Blogroll


♥ Home        ♥ Über Modern Snowwhite        ♥ Kontakt       ♥ PR / Media Kit        ♥ My favorite blogs       ♥ Impressum

27.08.15

Die matten Favoriten von
Kryolan & Maybelline!

Hallo ihr Lieben!
Heute soll es um meine liebste Beauty-Sparte gehen: die Lippenstifte!
Ich bin ein riesengroßer Fan von matten Lippenstiften (das wisst ihr bestimmt auch schon ^^), die vor allem besonders lange halten und extrem farbintensiv sind.
Ich habe einige neue Schätze erhalten und möchte sie euch heute vorstellen:

Kryolan 
Lipstick Matt



























"Lipstick Matt - ein Lippenstift mit Matteffekt, der sich geschmeidig auftragen lässt und dabei pflegt wie ein glänzender. Trotzdem hat der Lippenstift in der Verpackung einen natürlichen Glanz. 
Jede der 18 Farben trägt den klangvollen Namen einer Göttin. Göttinnen als Herrscherinnen strahlen Stärke, Macht und Sinnlichkeit aus. Bei Namen wie "Aurora", "Athene", "Aphrodite" oder "Venus" hat jede Frau sofort ein Bild, eine Attitude im Kopf und kann sich selbst so auch ein wenig als Göttin fühlen."

Bei den neuen matten Lippenstiften ist der Name Programm! Matt ist hier auch wirklicht matt - ohne das Gefühl von ausgetrockneten Lippen nach längerer Tragezeit. Pro Stück kosten die Lippenstifte 15€, aber ich kann euch sagen, dass kein 4€-"matter" Lippenstift (der Begriff wird besonders in der Drogerie meistens ausgeschlachtet, weil er so "trendy" ist) an die samtig-matten Lippenstifte von Kryolan ran kommt. Ich würde sogar behaupten, dass sie im Auftrag noch angenehmer als meine sonst so heißgeliebten MAC Lippenstifte sind - vom Tragegefühl ganz zu schweigen. Hier lohnt sich der etwas höhere Preis absolut!
"Lilith" ist ein rosa Ton, der meinem Teint leider nicht so sehr schmeichelt. Ich weiß aber schon, an wen dieser Lippenstift gehen wird ;)
Ganz im Gegenteil bin ich für "Rhea" Feuer und Flamme: es ist ein wunderbares, beeriges Rot und das ist ja schließlich meine Lieblings-Lippenstiftfarbe ;)
Alle 18 Farben findet ihr im Onlineshop von Kryolan!


Maybelline 
Creamy Matt by Color Sensational 










Absolut überrascht hat mich Maybelline, weil ich drei Nuancen der neuen Creamy Matt by Color Sensation zugeschickt bekommen habe, die ab September im Handel sein werden! Diesmal habe ich mich tatsächlich in eine Farbe verliebt, die ich vorher eher nicht beachtet habe...
Aber erstmal zu den Lippenstiften:
Ich bekam den roten "965 Siren in Scarlet", den pinken "950 Magnetic Magenta" und den beigen "930 Nude Embrace" zugeschickt und bin wirklich begeistert, wie knallig die Farben sind - man könnte schon sagen, sie leuchten ;)
Mein erster Griff ging instinktiv zu dem roten Lippenstift, aber ich muss zugeben, dass mir komischweise so ein knalliges Pink auch recht gut gefällt und steht (Modern Snowwhite könnte auch mal pink tragen, oder? ^^). Alle Lippenstifte sind sehr cremig, aber eher "semi-matt" - das Tragegefühl ist trotzdem wirklich der Hammer! Sie halten nicht sooooooooo gut wie die Lippenstifte von Kryolan, aber die hübschen Farben gleichen alles wieder aus.
Anscheinend wird es noch ein dunkleres Rot geben - "970 Daring Ruby" - welches ich mir auf jeden Fall nochmal anschauen und bestimmt auch zulegen werde ;)

Was sind eure Favoriten?
Mattes oder glänzendes Finish?



19.08.15

Urban Decay Naked Smoky:
Worth the hype?

Hallo ihr Lieben!
Vor zwei Monaten erschien ein Video von einer meiner liebsten Youtuberin - Kandee Johnson - in dem sie eine noch nicht erhältliche Urban Decay Naked Smoky Palette in die Kamera hielt. Kandee war sehr euphorisch über die Farbzusammenstellung der Palette und so lösten diese Video-Minuten ein riesiges Wunschgefühl in mir aus. Ich wusste schon damals: das wird mein allererstes Urban Decay Produkt!
Die Marke ist mir natürlich durch dezente Paletten (Naked 1, 2 oder 3) oder eben extreme Farben, wie sie in der Electric Palette * zu finden sind, bekannt. In Frankfurt, Anfang des Jahres, konnte ich mir die Produkte von Urban Decay einmal am Counter anschauen - Fazit: nichts gekauft, weil mich wirklich nichts vom Hocker gerissen hat. Zudem ist Urban Decay mit Preisen über 40€ für eine Palette nicht im Bereich "Kauf ich mal und schau, ob es mir gefällt" einzuordnen.
Tja, aber nun stand diese Palette in den Startlöchern, die mich einfach in ihren Bann gezogen hat. Sie ist exlusiv bei Douglas erhältlich, wo ich sie dann vor ein paar Tagen auch bestellt habe. In Kombination mit Gutscheincodes und Goodies war diese "größere" Ausgabe für eine Palette auch nicht ganz so schmerzhaft ;)
Hier also mein neuer Schatz:


Die  Urban Decay Naked Smoky Palette (kommt es nur mir so komisch vor, dass "smoky" ohne "e" geschrieben wird?) kommt in einer wundervollen, halbdurchsichtigen Kunststoffverpackung daher. Urban Decay hat bisher Metallverpackungen (Naked 2 und 3) verwendet oder die Palette sogar mit samtähnlichem Stoff überzogen (iergghhss! Die könnte ich nie anfassen - ich hasse Samt!), aber ich bin froh, dass die Naked Smoky so ist wie sie ist ;)
Ganz besonders toll ist der Spiegel in Deckel, der sich über die ganze Länge der Palette zieht.
In den 12 Lidschatten sind alle Finishes, die das Herz begehrt, enthalten: matt, samtig oder glitzernd! Im Vordergrund stehen die rauchigen Brauntöne, mit denen man die perfekten Smokey Eyes zaubern kann. Schauen wir uns mal die Farben genauer an:


Die ersten sechs Lidschatten mit den Namen High (pink - beige), Dirtysweet (gold-schimmer ohne Glitzerpartikel), Radar (warmes braun mit feinem goldenen Schimmer), Amor (taupe mit silbernem Schimmer), Slanted (silber, ohne zuviel Glitzer) und Dagger (anthrazit mit Schimmer) ziehen sich durch hellere, schimmernde Brauntöne und werden langsam dunkler. Meine Favoriten sind hierbei definitiv High, Armor und Slanted!

Der zweite Teil der Lidschatten ist sehr rauchig und die letzten vier sind sogar matt - mein liebstes Finish! Black Market ist ein tiefes Schwarz mit ganz leichtem Schimmer und Smolder lässt sich als ein dunkles Lila mit tollem Schimmer beschreiben. Der erste matte Ton ist Password, welcher aber ein kleines Sorgenkind in der Palette ist. Auf dem Swatch ließ sich der grau-braune Lidschatten nicht so schön wie die anderen Auftragen, aber mal schauen, ob er am Auge mit einer Base besser funktioniert. Whiskey ist ein mattes Braun, dass sich wiederum sehr gut auftragen (und verblenden) ließ! Die letzten beiden Lidschatten sind die hellsten in der ganzen Palette: Combust ist ein toller Beigeton, der wunderbar zum Verlenden von dunkleren Lidschatten eingesetzt werden kann, und Thirteen kann als hellster Beigeton mit toller Pigmentierung glänzen. Meine Highlights hier? Eigentlich alle ;)
Ich bin so froh, in diese Palette investiert zu haben. Sie ist hübsch anzuschauen, hat wunderbare Farben parat und ist von 5€-Paletten in Sachen Textur, Farbabgabe und Halt definitiv meilenweit entfernt. Ich werde sicherlich lange meine Freude daran haben und bereue den Kauf absolut nicht!

Habt ihr Urban Decay Paletten?
Schleicht ihr auch um die Urban Decay Naked Smoky herum?



Mit "*" gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links

14.08.15

beautypress Bloggerevent Juni 2015:
meine Produkt-Highlights!

Hallo ihr Lieben!
Die Videos und Beiträge vom beautypress Bloggerevent sind zwar schon abgehakt, aber so ganz am Ende sind wir noch nicht ;)
Ich hatte jetzt knapp zwei Monate Zeit, einige Produkte langfristig zu testen, und deswegen soll es im heutigen Beitrag um meine absoluten Highlights mit hohem Nachkaufpotential gehen!
Dermasence Cream Soft Solvinea LSF 50 und Seborra Akutroller

Kennen- und lieben gelernt habe ich dank des beautypress Events auf jeden Fall Dermasence. Es ist schwer sich auf drei Produkte zu beschränken, aber die hier sind definitiv meine momentan am meisten benutzen Schätze.
Sobald sich ein Pickel ankündigt, nutze ich den Seborra Akutroller, der bei mir wirklich sehr gut wirkt. Die Cream Soft ist für mich perfekt, um sie unter dem Makeup aufzutragen. Durch die leichte Konsistenz lässt sie sich wunderbar verteilen und zieht schnell ein. Und für mein Tattoo ist die Solvinea LSF 50 absolut perfekt. Auch wenn ich den ganzen Tag in der Sonne war, habe ich weder Irritationen noch Sonnenbrand - egal ob im Gesicht oder eben an den Armen mit meinem Tattoo. Es ist einfach so, als ob ich nicht in der Sonne gewesen wäre, und dafür gebe ich gerne mehr Geld aus! Mein absoluter Hit!

 *


Ihr habt nicht das letzte Mal von Dermasence auf meinem Blog gelesen, denn auch meine Pflege für unreine Haut, die durch hormonelle Umstellung einmal im Monat bei jeder Frau auftritt, hat sich durch Dermasence zum Guten umgestellt - darauf werde ich aber in einem kommenden Beitrag noch genauer eingehen!

Teoxane RHA Advanced Eyes Contour R [II] 

Die Marke Teoxane kannte ich vor dem Event nicht, aber auch hier hat sich das Treffen gelohnt. Ich habe mir mal eine Behandlung mit Hyaluronfiller angeschaut und es hat mir etwas die Angst vor dem ganzen Eingriff genommen, obwohl es für mich (noch) nicht in Frage kommt. Die liebe Katja hat mir unheimlich viel erklärt und mir nach meiner Frage zu meinen angeschwollenen Augen - besonders im Sommer - das Teoxane RHA Advanced Eyes Contour R [II] mitgegeben. Ich habe es im Kühlschrank gelagert und nutze die Augencreme mit Metall-Applikator sehr gerne am Morgen.

 *

Weil es für mich ein ganz besonderes High-End-Produkt ist, nutze ich es gerne im Wechsel mit der...

Eucerin AQUAporin Active Augenpflege und Sun Gel Creme Oil Control LSF 50

Beide Produkte wurden mir im Nachhinein noch zugeschickt und nun bin ich absolut der Augenpflege verfallen, die ich vorher doch sehr vernachlässigt habe. Die Eucerin AQUAporin Active Augenpflege kühlt durch die Metallspitze sehr gut und lindert meine angeschwollenen Augenpartien nach dem Aufstehen in Minutenschnelle. Sie ist sehr leicht und auch unter Makeup anzuwenden! Eine gute Arbeit in der Sonne hat die Sun Gel Creme Oil Control LSF 50 geleistet, denn sie verstopft keine Poren (was Sonnencremes so an sich haben) und ist deshalb auch für unreine Haut geeignet.

 *























Zuii Organic Lidschatten in "Flame" und Moss"

Mein Lobpreisung (und Swatches) könnt ihr hier in meinem Beitrag zu Charlotte Meentzen und Zuii Organic durchlesen ;)
Es sind einfach wunderschöne Farben mit toller Pigmentierung. Gerade "flame" passt so wunderbar zu meinen grünen Augen, dass ich die Farbe echt jeden Tag auflegen könnte!

 *

frei Lippenbalsam

Schon auf dem beautypress Bloggerevent wurde mir genau diese Lippenpflege ans Herz gelegt und nun kann ich es auch wirklich verstehen: unter Lippenstift pflegt sie besonders gut und auch über Nacht mache ich mir gerne mal eine "dickere Portion" als Lippenmaske zur Regenerierung auf die Lippen! Nachkaufen? Auf jeden Fall!

 *

sebamed Balsam Deo Ultra Sensitiv und sebamed Pflegedusche mit Lemongras und grünen Tee

Die Deos von sebamed sind mein absoluter Favorit geworden, denn da zwickt auch wirklich gar nichts, auch wenn ich mir vorher meine Achseln rasiert habe! Auch meine Mutter ist so begeistert, dass sie mir schon den Auftrag gegeben hat, beim nächsten Drogeriebesuch noch mal mehrere als Backup mitzubringen. Und warum die Pflegedusche noch voll ist? Das ist nicht die erste Flasche ;)
Ich liebe den frischen Duft von Lemongras und grünem Tee gerade beim Duschen im Sommer und ich würde mir sicherlich auch noch mehr davon zulegen, bevor die nächste Limited Edition in die Regale einzieht!

 *


Das waren also meine Favoriten vom beautypress Bloggerevent:

Nutzt ihr die Produkte auch? Wie findet ihr sie?

*alle Amazon-Links sind Affiliate-Links!

09.08.15

Die gamescom 2015
und meine Highlights!

Hallo ihr Lieben!
Vorbei ist die gamescom - 5 Tage Spiele, Cosplay und ganz viel Spaß!
Ich war am Mittwoch da und habe neben vielen Bildern auch ein tolles Video im Gepäck, das ich euch am Ende verlinken werde. Wer nur das Video sehen will, der sollte jetzt gaaaaaanz nach unten scrollen ;)
Achtung: dieser Beitrag wird gigantisch - stellt euch Snacks und was Leckeres zum Trinken bereit und los kann es gehen!


Ich fange erstmal mit meinen Highlights an, die bestimmt bei uns einziehen werden. Kurz vorab - ich habe mich sehr "unvorbereitet" in die diesjährige gamescom gestürtzt und kaum recherchiert, was für Spiele ausgestellt werden. Somit wurde die Liste "Brauch ich unbedingt - will ich zocken!" auch Minute für Minute länger ;)

Highlights


Guitar Hero Live





5 Jahre war Ruhe um Guitar Hero und jetzt kommen sie mit Pauken und Trompeten zurück - naja, also... nicht mit Blasinstrumenten, aber dafür mit einem komplett neuem Gameplay, First-Person-Perspektive und einem neuen Gitarren-Controller ;)
Wir haben alle Musikspiele gerne gespielt - von Guitar Hero über Rockband bis hin zu DJ Hero - und auch das neue Guitar Hero Live ist ein absolutes Muss für unsere Spielesammlung! Jetzt können wir in unserem Haus auch mal etwas lauter sein und deswegen sind die Spieleabende jetzt schon vorprogrammiert!

Mirror's Edge Catalyst

Das Parcour-Action-Game Mirror's Edge Catalyst sieht im Trailer sehr vielversprechend aus. Well done, EA!

Unravel
Ein Spiel, was ich überhaupt nicht auf dem Schirm hatte, ist Unravel - ein unheimlich schönes Spiel, in dem ihr Yarni, eine Woll-Figur, spielt, die im Laufe der Level immer neuen Faden an Checkpoints braucht, um knifflige Rätsel zu lösen. Zuerst dachte ich aufgrund des Woll-Hauptcharakters an einen Abklatsch von Little Big Planet, aber hier steckt noch viel mehr Atmosphäre drin. Der Spieler wird hier so gut wie allein gelassen und ohne viele Worte auf die große Reise geschickt, aber genau das macht dieses Spiel aus. Zum Beispiel gab es mal ein Spiel im PS3 Store namens Flower, in dem ihr eigentlich nur Blüten gespielt habt, die durch den Wind über atemberaubende Szenarien flogen. Es klingt vielleicht langweilig, aber ich habe an solchen durchdachten und innovativen Spielen sehr viel mehr Spaß als manchmal bei Action-Shootern...

FIFA 16

Weniger mein Highlight als das meines Freundes ist FIFA 16. Ich kann schon die Musik von FIFA 15 nicht mehr hören, deswegen freue ich mich auf das neue Spiel ;)
Ein komplett neues Feature sind die Top 12 Frauennationalmannschaften, die jetzt spielbar sind.

Assassin's Creed Syndicate

Wo soll ich beginnen - Assassin's Creed Syndicate steht ganz oben auf meiner Wunschliste! Man kann einen weiblichen Charakter (Woohooo!) spielen und hangelt sich durch London - zur Zeit der industriellen Revolution. Außerdem hat mir die Cosplay-Gruppe so gut gefallen, dass ich gerne nächstes Jahr auch in so einem Aufzug über die gamescom flanieren möchte - mit der heißen Piratenbraut von diesem Jahr an meiner Seite ^^

Rise of the Tomb Raider
Bei Rise of the Tomb Raider setze ich meine Erwartungen natürlich ganz hoch an  - und Square Enix wird da sicherlich was richtig Gutes abliefern!

Animal Crossing Happy Home Designer
Oh, wie sehr liebe ich Animal Crossing New Leaf! Jetzt kommt am 2. Oktober 2015 eine kleine Erweiterung auf den Markt, in dem man Einkaufsmeilen, Möbelstücke, Schuhe und vieles mehr designt. Ich werde wahrscheinlich erstmal abwarten, was Animal Crossing Home Designer wirklich kann und dann den ersten Preissturz abwarten, da ich für den Vollpreis den 3DS viel zu selten in die Hand nehme...

Uncharted 4 - A Thiefs End & Just Cause 3
Zwei Spiele, die ich fürs Zuschauen lieben werde: Uncharted 4 - A Thief's End und Just Cause 3. Ja, ihr habt richtig gelesen, ich schaue manchmal auch lieber zu. Sei es bei Let's Plays oder eben bei meinem Freund - das ist für mich gleichzusetzen mit einem Kinofilm, wo ich dann aber ab und an noch eine Verlägerung mit "Biiiiiitteeeeeee noch eiiiiiiiiine Mission!!!!!" bekomme ;)

Und dann noch ein "Nicht-Game"-Highlight...
Schon jahrelang (und das ist nicht übertrieben) verfolge ich die beiden Let's Playerinnen KittyErdbeer und Trashtazmani. Wir haben uns schon oft bei Twitter geschrieben und ich hatte ihnen sogar Mützen (Pinguin- und Katzenmütze) gekauft, weil ich die so unheimlich passend fand. Ich glaube 2013 wollte ich sie schonmal auf der gamescom treffen und die Mützen übergeben, aber da hat es leider mit den Tickets nicht geklappt. Dieses Jahr war es endlich soweit und ich bin so happy, die beiden sympathischen Mädels getroffen zu haben - wir konnten das Knuddeln fast nicht mehr aufhören. Und endlich haben sie auch die Mützen erhalten: ich hoffe davon kommt noch ein Bild ;)

So, genug gesschrieben: jetzt hab ich noch ein paar Bilder für euch!




























So, und wer immernoch nicht genug von der gamescom hat, dem empfehle ich mein Video, denn mein Freund war besonders fleissig - viel Spaß beim Anschauen! Im Video sind auch einige offizielle Trailer meiner Highlights untergebracht, damit ihr euch ein besseres Bild zu den Spielen machen könnt, denn an vielen Ständen durften wir die Screens erst gar nicht filmen. Gerade Unravel ist ja echt schwer zu  beschreiben mit Wolle, Faden, Checkpoint, Rätseln... ;)
Viel Spaß beim Anschauen - und den Daumen hoch nicht vergessen! <3