Blogroll


♥ Home        ♥ Über Modern Snowwhite        ♥ Kontakt       ♥ PR / Media Kit        ♥ My favorite blogs       ♥ Impressum

03.03.15

Gastblogger gesucht!

Hallo ihr Lieben!
Letzte Woche erhielt ich Post von Maybelline mit der brandneuen "Dream Wonder Nude" Foundation in der Farbe "030 Sand".

Ihr kennt mich - ich bin teintmäßig eher in die Kategorie "Schneewittchen" einzuordnen und kann mit diesem Sample leider nichts anfangen.

Jetzt brauche ich DICH! 

Ich suche eine Bloggerin, die eine Review zu der Foundation für meinen Blog schreiben möchte.

Voraussetzung: 

1) Du folgst meinem Blog regelmäßig (GFC, Bloglovin' etc.)
2) Dein Teint entspricht der Farbe "030 Sand"
3) Wohnsitz in Deutschland!
4) Du hinterlässt mir einen Kommentar!

Schreibe mir einen Kommentar mit deiner "Bewerbung" die folgendes enthält:
- Name und Alter
- Blog URL + eMail-Adresse
- Beantworte die Frage: Warum möchtest du die Foundation testen?

Ich behalte mir vor, einen passenden Blog auszusuchen, der neben qualitativen Bildern auch regelmäßig gefüttert wird. Zuverlässigkeit ist für mich ganz wichtig! Die Review wird auf meinen Blog veröffentlicht (ca. 2-3 Wochen nach Erhalt des Samples), natürlich auch mit Verlinkung auf euren Blog. Der Teilnahmeschluss ist der 8.3.2015!
Ich freue mich auf eure Kommentare!

02.03.15

Mit Burt's Bees in Hamburg!

Hallo ihr Lieben!
Letzten Freitag durfte ich mit meinem Freund das Burt's Bees Fruit Art Event in Hamburg besuchen. Nach einer längeren Anfahrt (die sich aber sehr gelohnt hat) kamen wir gegen 14 Uhr im Alstertower an und das Event startete im 13. Stock.
Die Location war großartig!
Als erstes lernten wir alles über die Marke und ihre Philosophie und natürlich wurde uns auch der Gründer Burt vorgestellt, der in seinem Leben ganz schön viel erlebt hat!

Der Grund dieses Event waren die Lippenpflegeprodukte, die durch zwei neue Sorten Zuwachs bekommen haben. Neben meinem geliebten blauen "Blueberry + Dark Chocolate" gibt es jetzt auch "Coconut + Pear", der auch mein neuer Favorit geworden ist!
Im zweiten Teil durften wir selber kreativ werden und uns an Food Art versuchen. Wir hatten eine wunderbare Lehrerin - die Foodstylistin IdaFrosk - die uns geholfen hat, die Früchte mal ganz anders zu betrachten:
Nach dem Event haben wir noch ein schönes gesundes Buffet genossen und wollten eigentlich gar nicht wieder gehen, da alle Mädels und die Location an sich so freundlich und einladend waren.
Wir sind nachher noch schnell an die Alster gegangen, um zumindest ein bisschen Hamburg-Luft zu schnuppern. Wir werden definitiv wieder kommen ;)

Ich kann gar nicht beschreiben, wie toll das Event war. Und genau deswegen gibt es für euch jetzt alles in bewegten Bildern, die ein wenig die Stimmung eingefangen haben.
Und nicht nur das: am Ende des Videos gibt es ein Gewinnspiel, wo ihr eine Burt's Bees Goodiebag unter anderem mit allen Lippenpflegestiften und einem handsignierten Buch von IdaFrosk gewinnen könnt!
Das ist doch der Wahnsinn, oder?
Schaut unbedingt rein:

Vielen Dank an die Veranstalter und alle anderen lieben Mädels für das unvergessliche Event!

24.02.15

essence Neuheiten: Lidschatten, der erste Streich!

Hallo ihr Lieben!
Ab und an zeigt sich endlich wieder die Sonne, und dann rase ich meistens auf den Balkon, um Swatch-Bilder zu machen ;)
So oder so ähnlich lief es auch mit den essence Lidschatten ab, die ich euch nun in zwei Beiträgen vorstellen möchte. Heute werde ich mit den essence metal glam eyeshadows und den I ♥ nude eyeshadows beginnen!
 photo IMG_6955_zpsoq8u02rp.jpg

1) essence metal glam eyeshadow 
 photo IMG_6957_zpsxiykb5j4.jpg photo IMG_6964_zpstsfzufxw.jpg photo IMG_6958_zpsdjfm1j3l.jpg photo IMG_6972_zpsccsan4hj.jpg
Von den essence metal glam eyeshadows war ich schon immer ein Fan, denn ab und an mag ich auch mal funkelnde Augen ;)
Neu im Sortiment sind der kühle, aber zarte "21 lavender frost", der dunkelgrüne "22 khaki couture" und der goldene "20 daily glam". Während ich mit "21 lavender frost" nicht so viel anfangen kann (ich bin nicht so für die hellen, frostigen Farben in Verbindung mit meiner Augenfarbe), bin ich umso mehr begeistert, wie sich der mittlere Ton "22 khaki couture" auf dem Swatch macht. Alle drei Farben sind überhaupt nicht staubig-trocken und geben sehr gut Farbe ab. Man kann sie gut schichten und verblenden lassen sich alle drei Farben hervorragend. Wenn es bei mir mal etwas auffälliger sein sollte, dann werde ich definitiv zum dunkelgrünen "22 khaki couture" greifen :)

2) essence I ♥ nude eyeshadow


 photo IMG_6974_zpswrxegbx9.jpg  photo IMG_6975_zpsikhrsorv.jpg photo IMG_6976_zpsmgaauxd3.jpg photo IMG_6978_zpswmkt25fv.jpg photo IMG_6986_zps7gaikoar.jpg photo IMG_6987_zpsvwcd4dj0.jpg photo IMG_6989_zpszzc9jrzi.jpg photo IMG_6990_zpscb8g5tyg.jpg photo IMG_6999_zpszuransqu.jpg
Die essence I ♥ nude eyeshadows waren sehr interessant für mich, da ich lieber auf ein knalliges Augenmakeup verzichte, als auf meinen geliebten roten Lippenstift ;)
Vorab: ich bin total begeistert von der Textur! Die Lidschatten sind gebacken und haben die übliche Wölbung, die zwar das Stapeln der einzelnen Lidschatten verhindert, aber schön hochwertig aussieht. Sie fühlen sich samtig-weich an und so ist auch der Auftrag! Die dunklen Töne wie "06 coffee bean" oder "04 sweet like chocolate" brauchen keine Base für ein gleichmäßiges Farbergebnis und sind gut pigmentiert. Die hellen Töne wie "02 cake pop" oder "01 vanilla sugar" brauchen definitiv eine gute Grundierung und ein paar Schichten mehr, was ich aber gerade bei hellen Farben nicht sehr schlimm finde.
Für den Preis von 2,49€ sind für mich die I ♥ nude eyeshadows ganz weit vorne unter der Drogerie-Lidschatten. Ich kann mich kaum an den letzten Drogerie-Lidschatten erinnern, der so weich und toll im Auftrag ist und mich überzeugen konnte.

Augenmakeup: knallig oder nude? Was bevorzugt ihr?
Was war eure letzte Lidschattenfarbe, die ihr euch gegönnt habt?



23.02.15

Lippen wie gelackt...

Hallo ihr Lieben!
Blutrote Lippen sind für mich ein absolutes Muss - und nichts probiere ich in so vielen Facetten aus wie Lippenstifte. Ich habe mich wirklich sehr gefreut, als mich Astor vor ein paar Tagen mit "Nachschub" versorgt hat, der sich für mich als absolutes Highlight herausstellte.
Es waren noch andere Produkte dabei, die ich euch heute vorstellen möchte:
 photo IMG_6836_zpsd3tt96lz.jpg
Beginnen wir mit den Lidschatten und den Lidschattenstiften:

1) Astor Eyeartist Eye Shadow Color Waves  photo IMG_6884_zpsf4vfkaxu.jpg photo IMG_6886_zpsfuju0yct.jpg photo IMG_6888_zpsktotrdv3.jpg photo IMG_6894_zpszkuyireg.jpg photo IMG_6914_zpsaatgpnzq.jpg photo IMG_6916_zpsol9rfyrc.jpg photo IMG_6923_zpsvvcxr05k.jpg photo IMG_6926_zpstcsy8ilf.jpg photo IMG_6928_zpsydgtb69p.jpg photo IMG_6934_zpspwi5jpzg.jpg photo IMG_6896_zpsqpsmfoij.jpg photo IMG_6897_zpschwrkrt4.jpg photo IMG_6909_zpsjm1jguoz.jpg
Auch wenn die Lidschatten im ersten Moment sehr fest wirken, geben sie doch ein sehr schönes Farbergebnis ab. Mit meinen absoluten Lieblingen "710 Cosmic Grey" und "610 Vivid Purple" lässt sich bestimmt ein tolles Smokey Eye zaubern, denn auch verblenden lassen sich die vier Kandidaten sehr gut! Den tollen Schimmer kann man auf einem Foto gar nicht einfangen, deswegen unbedingt den Tester mal auftragen und sich selbst überzeugen ;)

2) Astor 24h Perfect Stay Eyeshadow Liner (waterproof) photo IMG_6849_zpswoewz9w8.jpg photo IMG_6852_zpsfxkkqwz2.jpg photo IMG_6881_zps0exkaesz.jpg
Die Eyeshadow Liner kommen bei mir auch sehr gut weg: die Nude-Töne "120 Chic Nude" und "630 Velvet Burgundy" gefallen mir sehr gut - gerade wegen dem Matt-Finish, das ja auch nicht so alltäglich bei Lidschatten-Stiften ist. "730 Glitter Black" zickt im ersten Moment etwas, da die größeren Glitterpartikel leichte Schlieren hinterlassen, wie ihr auf dem Swatch erkennen könnt. Der Auftrag ist nicht zu mühelos wie bei den Nude Tönen, aber der Glitter-Effekt ist richtig schön!

3) Astor Style Lip Lacquer Shine
 photo IMG_6838_zpslv3ygxnn.jpg photo IMG_6840_zpsnrso0upm.jpg photo IMG_6842_zpspgllh8kv.jpg photo IMG_6845_zpsdboqibck.jpg Das Beste kommt zum Schluss - ein absolutes Highlight für mich als "Modern Snowwhite"! Rote Lippen gehören für mich zu einem Ausgeh-Look dazu und dieser Astor Lip Style Laquer in "150 Gorgeous Style" hat alles, was ich mir von knalligen Lippen wünsche: viel Farbe, viel Glanz und viel BÄM! Man muss definitiv mit einem Lipliner gute Vorarbeit leisten, aber sonst bin ich wirklich sehr zufrieden was den Geruch, die Haltbarkeit und das Tragegefühl angeht. Der kommt definitiv öfter auf die Lippen! Und ein schöner Nebeneffekt ist auch, dass die Zähne durch das blaustichige Rot optisch aufgehellt werden ;)

Die Astor Style Lip Laquers gibt es auch in einer matten Version, die ich mir auf jeden Fall anschauen werde. Auch die Farbauswahl der matten 24h Perfect Stay Eye Shadow Liner (mein Favorit: "120 Chic Nude"!) interessiert mich sehr und ich werde mir sicherlich den ein oder anderen Liner kaufen ;)

Habt ihr Favoriten und Kaufempfehlungen von Astor für mich?