacht hat:

1) Labiocome - Explicit Spring Summer Season by Maxximas

Die Creme mit dem längsten Namen der Welt ist ein Fullsize Produkt im Wert von 19,90€. Sie riecht frisch und wirklich so, als ob sie sehr viel Feuchtigkeit spendet. Die Textur ist sehr leicht und sie lässt sich sehr gut verteilen. Ein großer Minuspunkt ist der doch sehr starke Duft nach dem Auftrag, der auch nicht so schnell verfliegt. Es hat schon was von einem Parfüm ;)

2) Luvos Heilerde Repair Maske
Wie schon in vielen Beiträgen und Videos erwähnt, mag ich die Masken von Luvos besonders gern. Wenn meine Haut ganz unrein ist, nutze ich gerne die Heilerde Maske. Die Maske aus der Pink Box im Mai werde ich in den nächsten Tagen ausprobieren.

3) Weleda Nachtkerze Öl + Pflegelotion Kennenlerngrößen


Ich weiß nicht genau, wie Nachtkerze riechen soll, aber beide Produkte riechen für mich sehr nach Teebaumöl. Meine Meinung zu Kennenlerngrößen kennt ihr und gerade solche Produkte nutze ich eigentlich nicht, da es nur eine Hand voll Anwendungen sind und ich dann meist noch nicht weiß, ob das Produkt wirklich etwas für mich ist oder nicht. Ich denke, dass ich die beiden Sachen aufgrund des Geruchs verschenken werde.

4) Aden Extremely Soft Satin Eyeliner


In schwarzen Eyelinern aus Beautyboxen kann ich regelrecht baden, doch dieser hier gefällt mir recht gut und sticht aus der Masse hervor. Das "extremely" im Namen sollte noch ein dickes Ausrufezeichen bekommen, da der Stift wirklich sehr weich - und mir direkt ein Stückchen abgebrökelt - ist. Ich bin aber eigentlich recht zufrieden, da der Eyeliner wirklich sehr gut verblendet werden kann. Besonders für Smokey Eyes ist dieses Produkt genau richtig!

5) Jelly Pong Pong Cosmetics Carribean Sun Bronzer Duo




Puh, das Bronzing Duo von Jelly Pong Pong Cosmetics kostet 27,50€ und ist wohl das teuerste Produkt, dass ich bisher in Pink Boxen erhalten habe. Ein Bronzing-"Duo" sehe ich hier nicht, da der rechte Farbton mit viel Glitzer doch eher einem Blush zuzuordnen ist - der aber wunderschön ist. Der linke Farbton, diesmal wirklich ein Bronzing- (oder auch Kontur-)Produkt ist tatsächlich richtig schön und könnte auch bei meinem hellen Teint gut zum Einsatz kommen! So richtig funktioniert das mit dem Konturieren bei mir noch nicht, dafür brauche ich etwas mehr Übung ;)
Nicht nur wegen des hohen Preises, sondern auch wegen der Pigmentierung und der Alltagstauglichkeit ist das Produkt mein absolutes Highlight der Box!

Kennt ihr bereits Produkte der Pink Box im Mai?


17.05.15

[Sponsored] Heute ist World Baking Day!

Hallo ihr Lieben!

HAPPY WORLD BAKING DAY!

Auch ich lasse es mir natürlich nicht nehmen euch heute am World Baking Day eines meiner Lieblings-Kuchenrezepte zu zeigen. Es ist simpel, erfordert keine stundenlange Vorbereitung oder großartiges Dekorieren und schmeckt einfach wunderbar:

Käsekuchen ohne Boden

Zutaten 

150g. weiche Sanella
200g Zucker
4 Eier
1 Sachet Vanillearoma
1 Päckchen Vanillinzucker
6 EL feiner Gries
500g Magerquark
500g Philadelphia


Schritt 1

Den Backofen auf 180 Grad (Ober- / Unterhitze) vorheizen. Eine Springform (Durchmesser 26cm) mit Butter oder Backtrennspray einfetten.
Schritt 2

Sanella und Zucker mit einem Handrührgerät oder Küchenmachine verrühren. Dann nach und nach die 4 Eier hinzugeben und auf mittlerer Geschwindigkeit weiterrühren bis eine schaumige Masse entstanden ist.

Schritt 3

Vanillearoma, Vanillezucker mit Grieß, Quark und Philadelphia unter die Eischaummasse rühren.



Schritt 4

Die Masse in die eingefettete Springform füllen und dann bei 180 Grad auf mittlerer Schiene für ca. 50 Minuten backen. Ich lasse den Käsekuchen nach dem Backen im offenen (und natürlich ausgeschalteten) Backofen auskühlen, da er so nicht so schnell in sich zusammen fällt und Risse bekommt.



Und für wen backe ich? Für meine Eltern! Ich liebe es Sonntag bei Kaffee und Kuchen mit meinem Freund und meinen Eltern die Woche und alles Wichtige zu besprechen. Auch sie sind sich einig: warum sollte man einen Boden brauchen, wenn die Käsekuchenfüllung schon alleine so gut schmeckt? ;)
Der Spaß und die Vorfreude auf einen meiner Lieblingskuchen machen das Backen für mich immer zum Erlebnis. Wie andere ein Buch lesen, stehe ich gerne in der Küche und bin "in the zone" - auch wenn ich viel zu tun habe, ist es für mich eine Art Tiefenentspannung. Und besonders glücklich macht mich jedes "Hmmmhhmmmm!", "Ist das lecker!" und vor allem die Frage: "Was backst du beim nächsten Mal?" :)

Habt ihr heute auch gebacken? Und für wen?

Alles Infos zum World Baking Day findet ihr z.B. hier und auf der Facebook Fanpage!



*Post sponsored by Unruly + Sanella!