Anzeige | Des Smartphones neue Kleider:
Hüllen und PopSockets von Handhuellen.de!

1/16/2019

Hallo ihr Lieben!
Mein Smartphone ist mein Leben im Kleinformat: im Kalender sehe ich meinen Tagesablauf (den ich manchmal selbst gar nicht richtig im Kopf habe), alle wichtigen Mails habe ich auf einem Blick und überhaupt ist es mein kleines Tool im Taschenformat, um in allen Bereichen immer up to date zu sein.

Die Leiden der Handysüchtigen

Als Bloggerin geht es gar nicht ohne Smartphone, denn ich checke nicht nur gerne meine Social Media Kanäle egal wo ich bin, sondern auch auf Events halte ich euch immer auf dem Laufenden. Bei mehreren Stunden Dauerbenutzung kann da auch langsam die Hand weh tun und wusstet ihr, dass das sogar einen Namen hat? Es wird "Handy-Daumen" oder auch (tatsächlich) "Whatsappitis" genannt! Das ist ohne Witz ein aufkommendes Volksleiden, das aufgrund der falschen und viel zu verkrampften Haltung der großen Smartphones auftritt. Auch schlimm ist das "Selfie-Handgelenk", das durch die verdrehte Haltung des Smartphones und  die dadurch entstehende Überdehnung des Handgelenks eintritt.
Was kann man dagegen machen? Handy weglegen? Hmmmm... Für mich nun wirklich keine Alternative. Genau da kommen die PopSockets ins Spiel: diese kleinen Wunderdinger entlasten die Hand und sehen auch noch super aus. Im Onlineshop Handyhuellen.de durfte ich mir neue Smartphone Hüllen und die dazu passenden PopSockets aussuchen - weil wenn, dann muss ja alles fashionmäßig zusammenpassen ;)

Was sind PopSockets?

Diese kleinen ausziehbaren runden Knöpfe waren eigentlich dafür gedacht, dass das Köpfhörerkabel drumgewickelt wird, damit keine unlösbaren Knoten mehr entstehen. In der heutigen Zeit mit Bluetooth-Kopfhörern ist das gar nicht mehr nötig, weswegen sie vor allem als Handgriff genutzt werden.
Ein PopSocket kann zweimal "ausgefahren" und vor allem immer wieder neu aufgeklebt werden. Solltet ihr die Handyhülle wechseln, kann euer PopSocket mit eurem Lieblingsmotiv auch mit umziehen. Zudem gibt es noch Autohalterungen oder auch eine Halterung, die ihr zum Beispiel an den Spiegel kleben und natürlich ohne Rückstände entfernen könnt, um etwa die Instastory mit einem Live-Schminktutorial zu füllen - und das mit freien Händen!
Nicht nur Selfies lassen sich so viel leichter aufnehmen: als begeisterte Pokemon Go Spielerin ist mein PopSocket ein Tool, um das Handy viel leichter auf den dreistündigen Community Days zu halten. Das kann nämlich ganz schön anstrengend sein - Pokemon Go Spieler wissen, was ich meine ;)

Das Fashion Statement

Ich könnte niemals morgens aufstehen und meine Kleidung wahllos raussuchen. Ich achte immer darauf, dass alles zusammenpasst und deswegen bin ich auch ein kleiner Nerd, der die PopSockets  zu meinen Samsung Galaxy S8 Hüllen aussucht!
Das schöne hellblaue Marmor Design mit rosa Akzenten habe ich mit einer rosa Hülle gepaart.
Dann einer meiner absoluten Favoriten: die wunderschöne Blumenhülle im Vintage-Design sollte auf jeden Fall im Vordergrund stehen, weshalb ich einen ganz simplen schwarzen PopSocket ausgewählt habe. Ich liebe diese Kombination, weswegen sie auch momentan auf meinem Handy ist!
Und das letzte Pärchen sind der PopSocket im Opal Design und die hellblaue Hülle, die irgendwie sofort gute Laune macht (wenn der blaue Himmel sich mal wieder nicht zeigen will).
Vielen Dank liebes handyhüllen.de-Team für diese tolle Kooperation!* ❤️

Jetzt würde ich von euch gerne mal wissen: wie weit personalisiert ihr euer Smartphone? Ist es euch auch nicht egal, was für eine Hülle drauf ist oder ist es euch nur wichtig, dass es geschützt ist?

Wie gefällt euch meine Auswahl?
Habt ihr auch PopSockets an eurer Handyhülle?

xoxo Sissy

* Die Handyhüllen und PopSockets wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt!

You Might Also Like

7 Comments

  1. Oh wow, die Hüllen sind ja ein Traum. Vorallem die mit den Blumen. So hübsch, da muss ich wohl da auch mal bestellen, hihi.

    Liebe Grüße Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Die Muster/Farben von den Hüllen sind wirklich ein Traum. Ich habe mir auch erst eine neue Hülle zugelegt. Für Designfans ist das aber auch eine echte Konsumfalle :D
    So ein Popsocket habe ich noch nie ausprobiert, aber ich glaube, das wäre mal eine Überlegung wert.

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe gerade ein neues Handy bekommen und muss mich jetzt auch gleich mal nach einer neuen Hülle umsehen. Ein passender PopSocket muss dann vielleicht auch gleich dazu, damit alles schön zusammenpasst. Ich hab mich so daran gewöhnt und möchte ihn wirklich nicht mehr missen :)

    Liebe Grüße
    Sybille von Billchen's Beauty Box

    AntwortenLöschen
  4. Deine Handy Hüllen sind ein Traum. Die Farben gefallen mir auch super gut und ich hätte sie auch so genommen. Aber ich komme mit den Pop Sockets nicht klar. Gut generell halte ich mein Handy mit 2 Händen. Vielleicht liegt es ja daran. Doch die Idee ist einfach klasse, vor allem für Selfies. Das beeindruckt mich aber auch immer, wie manche Leute ihr Handy halten. Vom Hinsehen können da Finger brechen xD
    Aber ich stimme dir als Kollegin zu. Das Handy muss auch Stylisch sein :)

    xoxo dein Lipstickbunny Vanessa

    AntwortenLöschen
  5. Die Hüllen sehen klasse aus. So einen Pop Soket will ich mir auch noch zulegen.

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe selbst kein Popsocket, habe die aber in Asien sehr oft gesehen. Die waren da schon voll im Trend. Ich glaube, die sind gerade beim Liegen hilfreich, damit einem das Handy nicht ins Gesicht fallt :'D
    Und auch die selbstgestalteten Handyhüllen sind süß, habe eine mit einem ⚓ Anker :)

    <3 Michelle

    AntwortenLöschen
  7. Meine Tochter hatte so einen Pop Socket eine zeitlang an ihrem Handy, ich selbst nutze immer andere Hüllen, wo die wohl nicht gut genug drauf kleben würden (nur Annahme, kein Wissen!).

    Aber auf jeden Fall muss ich mich mit meiner Handyhülle identifizieren können :) Sonst fühle ich mich damit gar nicht wohl!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen

Wenn du hier kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Bitte bleibt nett und fair! Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht.

Follow me!

         

Follow       

Subscribe