Anzeige | Mit Haut und Geist in Balance:
ASHÉRA Naturkosmetik!

1/12/2018

Hallo ihr Lieben!
In den letzten Jahren hat sich in der Naturkosmetik einiges getan: das angestaubte Image wurde längst abgelegt und durch exklusive Inhaltsstoffen macht sie sogar einen Abstecher in den Luxus-Bereich.
Ich möchte euch heute die Marke ASHÉRA vorstellen, die ein Jahrtausend altes Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) mit moderner Naturkosmetik verbindet!

Das interessante Merkmal der Marke ist ihre Pilosophie, auf der alle Produkte aufbauen: 

Wahre Schönheit entsteht aus innerer Harmonie,
aus dem Gleichklang von Körper, Geist und Seele!

Extrakte aus der TCM treffen hierbei auf die hohen Standards der deutschen Herstellung und zusätzlich auf langjährige Erfahrung in der modernen Kosmetikforschung. ASHÉRA ist also das Beste aus zwei Kulturen!
Ich war ganz gespannt und erhielt in der letzten Woche das YinYangBalance Geschenkset!
Eine kleine Einführung in die chinesische YinYang-Philosophie:
Yang steht für das Helle, den aktiven Tag, das Belebende und das Schöpferische. Die Yin-Phase steht für die Nacht, die Ruhe und die Regeneration. Das Ganze wird mit der 24-Stunden-Gesichtspflege repräsentiert, die alles kann:
Die hochwertigen Kräuterextrakte in der Creme schützen und aktivieren am Tag (Yang) und pflegen und regenerieren in der Nacht (Yin). Außerdem haben auch mehrere Öle ihre ganz besondere Funktion: das Jojobaöl schützt die Hornschicht der Haut mit Vitamin B und E, das Avocadoöl fördert die Zellregeneration mit Vitamin A, D und E und auch Sonnenblumenöl hat durch den hohen Anteil an Linolsäure eine entzündungshemmende Wirkung und wirkt gleichzeitig als hervorragender Feuchtigkeitsspender!
Das zweite Produkt im YinYangBalance Geschenkset ist der milde Reinigungsschaum!
Auch die beste Creme wirkt nicht, wenn die Haut vor dem Auftrag nicht gereinigt und auf die folgende Pflege vorbereitet wird. Der YinYangBalance Reinigungsschaum ist durch ausgewählte Wirkstoffe der TCM sehr hautverträglich und mild, was sicherlich zu jedem Hauttyp passt. Enthalten sind Spargelwurzel, die das Yin nährt, Feuchtigkeit spendet und so das Hautbild verbessert, Rotwurzelsalbei mit seiner antibakteriellen Wirkung und Geissblattblüte, um Rötungen zu vermindern.
Die Verpackung beider Produkte ist sehr hochwertig und spricht mich auch definitiv an, da sie sehr liebevoll designt sind. Im Set, verpackt in der schicken Schachtel, kann man Skincare-Junkies bestimmt eine riesige Freude bereiten.
Ich kann euch noch keinen Langzeitbericht liefern, da ich bisher nur den Reinigungsschaum ungefähr vier mal ausprobiert habe, aber ich vertrage ihn sehr gut und nutze ihn als zweiten Teil meiner Reinigungsroutine (nach einem Makeupentferner-Öl). 
Wenn es euch interessiert, wie ich über längere Zeit mit den Produkten klargekommen bin, dann schreibt es mir ruhig in die Kommentare ;)

Würden euch die Produkte ansprechen?
Wie steht ihr zur Naturkosmetik?

xoxo Sissy





Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst.
Weitere Infos: www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung

You Might Also Like

11 Comments

  1. Die Produkte klingen interessant, hast Du auch Preise dazu? Ich selbst nutze zumindest bei der Körperpflege mittlerweile sehr gerne Naturkosmetik, aber bei der Gesichtspflege konnten mich bisher gerade Cremes für meine Mischhaut noch nicht wirklich überzeugen. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea:
      das Geschenkset liegt bei 69,90€ - ist natürlich eher im "High End" einzuordnen.
      Du findest das Set hier:
      https://www.ashera-cosmetics.de/produkt/yin-yang-balance-geschenkset/
      Der Reinigungsschaum kostet 18,90€ und das würde ich definitiv bei einem Nachkauf investieren. Zur Creme kann ich leider noch nichts genaues sagen...

      Löschen
  2. Also ich habe jetzt schon öfter von der Marke gelesen. Noch keiner hatte etwas negatives geschrieben.
    Ich mag Naturkosmetik gern und denke, dass wird auch kein Trend bleiben, also der Konsum wird sich eher ändern zur Natur hin.
    Ich denke irgendwann im laufe des Jahres werde ich auch mal ashera ausprobieren :)

    xoxo Vanessa

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt echt interessant. Die Marke war mir neu.

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das Produkt auch ganz interessant! Bisher ist mir die Marke nicht begegnet, aber ausprobieren würde ich sie auch mal!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  5. Ich benutze sehr gerne Natur Kosmetik, ich finde das Design für Natur Kosmetik sehr modern. Ist ja leider nicht immer so.

    Liebe Grüße Lisa
    Pinkybeauty.de

    AntwortenLöschen
  6. Also mich sprechen die Marken total an. Besonders die Aufmachung wirkt sehr edel. Ich finde Naturkosmetik interessant, bin jetzt aber nicht unbedingt festgelegt. Ich bin offen für alles ;)


    Liebe Grüße
    Sophia
    http://sophiaskleinewelt04.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde die Verpackung mit dem Drachen echt schön gemacht *-*
    Ausprobiert habe ich die noch nicht. Aber hört sich schon interessant an♥

    Liebe Grüße AnnLeeBeauty

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin ein totaler Fan von dieser Creme! Verwende die momentan so gerne.

    AntwortenLöschen
  9. Das hört sich wirklich interessant an! Finde es schön wenn Medizin und pflegende Kosmetik zusammen kommt und aus beidem das Beste kreiert :)

    AntwortenLöschen
  10. Ich mag Naturkosmetik auch gerne und die beiden Produkte klingen wirklich gut. Das Design ist auch mal etwas anderes, teilweise lässt das bei Naturkosmetik ja leider etwas zu wünschen übrig.

    Liebe Grüße
    Sybille von Billchen's Beauty Box

    AntwortenLöschen

Wenn du hier kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Bitte bleibt nett und fair! Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht.

Follow me!

         

Follow       

Subscribe